Dachhauben Spoiler montieren

Alles was mit technischem Zubehör für Wohnmobile zu tun hat
BossCatOne
Beiträge: 781
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 17:04

Re: Dachhauben Spoiler montieren

Beitrag von BossCatOne » Mo 25. Dez 2017, 20:27

hehnchen hat geschrieben:Untenstehend die Bilder von meinem Midi-Heki
Wenn ich das richtig sehe, verschließt der Originalverschluss vom Heki ja gar nicht richtig. Der "Schließhaken" greift ja gar nicht die dafür vorgesehene Öffnung. Oder hast Du das absichtlich so gemacht? Siehe schwarz eingekreist.
P1020191.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



hehnchen
Beiträge: 32
Registriert: Di 23. Feb 2010, 12:51
Wohnmobil: Selbstausbau auf MB-Sprinter
Wohnort: Schwerte(Ruhr)

Re: Dachhauben Spoiler montieren

Beitrag von hehnchen » Di 26. Dez 2017, 11:34

Hallo, die offen stehenden Haken habe ich auch erst auf dem Foto bemerkt. Sie sind aber auch kaum noch wichtig, da die Zusatzschlösser die Haube festhalten. Das die Haken nicht mehr richtig einrasten liegt auch an der - eigentlich - überflüssigen Zusatzdichtung. Aber jetzt hatte ich sie einmal gekauft und daher auch eingebaut. Dazu kommt noch der unterirdisch primitiv mangelhafte Antrieb der Kurbelhaube. Auf die verrückte Idee, ein Zahnrad in einen simplen Bowdenzug greifen zu lassen, muß man erst mal kommen. Hier gilt wieder wie so oft: Im Freizeitbereich kann man den Leuten auch Schrott für viel Geld verkaufen!
Trotzdem schöne Grüße, hehnchen



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Zubehör“