in die Pfalz zur Keschde-Zeit

gitte
Beiträge: 10988
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 20:00
Wohnort: BaWü

Re: in die Pfalz zur Keschde-Zeit

Beitrag von gitte » So 18. Okt 2015, 15:47

Tolle Fotos, Heinz, danke für`s zeigen. :D

Wir sind auch gerne in der Pfalz, allerdings mehr dort wo es den Wein gibt. ;)



nelly
Beiträge: 6067
Registriert: So 3. Feb 2013, 15:08
Wohnmobil: Dethleffs A 6731-2
Wohnort: Heute hier, morgen dort, ...

Re: in die Pfalz zur Keschde-Zeit

Beitrag von nelly » So 18. Okt 2015, 15:56

Danke Heinz, das macht Appetit - auf Keschde und die Landschaft. Wenn's hier nur nicht so dot dot dot kalt dot dot dot wäre!
dot smileyW31 smileyW32 dot



nordlandfan
Beiträge: 2457
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:30
Wohnmobil: Kasten 4x4
Wohnort: Ostalb

Re: in die Pfalz zur Keschde-Zeit

Beitrag von nordlandfan » So 18. Okt 2015, 15:59

Gerne Gitte,

wir schlossen den schönen Tag auch noch angenehm ab: schnell noch 26 km nach Wissembourg/F gedüst, ein Abend-Menü eingekauft, bogen kurz nach der Grenze in D auf einen Feldweg am Rande eines abgeernteten Weinberges ein und speisten
einsam stehend den kräftigen Ziegenkäse mit Baguette dazu einen leckeren Elsässer Wein und danach ein Maronen-Mousse (gibts nur in F und CH). Das war für uns Genuss pur. :lach1

Nelly, besonders bei Kälte sind Farbtupfer wichtig :lol:

Grüßle, Heinz



nelly
Beiträge: 6067
Registriert: So 3. Feb 2013, 15:08
Wohnmobil: Dethleffs A 6731-2
Wohnort: Heute hier, morgen dort, ...

Re: in die Pfalz zur Keschde-Zeit

Beitrag von nelly » So 18. Okt 2015, 16:12

Soso, kräftiger Ziegenkäse mit Baguette. Oliven passen auch immer - finden wir. Naja, Elsässer Wein, ich stehe mehr auf Tempranillo. Der hat vielleicht ein bisschen weniger Säure. Was mögt ihr sonst noch so gern (, was man in kleinsten Hütten zubereiten und verspeisen kann?). Ein warmes Süppchen? Momentan ist ja nicht nur Keschde-, sondern auch Kürbiszeit. Und zum Nachtisch bunte Smarties = Farbtupfer? :lach1
Offenbar geht ihr nicht gern in Restaurants, sondern futtert lieber gemütlich auf engstem Raum. ;)



nordlandfan
Beiträge: 2457
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:30
Wohnmobil: Kasten 4x4
Wohnort: Ostalb

Re: in die Pfalz zur Keschde-Zeit

Beitrag von nordlandfan » So 18. Okt 2015, 16:24

.. richtig Nelly, wir mögens gern klein&fein, sind auch sehr experimentierfreudig und lassen uns auch gerne überraschen. ;)

Grüßle, Heinz



goldmund46

Re: in die Pfalz zur Keschde-Zeit

Beitrag von goldmund46 » So 18. Okt 2015, 17:03

Hallo nordlandfan,

Glückwunsch zu diesem sehr schön aufbereiteten und informativen Bericht über Deinen Herbst-Besuch in der Pfalz!

PS: Wir kommen gerade eben vom Keschde-Fescht in Hauenstein (liegt zwischen Landau/Pfalz und Pirmasens) zurück...



Ulrike M.
Beiträge: 4480
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:33
Wohnmobil: PhoeniX 7500G
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: in die Pfalz zur Keschde-Zeit

Beitrag von Ulrike M. » So 18. Okt 2015, 17:19

Hallo,

Heinz, danke für den schönen Bericht, ist halt von hier aus ein bisserl weit weg.

Kastanien gibt es auch hier, ich hab sogar welche hier (große aus der Steiermark) zum Braten.

Beste Grüße,
Uli



Chinotto
Beiträge: 1046
Registriert: Do 27. Aug 2009, 21:21
Wohnmobil: Hymer B 578
Wohnort: 89... Hauptstadt von Nebelland

Re: in die Pfalz zur Keschde-Zeit

Beitrag von Chinotto » So 18. Okt 2015, 17:47

Hallo Heinz,
schöner Bericht und tolle Fotos! :dau3

Danke für die Anregung - in der Pfalz waren wir erst einmal. Hainfeld liegt doch in der Pfalz - oder? :oops: :mrgreen:
Wir bevorzugen auch eher Weingegenden, und mit dem Wandern hab ich es net so wegen den Haxen...



Germany
SuperDuty
Beiträge: 3900
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 19:20
Wohnmobil: Concorde + U-Boot
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: MYK-onos

Re: in die Pfalz zur Keschde-Zeit

Beitrag von SuperDuty » So 18. Okt 2015, 17:50

Hallo Heinz, dein Bericht macht richtig Appetit. Danke



Germany
Biggi & Reinhard
Beiträge: 19727
Registriert: Do 16. Okt 2008, 18:47
Wohnmobil: Carthago-chic-e-line-i 50 yach
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Hettenleidelheim - Pfalz

Re: in die Pfalz zur Keschde-Zeit

Beitrag von Biggi & Reinhard » So 18. Okt 2015, 18:40

Hallo Monika,
Hainfeld liegt in der Pfalz bei Edenkoben ;)
30 min von uns ;)



Antworten

Zurück zu „Ausflugziele“