Stellplatz in Wedel / Elbe nicht mehr kostenlos !

Deine Erfahrungen zum Thema Deutschland
#
Antworten
Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10466
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 46 Mal

Stellplatz in Wedel / Elbe nicht mehr kostenlos !

Beitrag von Kerli » Sa 31. Jul 2010, 00:39

Moin Moin,
:P

der sehr beliebte Womo-Stellplatz in Wedel an der Elbe ( westlich von Hamburg )
wird noch in dieser Sommer-Saison gebührenpflichtig :!:
:|

>>>Stellplatz Wedel<<<

War dieser SP bisher kostenlos, wird nun angeblich eine Gebühr von 6 Euro für 24 Stunden erhoben :!:
:(

Alle aktuellen Infos dazu auch hier:

[clicklink=]http://www.wedel-schulauer-tageblatt.de ... platz.html[/clicklink]

Küstengrüße vom Jadebusen

Kerli und Lia
8-)



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10466
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Stellplatz in Wedel / Elbe nicht mehr kostenlos !

Beitrag von Kerli » Sa 31. Jul 2010, 11:31

Moin Moin,
:P

natürlich freut sich kein Wohnmobilist über Stellplatzgebühren........wer würde nicht lieber gebührenfrei "stehen"......logisch.

Allerdings sollte man(n) die berühmte "Kirche auch im Dorf lassen".......

Wenn ich in dem Artikel so einige Aussagen lese, frage ich mich wirklich, ob so manch Womo-Eigner
noch realistisch unterwegs ist.
:roll:

***************************************************************************************************************************

Ich zitiere mal einige Sätze aus diesem Bericht:

"Für diesen Platz sind sechs Euro zu viel"

"..........hält eher drei Euro für die richtige Größenordnung. Er steht 14 Tage in der Rolandstadt..........
Wenn mehr verlangt wird, müsse der Platz auch mehr bieten....."

"Im Vergleich zu günstigen Campingplätzen, die ja mehr bieten, sind sechs Euro schon viel"

"Aber wenn ich zahlen müsste, würde ich mich dann doch ans Elbufer stellen.
Da kostet es dann zwar mehr, aber ich bin mitten in der Stadt"

"So wie der Platz heute ist, würde ich zwei Euro zahlen"

"........wäre mit sechs Euro "eine Schmerzgrenze überschritten". Er steht eine knappe Woche in Wedel "

*******************************************************************************************************************************

Auch auf die Gefahr hin, das hier nun 'ne große Diskussion über SP-Gebühren erwacht,
bin ich zumindest der Meinung, das in der heutigen Zeit solch ein Stellplatz ( Nähe Elbe / Elbufer und Nähe Zentrum )
mit 6 Euro für 24 Stunden nicht übertrieben teuer ist :!:

Letztendlich wie immer natürlich alles Ansichtssache
:cool1



Andy

Re: Stellplatz in Wedel / Elbe nicht mehr kostenlos !

Beitrag von Andy » Sa 31. Jul 2010, 13:06

Hallo Kerli,

ich bin da ähnlicher Meinung wie Du.

Auch die Aussagen sind nicht gerade, wie sagtest Du, realistisch.

Die hier befragten Personen wollen eh nur an einem Platz lange stehen. Dies ist wie überall bei kostenlosen Plätzen so. Natürlich möchte dieser Personenkreis keine Gebühren bezahlen. ;)



jensemann1962
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 171
Registriert: Sa 11. Okt 2008, 16:42
Wohnmobil: Hymer TC 574
Wohnort: 25451 Quickborn

Re: Stellplatz in Wedel / Elbe nicht mehr kostenlos !

Beitrag von jensemann1962 » Sa 7. Aug 2010, 20:19

Moin,
dann lasst mich auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich hab noch einen Link gefunden: http://www.wedel.de/artikel.do?cid=6704109#

Lest euch mal die Benutzungsordnung durch, demnach ist Grillen verboten, Stühle und Tische sind draußen nur zur kurzfristigen Verwendung bei Mahlzeiten erlaubt. :1sauer Ja, wie, ich denke, ich soll da nicht grillen... :lach1 .

Naja, ich fahr eh selten nach Wedel...

Schönen Sonntach noch
Jens



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Deutschland“