Schadstoff Klasse EURO 5 in Neuen Wohnmobilen

Herzlich Willkommen in der Mobilen Freiheit dem Reisemobiel und Campingforum
Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5258
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schadstoff Klasse EURO 5 in Neuen Wohnmobilen

Beitrag von Mobi-Driver » Do 6. Dez 2018, 23:31

Moin moin,

unser Womo hat die grüne Plakette . Mulmig wird mir nicht wenn es demnächst Umweltzonen gibt,
wo man nur mit blauer...rosafarbener...oder weissen Plakette reinfahren darf .
Wir wohnen am Stadtrand von Hamburg und es wird wohl eine Weile dauern, bis es hier eine
Umweltzone geben wird .
Sollte es eventuell später einen Umrüstsatz für unser Wohnmobil geben, dann wäre es eine
Preisfrage / Kostenfrage für mich, ob ich umrüsten würde .
Sollte es für uns beim Befahren der Umweltzone Strafzettel geben, dann zahle ich nach jetzigem
Stand die Strafgebühren . Wird wohl günstiger als die ganze eventuelle Umrüstung des Mobils .
Solange es dafür natürlich keine Punkte in Flensburg gibt .
Und nur wegen den Umweltzonen ein neues Womo für 100.000 oder gar 200.000 Euro zu kaufen
ist für mich absoluter Quatsch . 
Also :
Ich bin völlig entspannt und warte ab mit welchen glorreichen Ideen unsere Politiker noch so kommen...
 



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelles“