Drucklufthupe/ -horn

Alles womit man den Wohnwagen aufrüsstet
Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5258
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucklufthupe/ -horn

Beitrag von Mobi-Driver » Di 4. Dez 2018, 20:51

Moin moin Klaus,

Fanfare hat keinen Kompressor und wird nur an 12 Volt angeschlossen .
So werden viele Bootsfanfaren auch angeschlossen .



präses
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3123
Registriert: So 6. Jul 2008, 17:45
Wohnmobil: Autotrail E721
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucklufthupe/ -horn

Beitrag von präses » Di 4. Dez 2018, 21:28

Die Fanfaren haben, wie eine normale Hupe, eine Membran welche durch ein Magnet in Schwingung gebracht wird. Da meine Fanfare draussen angebracht ist, kann schon mal Rost die Funktion stören. Auseiandernehmen, reinigen, etwas einölen und schon geht´s wieder.



Germany
KlaKliWa
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 337
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 16:05
Wohnmobil: Eura Mobil Integra 790 EB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Wagenfeld (Kreis Diepholz), Niedersachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Drucklufthupe/ -horn

Beitrag von KlaKliWa » Mi 5. Dez 2018, 17:59

Dankeeuch beiden für die hilfreichen Tip´s.

Ja dann ist das natürlich eine Alternative. Nur sie sollten schon recht tief klingen.



Germany
Seemann
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 253
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 19:27
Wohnmobil: das war einmal
Campingart: Wohnmobil

Re: Drucklufthupe/ -horn

Beitrag von Seemann » Mi 5. Dez 2018, 21:38

Hallo Klaus.

Hätte da noch ein Martinshorn ?

Grüße vom Seemann



Germany
KlaKliWa
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 337
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 16:05
Wohnmobil: Eura Mobil Integra 790 EB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Wagenfeld (Kreis Diepholz), Niedersachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Drucklufthupe/ -horn

Beitrag von KlaKliWa » Do 6. Dez 2018, 17:32

:lol: :lach1 Hallo Rainer, davon habe ich auch einige, nur die passen nicht ganz so zum Wohnmobil.

Nein, werde jetzt mal schauen wo ich ein Geschäft hier in der Nähe finde, welches Bootsfanfaren vertreibt.
Vielleicht kann man sich die Fanfare dann vor Ort auch anhören.

Liebe Grüße und Danke für den Tip  👍



Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5258
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucklufthupe/ -horn

Beitrag von Mobi-Driver » Do 6. Dez 2018, 18:04

Moin moin Klaus,

nimm Ohrstöpsel mit  :mrgreen:



Germany
KlaKliWa
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 337
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 16:05
Wohnmobil: Eura Mobil Integra 790 EB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Wagenfeld (Kreis Diepholz), Niedersachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Drucklufthupe/ -horn

Beitrag von KlaKliWa » Do 6. Dez 2018, 20:46

Ja mache ich , Danke  :whistle3:



Antworten

Zurück zu „Zubehör“