... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Antworten
schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3926
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von schienbein » So 14. Okt 2018, 11:39

Zusammenfassung unserer 4,5 wöchigen Spätsommertour :

33 Nächte ... 6,20€ /Schnitt pro Nacht incl. aller Versorgungen ... 2150km ... (fast) überall SuperSpätsommerwetter ... immer nur nette SP-Nachbarn ... Copilotin&BioNavi total zufrieden - was will man mehr ;)

Wasserhahn im Bad und SOG während der Reise defekt - konnte aber beides schnell behoben werden.

... alles prima , freuen uns jetzt auf unser Zuhause , Familie u. Freunde :D



präses
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3154
Registriert: So 6. Jul 2008, 17:45
Wohnmobil: Autotrail E721
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von präses » So 14. Okt 2018, 12:03

Der eine kommt, der andere geht ...erst am Donnerstag. Im Frankenland "Rund ums Walberla" findet zum 16. mal der Tag der offenen Brennerei statt. Wir werden mit 4 befreundeten Mobilbesatzungen mal probieren was wir für geistreiches geboten bekommen.
Ich hab die Leber schon mal vorgewarnt. :lach1



Lira
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 15747
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnmobil: BavariaCamp Kasten Citroen
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Fränkisches Seenland
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 398 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von Lira » So 14. Okt 2018, 14:16

Hihi, da hast du gut dran getan, die Leber zu warnen, Präses. Die fränkischen Brennereien schenken einem nix. Die machen sau-gute Stöffle..….
Wünsche viel Freude und Spass rund ums Walberla, den heiligen Berg der Franken. Heisst ja eigentlich Ehrenbürg, und die Walberla-Kerwa bzw. das WAlberla-Fest am ersten Mai-Wochenende ist legendär. 



Denmark
Havoerred
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 430
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 17:07
Wohnmobil: Knaus SKY 700 I Plus LEG
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von Havoerred » Di 16. Okt 2018, 21:00

Wir stehen Heute in Wesel auf dem Platz, ziemlich voll, von den 45 Plätzen sind noch 6 frei.
Wir werden dann Morgen früh in die Niederlande einfallen. Beim Obelix soll unser Knauser einen Verhang für die Markise erhalten, als Wind und Sonnenschutz. Dort werden wir eine Nacht übernachten in der Nähe. 
Am Donnerstag früh geht es weiter nach Tolkamer, mal sehen, wenn wir da treffen. ;)

 



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3926
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von schienbein » Di 16. Okt 2018, 23:56

Da haben wie uns leider in Wesel nur knapp verpaßt . ;) Wir haben dort am WE zwangsläufig auf einem der 12 Ausweichplätze hinter der Hecke auf dem großen Parkplatz (aber für nur 8€) gestanden.

Der SP in Tolkamer , Europakade liegt gleich neben der Werft "de Hoop" ... wird dich vielleicht interessieren ... dort wurden u. a. das Party- und Eventschiff (knapp 2000 Passagiere) " MS RheinEnergie" u. "MS RheinFantasie" gebaut..
Die Lage des SP ist besonders attraktiv durch die ca. 500 Schiffe, die täglich dort vorbei kommen .
... also viel Spaß beim Schiffkes kucken.



Denmark
Havoerred
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 430
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 17:07
Wohnmobil: Knaus SKY 700 I Plus LEG
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von Havoerred » Do 18. Okt 2018, 10:26

Gestern haben wir dem Campingsupermarkt Onlink einen Besuch abgestattet.
Gut das ich zur Orientierung, neben dem Navi, auch die Fähigkeit besitze Karten zu lesen.
Schon beeindruckend die Grösse des Marktes und des Angebotes.
Letztlich haben wir den Markt mit einem gut gefüllten Einkaufswagen verlassen.
Die Nacht haben wir auf dem Stellplatz Slingeplas bei Bredevoort verbracht. Dafür haben wir 6 €in den Kassenautomat geopfert. Für Strom wird an einer Stromsäule mit 4 Anschlüssen 4,-€ für 24 Stunden, pauschal verlangt.
Insgesamt sind 2 Stromsäulen auf der für Womos ausgewiesenen Wiese vorhanden, wovon jedoch eine, wahrscheinlich wegen Winterbetrieb abgedeckt ist.
Nach dem Spätstück geht es weiter nach Tolkamer, dort hat sich meine Frau für den Wiesenstellplatz entschieden, da unsere älteste Hündin uns jetzt regelmässig mitten in der Nacht weckt. 
Und da unsere Hunde so erzogen wurden, dass je ihr Geschäft nicht auf Beton, Asphalt oder sonstigen Untergründen machen, müssen wir uns danach richten, bei der Platzauswahl, wenn wir nicht unbedingt um 3 in der Nacht längere Touren machen wollen.
 



Denmark
Havoerred
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 430
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 17:07
Wohnmobil: Knaus SKY 700 I Plus LEG
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von Havoerred » Do 18. Okt 2018, 20:41

So heute waren wir nach einer sehr ruhigen Nacht noch mal kurz zum Obelink gefahren,  um schnell noch das zu kaufen, woran wir gestern nicht gedacht hatten. :D

Ist ja auch zu groß und zu unübersichtlich der Markt, um durch Zufall etwas zu finden, was noch mit muss. ;)

Dafür habe ich heute noch ein Angebot an 20 Zeltnägeln gefunden für 9,95, ordentlich verpackt in einem Plastikkoffer.

Dafür konnte ich die 3 Packungen mit je 4 der gleichen Zeltnägel zur Gutschrift zurück geben, für die ich gestern noch pro 4 er Pack 6,95 € bezahlt hatte. Also kurz nach dem Frühstück, schon rückwirkend 10,90 € zurück gespart. :P Dafür gab es dann bei Obelinks ein zweites Frühstück, mit Kaffee und Erdbeertorte. :mrgreen:

Anschließend haben wir uns dann auf den Weg nach Tolkamer gemacht und haben dort Karli und Lia mit ihren Freunden angetroffen. Außerdem war Condor mit seiner Frau auf dem Platz, mit dem ich mich bereits im Vorfeld schon zu einem Treffen in Tolkamer verabredet hatte.

Die Beiden Condore stehen heute zwar noch auf dem Platz an der Eurokade, wollen aber morgen nach dem Frühstück, Karlis Platz übernehmen, der ihnen diesen wohl vererbt hat. Wenn ich dies so richtig verstanden habe.

Wir saßen alle gemeinsam einige Zeit zusammen am kaum noch Wasser führenden Rhein und tauschten uns über diverse Stellplätze aus. Bis die Temperatur so weit gefallen waren, das wir es vorzogen in die Mobile zu wechseln.

So habe ich auf einen Schlag gleich zwei nette Forenmitglieder persönlich kennen gelernt. Da soll noch einer sagen die Welt wäre groß. :D

 



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10816
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 436 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von Kerli » Fr 19. Okt 2018, 08:12

Havoerred hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 20:41
Anschließend haben wir uns dann auf den Weg nach Tolkamer gemacht und haben dort Karli und Lia mit ihren Freunden angetroffen. Außerdem war Condor mit seiner Frau auf dem Platz, mit dem ich mich bereits im Vorfeld schon zu einem Treffen in Tolkamer verabredet hatte.

Die Beiden Condore stehen heute zwar noch auf dem Platz an der Eurokade, wollen aber morgen nach dem Frühstück, Karlis Platz übernehmen, der ihnen diesen wohl vererbt hat. Wenn ich dies so richtig verstanden habe.

Wir saßen alle gemeinsam einige Zeit zusammen am kaum noch Wasser führenden Rhein und tauschten uns über diverse Stellplätze aus. Bis die Temperatur so weit gefallen waren, das wir es vorzogen in die Mobile zu wechseln.

So habe ich auf einen Schlag gleich zwei nette Forenmitglieder persönlich kennen gelernt. Da soll noch einer sagen die Welt wäre groß. :D


Guten Morgen Rainer,
8-)

schön euch endlich auch mal "live" kennengelernt zu haben.

War gestern 'ne nette "Talk-Runde".......bis Hunger und kühlere Temperaturen diese "trennten"
;)

@ Klaus ( Condor ):
Vielen Dank für den Besuch, wir hatten uns ja auch schon ewig nicht mehr "live" gesehen.......bis gleich zur
"Stellplatz-Übergabe" !
:P

@ Rainer ( Havoerred ):
Der Karli heißt aber doch "nur" Kerli.......
:mrgreen:

Heute Vormittag rollen wir 4 weiter......wahrscheinlich in Richtung Nijmegen / Venlo......

Es grüßen aus Tolkamer, Kerli, Lia, Jörg und Chrissy

https://abload.de/img/tol7777777_bildgrendeogit9.jpg

 



Denmark
Havoerred
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 430
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 17:07
Wohnmobil: Knaus SKY 700 I Plus LEG
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von Havoerred » Fr 19. Okt 2018, 22:10

Nachdem wir gestern gegen Abend mit Kerli (ich glaub ich hab es jetzt drauf) :mrgreen: Lia, Jörg, Chrissi, Klaus und Elke eine nette Runde hatten, verabschiedeten sich die 4 Friesen heute und ließen Klaus (Condor) und dessen Frau, sowie mich und meine Lieblingsbeifahrerin auf dem Platz in Tolkamer zurück.

Wir nutzten die Zeit und tauschten uns bei bestem Wetter intensiv über unser gemeinsames Lieblingsreiseziel Dänemark aus. Ich hoffe ich konnte Klaus noch ein paar Stellplatztips für Dänemark geben. Wir werden auf jeden Fall Kontakt halten, falls Klaus  noch weitere Fragen zu meiner zweiten Heimat hat.

Wir werden morgen früh Abschied von den Condoren nehmen und uns auf den Weg nach Gorinchem machen wo wir am dortigen Stellplatz  übernachten werden und uns auch Gorinchem ansehen  werden. 

Klaus noch mal Danke für die Hundefotos.

 



schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3926
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: ... wo geht es hin ~ wie war es da ??? ...

Beitrag von schienbein » Sa 20. Okt 2018, 13:45

Havoerred hat geschrieben:
Fr 19. Okt 2018, 22:10
....... und uns auf den Weg nach Gorinchem machen wo wir am dortigen Stellplatz  übernachten werden und uns auch Gorinchem ansehen  werden. 

Gute Entscheidung :!: ... prima SP mit YachthafenRestaurant direkt am MerwedeKanaal ... die Altstadt Gorinchem ist sehr schön und lohnenswert ... SP etwas außerhalb der Stadt , aber mit der Fiets sehr leicht zu erreichen .



Antworten

Zurück zu „Was macht Ihr am Wochenende?“