Hymer an US Konzern Thor verkauft

Herzlich Willkommen in der Mobilen Freiheit dem Reisemobiel und Campingforum
Lira
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 15315
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnmobil: BavariaCamp Kasten Citroen
Wohnort: Fränkisches Seenland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Hymer an US Konzern Thor verkauft

Beitrag von Lira » Do 20. Sep 2018, 18:31

Warum die Konzerneigner den Konzern verkauft haben?
Für meine Begriffe aus purer Geldgeilheit und keinem Bröselchen an sozialer Verantwortung. 
Ich bin fürwahr kein Hymer-Freund - aber DAS kann m.E. nur dazu führen, dass Hymer-Freunde sich irgendwie anders orientieren. 
Wir werden (hoffentlich) sehen, was in 5 Jahren noch von dieser einst ur-deutschen Firma übrig geblieben sein wird!
Die Zitterpartien der Tausenden Belegschaftler möchte ich nicht aushalten müssen!



China
jion
Administrator
Administrator
Beiträge: 4472
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hymer an US Konzern Thor verkauft

Beitrag von jion » Do 20. Sep 2018, 19:19

Meine Befürchtung ist, das die Hedge Fond Manager den Konzern irgendwann zerschlagen. Das ist bekanntlich die Strategie dieser Geier. Sie kaufen einen großen Konzern um ihn dann zu filetieren und gewinnbringend zu verkaufen. Mitarbeiter oder Unternehmenskultur sind denen dabei völlig egal. Wir werden sehen was letztendlich draus wird.



Germany
Schneckenhaus
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 15
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 19:40
Wohnmobil: Hymer Exsis i 562
Campingart: Wohnmobil

Re: Hymer an US Konzern Thor verkauft

Beitrag von Schneckenhaus » Do 20. Sep 2018, 20:21

Was würde wohl Erwin Hymer dazu sagen?Ich glaube nicht dass er sein Lebenswerk an die Amis verramscht hätte.



dethleffsfahrer
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 308
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 19:54
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Hymer an US Konzern Thor verkauft

Beitrag von dethleffsfahrer » Fr 21. Sep 2018, 14:16

Hymer ist doch nicht von einem Fond gekauft worden, sondern von einem großen amerikanischem Hersteller. Die leben davon, Wohnmobile zu bauen und zu verkaufen.



Switzerland
Joxy
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 179
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Wohnmobil: Hymer 594
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hymer an US Konzern Thor verkauft

Beitrag von Joxy » Di 6. Nov 2018, 09:02

Bezahlen werden das die Kunden.....



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelles“