^nach oben^

Bildbericht von der siebten Winterreise nach Marokko

Beitragvon reisemobil » Do 3. Dez 2015, 07:50

Rumtreiber hat geschrieben:... an der Mittelmeerküste zur Stadt Tanger zu fahren.

Hallo ihr Marokko Rumtreiber,
wir fahren im Februar mit dem Schiff nach Tanger. Im Internet haben wir uns zwar schon grob informiert. Wenn ihr aber noch ein paar gute Insidertipps habt, würde ich mich freuen. Ist es dort mit der Bettelei auch so schlimm?

Gruß Michael
Zuletzt geändert von reisemobil am Do 3. Dez 2015, 08:00, insgesamt 1-mal geändert.
reisemobil Offline


 
Beiträge: 119
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 11:10
Danke gesagt: 81 mal
Danke erhalten: 13 mal
Skype: reisemobil
Twitter: reisemobil

Beitragvon Lutz » Do 3. Dez 2015, 07:56

2012in Marokko gewesen Land Wunderschön
Aber Betteln Betteln und noch mal Betteln wo man geht und steht
Den ganzen Tag nur kommst du gucken kannst du Kaufen muss ich nicht noch einmal haben
Helfen gut und schön aber wer hat nötig und wer macht Geschäfte mit den Spenden
Lutz Offline


 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 06:56
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal

Beitragvon präses » Do 3. Dez 2015, 08:53

Meine Erfahrung mit der Bettelei sieht etwas anders aus, 1978 war es sehr schlimm, bei meiner letzten Tour habe ich es als wesentlich weniger empfunden, wie ich im Sahara Forum gelesen habe, wird von Oben (König) gegen die Bettelei vorgegangen um die Touristen (die ja maßgeblich Schuld an dieser Unsitte sind) nicht zu vergällen.
Was das mitnehmen von "Geschenken" angeht, so sind Süßigkeiten fast das Schlimmste, in Marokko gibt es nicht wie hier in jedem Ort einen Zahnarzt. Wer sich ernsthaft mit einer Reise nach Marokko beschäftigt, dem kann ich nur die beiden Bücher von Edith Kolbach empfehlen und vielleich eine Anmeldung in ihrem Forum http://saharaforum.iphpbb3.com/forum/in ... 538nx48928 oder http://www.edith-kohlbach.de/saharaforum.html Dort findet man einige Leute, welche fast das halbe Jahr dort verbringen und auch aktuelle Fragen beantworten können. Den Campingführer ( http://shop.edith-kohlbach.de/epages/0f ... ducts/1001 ) sollte man sich erst im Reisejahr besorgen, da sich diesbezüglich einiges in Marokko tut. (bin nicht am Umsatz beteiligt !!)


[ img ]

1978 bettelnder Hirtenjunge in der Steinwüste.
präses Offline


 
Beiträge: 3018
Registriert: So 6. Jul 2008, 16:45
Wohnort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Danke gesagt: 136 mal
Danke erhalten: 193 mal
Wohnmobil: Autotrail E721
Skype: WoMofan2
Geschlecht: Männlich

Beitragvon SunVoyager » Do 3. Dez 2015, 20:03

Danke für die schönen und interessanten Bilder. Wir waren 2013 auch in Marokko. Allerdings mit dem Flieger und eher privat in einer kleinen Reisegruppe von ca. 20 Personen. Wir waren in Marrakech und haben von dort 3 Tagesausflüge und einen 3 Tages-Tripp unternommen und viel gesehen. Die Bilder zeigen weniger Einsamkeit, sind aber als Ergänzung vielleicht für den ein oder anderen interessant. Auch mehrere Einblicke in das Leben von Familien auf dem Land gab es... Die Bilder enthalten meist Kommentare die dazu gehören... Marokko. Gruß Ella und Klaus!
SunVoyager Offline


 
Beiträge: 587
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 23:29
Wohnort: Hessen
Danke gesagt: 536 mal
Danke erhalten: 73 mal
Wohnmobil: Gulfstream SunVoyager

Beitragvon Rumtreiber » Di 8. Dez 2015, 20:57

Mary hat geschrieben:Danke Sigi,

ich sprach vorhin ausgiebig darüber mit Ronald. Er nickte nur und sagte nicht nein und nicht ja.

Aber bettelnde Menschen??? Kenn ich gar nicht. Als wir in München waren, wurden die Bettler von der Polizei weggetragen vom Stachus, selber gesehen. In Berlin ist es eigentlich verboten. Bettler werden entfernt.

So was ist noch so ein Problem für mich, weil wir so erzogen wurden denen bei Bettlerversuchen hier nix zu geben. Alle sollen sich besser Arbeit suchen hier in D. ordentlich registrieren lassen. Den ersten Bettler sah ich 1992 in Berlin, die wurden weggebeamt von der Polizei

Nun dort bin ich dann in Marokko und wenn man nix gibt, wird man etwa ausgeraubt???
Sorry aber das muss ich erst mal sacken lassen. Ich glaube damit komm ich gar nicht klar.
Wenn ich was gebe, dann freiwillig, wenn ich es will und nicht weil ich belagert werde.
Das flößt mir noch mehr Angst ein.
Gut und danke, das man hier alles vorher erfährt.
Nee ich glaube Marokko ist nix für mich.

Sorry ich klink mich hier aus.
Nicht böse sein.


Hallo,


Das Abfällige Wort < denen > verrät eine gewisse " Einstellung " und " Gesinnung ".
Ich verstehe auch nach mehrmaligem lesen das mit <alle Arbeit suchen> und < sich hier in Deutschland ordentlich registrieren lassen> nicht und will es eigentlich in Zusammenhang mit meinem Bildbericht von meiner Marokkoreise auch gar nicht. Leider gibt es auf dieser Welt auch sehr arme Völker die eben nicht in der Lage sind so auf die Schnelle 17 Millionen
" Brüder und Schwestern"
aufzunehmen und ihnen eine schöne Zukunft zu ermöglichen. Dies wird leider immer und immer wieder vergessen.
Die komische Frage werde ich ausgeraubt wenn ich nichts gebe ist sehr absurd und entspringt einer gewissen Abneigung die ich hier nicht näher erläutern will.

Was ich wirklich klug finde das sind die Worte
< Sorry ich klink mich hier aus>
und werde das auch machen.
Aus diesem Grunde bitte ich die Administration meinen Account hier in diesem Forum mit sofortiger Wirkung zu löschen.
Vielen Dank dafür !
Vielen Dank auch an die User die meinen bisherigen Beitrag wohl wollend bewertet haben.

Grüße
Rumtreiber Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 558
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 12:43
Danke gesagt: 289 mal
Danke erhalten: 99 mal
Geschlecht: Männlich

Beitragvon präses » Di 8. Dez 2015, 21:13

Hallo Hubert,
1. Du hast ne PN
2. Du wirst Dich doch wohl nicht durch solch unqualifizierte Äusserungen vertreiben lassen
3. Ich und sicher auch viele andere würden sich über weitere Berichte von Dir freuen.

VG Manfred
präses Offline


 
Beiträge: 3018
Registriert: So 6. Jul 2008, 16:45
Wohnort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Danke gesagt: 136 mal
Danke erhalten: 193 mal
Wohnmobil: Autotrail E721
Skype: WoMofan2
Geschlecht: Männlich

Beitragvon kmfrank » Di 8. Dez 2015, 21:39

Hallo Hubert,

mach mal halblang :!: Wir freuen uns doch über Deine Berichte und schönen Bilder :yes:
Also, weiter mit einem neuen Bericht :dafür

Man muß aber auch andere Meinungen akzeptieren, braucht Sie sich ja nicht zu Eigen machen ;)
kmfrank Offline


 
Beiträge: 3010
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:27
Wohnort: Vechelde
Danke gesagt: 91 mal
Danke erhalten: 156 mal
Wohnmobil: Phoenix 8600 BMLX IVECO 100E25
Skype: kmfrank

Beitragvon SuperDuty » Mi 9. Dez 2015, 07:34

Hallo Hubert, mach keinen Blödsinn und lasse dich nicht davon herunter ziehen, dass Marokko nicht jedermanns Sache ist. Wir und etliche andere erfreuen uns an deinen Berichten. Also bitte weiter machen :merci
Ich hoffe, Du kannst diesen Winter wieder dorthin reisen. Daumendrück.
[ Post made via Android ] [ img ]
SuperDuty Offline


 
Beiträge: 3715
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 19:20
Wohnort: MYK-onos
Danke gesagt: 278 mal
Danke erhalten: 878 mal
Wohnmobil: Concorde + U-Boot
Geschlecht: Männlich

Vorherige


Das könnte dich auch interessieren:


Zurück zu Nordafrika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast