zwischen den Jahren im Wohnmobil

Antworten
Tixx
Beiträge: 9
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 18:41
Wohnmobil: Knaus Sky i 700leg
Wohnort: Gnarrenburg

zwischen den Jahren im Wohnmobil

Beitrag von Tixx » So 28. Dez 2014, 20:24

Hallo alle zusammen Schöne Weihnachten 2014 verbracht zu haben mit Ruhe,Gutes Essen und nette Verwandschaft. Wir waren bei Raclett mit den Kindern und Ihren Partner daheim. Das Wohnmobil stand aber schon vor dem Küchenfenster und durfte schon mit den Winterklamotten bestückt werden. Wir fahren bestimmt schon 20 Jahre gleich nach Weihnachten Richtung Harz. Diese Jahr ( genau wie letztes Jahr 2013) sind wir in Bad Harzburg. Letztes Jahr war hier eine nette Sylvester Party im Stübchen, da haben wir natürlich mit lustige gesellige Wohnmobilfahrer den Jahreswechsel verbracht. Heute hatten wir richtig Glück die Autobahn war frei nichts weiteres auf den Straßen los und als wir auf den Platz fuhren haben wir auch noch ohne Anmeldung unseren Lieblingsplatz bekommen. Das Wetter ist super : schön kalt und trocken, richtig zum spazieren gehn. Wir freuen uns auf ein paar Entspannte Tage im Harz, diesesmal ohne Party. Muß ja auch nicht immer sein.
Die beste Sylvesterfeier hatten wir oben in Altenau, da hatte die Dorfjugend spontan
eine Feier im Alten Bahnhof organiesiert und alle WOMO Fahrer eingeladen. (mit Essen Kalt/Warm Buffet und Sekt) Die Musik und die ganze Organiesation des Abend war Spitzenmäßig. (inkl Karaoke) Vieleicht ist hier im Forum ja jemand der sich daran erinnert wie schön das war. Es lag auch echt viel Schnee sodas einige WOMO Fahrer draußen eine Eisbar aus Schnee erstellt hatten. Unsere Kinder fahren schon lange nicht mehr mit aber das ist für Sie immer eine der guten Erinnerungen an Ereignisse im Wohnmobil. So genug von unseren Erlebnissen. ich denke Ihr habt auch genug schon beim Jahreswechsel mit dem Wohnmobilreisen erlebt. Guten Rutsch in 2015 an alle Interresierte Leser.
Wir werden dieses Jahr mal die Busverbindungen im Harz ausprobieren zum Wintermarkt nach Goslar oder Braunlage.
von Monika und Michael



captain krabbe

Re: zwischen den Jahren im Wohnmobil

Beitrag von captain krabbe » Mo 29. Dez 2014, 00:55

... euch auch "guten Rutsch" und rutschfreie Busfahrten durch den Harz ... ;) ...

... machen morgen die Leinen los, um uns hier "zwischen den Jahren" Nordseewind und Silvester-Raketen um die Ohren fliegen zu lassen ... :D ...



... http://www.cheesebuerger.de/images/more/feuer/a140.gif ...

[youtube]0H6FYC-eGH8[/youtube]



Tixx
Beiträge: 9
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 18:41
Wohnmobil: Knaus Sky i 700leg
Wohnort: Gnarrenburg

Re: zwischen den Jahren im Wohnmobil

Beitrag von Tixx » Mo 29. Dez 2014, 11:07

nah denn lasst Euch mal neeh Frische Brise Nordseeluft um die Ohren wehen. Wir haben auch schon 2 x in CUX/ Duhnen um den Jahreswechsel verbracht. Es ist toll am Strand gewesen mit der gefrorenen Nordsee. Eisscholle über Eisscholle wurde uns geboten von der See.



Tixx
Beiträge: 9
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 18:41
Wohnmobil: Knaus Sky i 700leg
Wohnort: Gnarrenburg

Re: zwischen den Jahren im Wohnmobil

Beitrag von Tixx » Mo 29. Dez 2014, 19:46

1 ster Tag im Harz: wie geplant Bustour nach Goslar zum Winter-Weihnachtsmarkt. Die Innenstadt ist erstaunlich voll mit Menschen belebt. Finde ich natürlich gut. Das die Menschen nicht nur in den großen Läden rumrennen und die netten kleinen Läden oft vergessen werden. In Goslar läuft wohl alles noch nach Wunsch vom Einzelhandel. Die kleinen Läden haben besseren Service und gute Beratung und oft auch noch den günstigern Preis, als der große Laden. ( das ist aber ja ein Thema für sich) Bin nur gerade davon begeistert.
Der Supergau war allerdings bei Woolwort im EG waren die Osterartikel aufgebaut. ( Bin Sprachlos; gut das wir keine kleinen Kinder mehr bei uns haben)
der Wintermarkt von Goslar ist immer Sehenswert; die Budenbetreiber machen sich viel Arbeit und sind mit Herz bei der Sache das sieht und merkt man. Es gab sogar ein Gehege mit echten Ziegen und im Hintergrund ein Stall mit den Hirten und Maria und Josef. Der Wald mit den Glühweinbuden ist mit Verstand aufgebaut. Alles TOP
Mittag haben wir bei einem Chinesischen Buffet gemacht.(Top Auswahl) Wir haben unser Geld heute in Goslar gelassen, morgen ???? mal sehn wo es hingeht, wer sich über unseren Besuch freuen darf.
Es Grüßen Monika & Michael



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Ausflugziele“