Russland von oben

Das schaue ich gerne
Antworten
Denmark
Condor
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1386
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:29
Wohnmobil: FFB - Tabbert 680 M
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Russland von oben

Beitrag von Condor » Do 5. Jul 2018, 13:55

Hallo zusammen,

nicht nur für Fußballfan's interessant, vielleicht ist ja der eine oder andere unter uns an einer Tour durch Russland interessiert und damit könnte der heutige Beitrag in ARTE hilfreich sein.

Russland von oben

Heute Abend auf Arte um 20:15 Uhr

Doppelt so groß wie die Vereinigten Staaten, fast fünfzigmal größer als das kleine Deutschland: Russland ist das mit Abstand größte Land der Erde. Von Kaliningrad an der Ostsee bis zur Meerenge der Beringstraße sind 7.000 Kilometer Luftlinie zu überwinden. Das Team der vielfach preisgekrönten "Deutschland von oben"-Serie hat eine Dauerflugreise über das Riesenreich gewagt.

Russland ist das mit Abstand größte Land der Erde. Doppelt so groß wie die Vereinigten Staaten, fast fünfzigmal größer als das kleine Deutschland. Von Kaliningrad an der Ostsee bis zur Meerenge der Beringstraße – in Sichtweite zu Alaska – sind elf Zeitzonen und 7.000 Kilometer Luftlinie zu überwinden und das nur, wenn man die Abkürzung über den Nordpol nimmt. „Russland von oben“ ist ein bisher einmaliges Unternehmen, die endlosen Weiten aus Vogelperspektive erlebbar zu machen – und dabei kleine Geheimnisse zu entdecken. Dem Team gelangen spektakuläre Luftaufnahmen von menschenleeren Landschaften, zauberhaften Städten, von wilden Tieren, Wüsten, Taiga-Wäldern – und harter Arbeit in der Kälte Sibiriens. Gefilmt aus Hubschraubern und mit den besten Luftbild-Spezialkameras der Welt. „Russland von oben“ zeigt die Metropolen Moskau und Sankt Petersburg aus der Luft, überrascht mit atemberaubenden Bildern aus dem Kaukasus oder dem Altaigebirge, streift über das 200 Kilometer breite Delta der Wolga und die Eisbrecher im arktischen Jamal, schaut den Braunbären der Vulkanregion Kamtschatka beim Lachsfang zu und den Eisbärenmüttern auf der entlegenen Polarinsel Wrangel bei den ersten Spaziergängen mit ihrem Nachwuchs. Norilsk, die härteste Industriestadt der Welt, wird ebenso entdeckt wie der der endlose Baikalsee, die Wale von Sachalin und die Steppen von Kalmückien mit ihren Antilopenherden und Pelikankolonien. Ein atemberaubender Flug über ein unglaubliches Land.


Quelle: ARTE.de



Rumtreiber
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 557
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:43
Wohnmobil: RMB I 740 HE White Star
Campingart: Wohnmobil
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Russland von oben

Beitrag von Rumtreiber » Do 5. Jul 2018, 22:57

Danke für deinen Hinweis. War sehr interessant anzusehen .



http://up.picr.de/33166655me.jpg

http://up.picr.de/33166657ie.jpg

http://up.picr.de/33166658wl.jpg


Siehe Aufnahmedatum


Grüße



Germany
SunVoyager
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 596
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 23:29
Wohnmobil: Gulfstream SunVoyager
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Russland von oben

Beitrag von SunVoyager » Do 5. Jul 2018, 23:50

Danke für den Tipp! Eine traumhaft schöne Dokumentation über das Land und die Natur! Gruß Klaus!



rittersmann
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2462
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:43
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Wohnort: nordöstliches Rhein-Main-Gebiet
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Russland von oben

Beitrag von rittersmann » Fr 6. Jul 2018, 06:53

Wir haben uns etwa die Hälfte angeschaut. Ganz großes Kino, tolle Aufnahmen, wenn auch die Farben etwas überzeichnet waren. Danke für den Hinweis.



Germany
asterixwelt
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 147
Registriert: Di 14. Jun 2016, 09:46
Wohnmobil: LMC Cruiser T674G
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bei München
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Russland von oben

Beitrag von asterixwelt » Fr 6. Jul 2018, 11:06

Hallo ,

habe mir auch die Sendung angesehen, ist schon ein großen schönes Land mit unterschiedlichen Klimazonen.



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „TV-Tipp“