Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

News aus der Campingscene ...
Germany
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8060
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

Beitrag von Heiko » Mi 3. Okt 2018, 14:35

Ich fand die erste Folge nicht so schlimm.

Es werden mehrere Seiten beleuchtet: Aus Sicht eines Camping-Platzwartes, ein Pärchen mit Kleinkind im Kasten-WoMo, ein Pärchen mit Ostalgie-DDR Zeltanhänger und ein Platz (SüdseeCamp) mit typischen Festcampern die Dart spielen.

Auch wir gucken sowas immer mit einen lachenden Auge. Alleine das ständige wechseln der Getränke auf dem Tisch der Festcamper zeigt die nicht gerade große Mühe, die sich das Aufnahme bzw Schnitt-Team gemacht haben.

Von Einstellung zu Einstellung wechseln die Getränke, sind die Gläser voll, leer und dann wieder halbvoll. ;-)



Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5276
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

Beitrag von Mobi-Driver » Do 4. Okt 2018, 09:04

Moin moin,

wir haben über uns über die Mediathek gestern eine der Sendungen angesehen .
Die Sendung hat für uns einen falschen Titel.
Es sollte eher heissen :​​​​​​ Das tägliche Leben auf dem Campingplatz
Es hat mit unserem Hobby "Wohnmobil" nichts zu tun .



Lira
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 15405
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnmobil: BavariaCamp Kasten Citroen
Wohnort: Fränkisches Seenland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

Beitrag von Lira » Do 4. Okt 2018, 14:01

Ich denke, sowas muss man nicht anschauen.
Oder halt ich nicht. Ich bin nicht "verrückt nach Camping" bloss weil ich ein Wohnmobil habe. Von da her stimmt hier die Zielgruppe nicht. Ansonsten zeigt doch auch schon der Sendeplatz die Zielgruppe an.....



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3740
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

Beitrag von schienbein » Do 4. Okt 2018, 14:48

Lira hat geschrieben:
Do 4. Okt 2018, 14:01
Ich denke, sowas muss man nicht anschauen.
Oder halt ich nicht. Ich bin nicht "verrückt nach Camping" bloss weil ich ein Wohnmobil habe. Von da her stimmt hier die Zielgruppe nicht. .............

@Lira ... sehe ich ähnlich wie du :roll: aber lassen wir doch den anders denkenden ihre Freiheit , die sie suchen ... auch wenn sie uns nicht gefällt.

Jeder halt so, wie er mag :!: ... mir gefällt auch nicht immer , wie andere WOMOfahrer ihr Hobby ausleben ... aber was soll's ;)



France
Cruiserline
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5094
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:27
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 44581 Castrop-Rauxel
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

Beitrag von Cruiserline » Fr 5. Okt 2018, 14:27

Ich habe mir von vornherein gedacht, worauf es hinaus läuft. Lustig fand ich es aber doch, wie das junge Pärchen mit dem Kind, verzweifelt versucht haben, das Vorzelt aufzubauen. Für einige Leute ist diese Sendung interessant, z.B. diejenigen, die sich gerne einen festen Wohnwagen zulegen möchten und sich das Leben auf einem Campingplatz anschauen, oder welche die sich alles anschauen aus lauter Langeweile. Es hat nicht viel mit Wohnmobil zu tun, aber mal abwarten, vielleicht wird ja noch etwas anderes gezeigt. Ich kann mir nicht vorstellen, das sie jetzt 30 Sendungen lang, nur von diesen Campingplätzen berichten. Schaun wir mal, wer mag guckt es sich an, wenn nicht, dann lässt man es einfach. Ich weiß nur, das ich auf so große Campingplätze keinen Urlaub machen möchte, da ziehe ich kleinere und ruhige Plätze vor. Am liebsten stehen wir sowieso frei, oder nur auf Stellplätze. 



Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5276
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

Beitrag von Mobi-Driver » Fr 5. Okt 2018, 16:34

Moin moin Beate,

so sehen wir es auch . Wer will soll sich die Sendungen anschauen, wer nicht...der lässt es bleiben .
Campingplätze werden von uns nur angesteuert wenn es wirklich nicht anders geht.
Auch wir stehen am liebsten "frei"  ;)



Austria
Sahra-Beer
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 11:40
Wohnmobil: Ahorn Canada AD
Campingart: Wohnmobil

Re: Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

Beitrag von Sahra-Beer » Mi 17. Okt 2018, 13:51

Ich fand die Sendung richtig schlecht, Null Spannungsbogen und schlechter Schnitt. Ich hoffe das sich das noch bessert, den grundsätzlich ist die Thematik interessant und sowas gab es glaube noch nicht vorher.



Germany
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8060
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

Beitrag von Heiko » Mi 17. Okt 2018, 20:32

Ich muss leider sagen, dass mich das von Sendung zu Sendung immer weniger gefällt.
Normal nehme ich es am Tage auf und gucke es dann am frühen Abend als "Nebenbeiberieselung".
 



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3740
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

Beitrag von schienbein » Mi 17. Okt 2018, 22:12

Naja , wir Womoristen konnten wohl kaum damit rechnen, daß es 30 gut recherchierte Sendungen über's Reisemobilfahren werden ... zumal jeder sein Womoleben anders definert .

Aber was jetzt im 3.Teil geboten wurde, war nicht einmal interessant oder wenigstens amüsant :!:

:idea: ... bitte sagt Bescheid, wenn's besser werden sollte. ;)



Germany
camper2509
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 570
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:17
Wohnmobil: seit 05.12 Knaus Sun Ti 600UF
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Trais-Horloff
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Serie in der ARD - "Verrückt nach Camping"

Beitrag von camper2509 » Do 18. Okt 2018, 09:35

Ich finde die Sendung nicht so schlecht und sehr kurzweilig. Mal kein Mord und gezehrtere ist doch was feines. Das die Sendereihe nicht mit uns zu tun war mir eh klar weil man so etwas nicht in eine Sendung packen kann. So sieht man auch andere Facetten beäugeln. 



Antworten

Zurück zu „Neues aus der Szene“