^nach oben^

Vorsicht ....

Beitragvon attila » Mi 26. Jun 2013, 21:34

... vor Schneckenkorn!
Ich habe es auch fleißig verteilt - ist ja für Haustiere angeblich ungefährlich (!) - aber Smoke interessiert sich GsD nicht dafür:

http://www.pnp.de/region_und_lokal/stad ... -fast.html
attila Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 2269
Registriert: So 15. Feb 2009, 03:37
Wohnort: Döschen / OFL
Danke gesagt: 166 mal
Danke erhalten: 124 mal
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon nelly » Mi 26. Jun 2013, 21:39

Mensch Gila, das ist schon uuuuuralt!!! Das hätte ich Dir schon vor mehr als 20 Jahren sagen können. Aber wir sind uns ja nie begegnet. :lach1
Nimm lieber die guten alten Bierfallen, die schaden Smoke nicht und lassen die Schnecken besoffen sterben (naja, nach "sterben" sieht das nicht aus). Oder sammel sie ein und wirf sie netten Nachbarn aufs Grundstück.
nelly Offline


 
Beiträge: 6079
Registriert: So 3. Feb 2013, 15:08
Wohnort: Heute hier, morgen dort, ...
Danke gesagt: 166 mal
Danke erhalten: 260 mal
Wohnmobil: Dethleffs A 6731-2

Beitragvon attila » Mi 26. Jun 2013, 21:40

nelly hat geschrieben:Mensch Gila, das ist schon uuuuuralt!!! Das hätte ich Dir schon vor mehr als 20 Jahren sagen können. Aber wir sind uns ja nie begegnet. :lach1
Nimm lieber die guten alten Bierfallen, die schaden Smoke nicht und lassen die Schnecken besoffen sterben (naja, nach "sterben" sieht das nicht aus). Oder sammel sie ein und wirf sie netten Nachbarn aufs Grundstück.


Neeeneee ...dat Bier trinken wir lieber selbst ;)
attila Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 2269
Registriert: So 15. Feb 2009, 03:37
Wohnort: Döschen / OFL
Danke gesagt: 166 mal
Danke erhalten: 124 mal
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon nelly » Mi 26. Jun 2013, 21:53

Na, dann seida selba Schuld. Das werde ich Smoke verraten, wennichn ma seh, denn dassa sich nicht für Schneckenkorn interessiert, wusstet Ihr ja nicht vorher.
nelly Offline


 
Beiträge: 6079
Registriert: So 3. Feb 2013, 15:08
Wohnort: Heute hier, morgen dort, ...
Danke gesagt: 166 mal
Danke erhalten: 260 mal
Wohnmobil: Dethleffs A 6731-2

Beitragvon attila » Mi 26. Jun 2013, 21:57

nelly hat geschrieben:Na, dann seida selba Schuld. Das werde ich Smoke verraten, wennichn ma seh, denn dassa sich nicht für Schneckenkorn interessiert, wusstet Ihr ja nicht vorher.

Vorher wusste ich aber auch nicht, dass das so gefährlich sein kann - hab ich doch vorhin erst gelesen .... und nicht wie du schon vor 20 Jahren ;)
.. ..Hättst ja mal wat sagen können! :D
attila Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 2269
Registriert: So 15. Feb 2009, 03:37
Wohnort: Döschen / OFL
Danke gesagt: 166 mal
Danke erhalten: 124 mal
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon nelly » Mi 26. Jun 2013, 22:02

Hättse mich ja fraaaagen können
nelly Offline


 
Beiträge: 6079
Registriert: So 3. Feb 2013, 15:08
Wohnort: Heute hier, morgen dort, ...
Danke gesagt: 166 mal
Danke erhalten: 260 mal
Wohnmobil: Dethleffs A 6731-2

Beitragvon SuperDuty » Do 27. Jun 2013, 06:59

nelly hat geschrieben:. . .Nimm lieber die guten alten Bierfallen, die schaden Smoke nicht und lassen die Schnecken besoffen sterben.

Bis Smoke auf den Geschmack gekommen ist :lach1
SuperDuty Offline


 
Beiträge: 3719
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 19:20
Wohnort: MYK-onos
Danke gesagt: 278 mal
Danke erhalten: 880 mal
Wohnmobil: Concorde + U-Boot
Geschlecht: Männlich

Beitragvon garibaldi » Do 27. Jun 2013, 11:23

In der Online-Ausgabe steht ja nicht der ganze Artikel. Ich hab' ihn heute früh gelesen. Die haben bei der Herstellerfirma des Schneckenkorns nachgefragt und die Antwort erhalten, dass nach Rattenversuchen davon auszugehen wäre, dass ein Hund der betroffenen Größe schon ein ganzen Pfund von dem Zeug fressen müsste, um ernsthafte Schäden zu erwarten. Wie der Hund überhaupt an das Schneckenkorn geraten ist, steht auch drin: Die Leute haben noch einen zweiten Hund, irgend so was ganz Kleines (Rasse ist mir entfallen), und der gräbt gern Knochen ein. Die Labrador-Hündin hat so einen Knochen ausgegraben und muss dabei das Schneckenkorn abgekriegt haben. Da kann man sich vorstellen, wie viel das gewesen sein kann ...

Ab sag' mal, Gila, wieso liest Du den Vilshofener Anzeiger? :o
garibaldi Offline


 
Beiträge: 6900
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 12:27
Wohnort: Vilshofen an der Donau
Danke gesagt: 114 mal
Danke erhalten: 216 mal
Wohnmobil: Hymer B544 Bj. 1991

Beitragvon attila » Do 27. Jun 2013, 12:52

garibaldi hat geschrieben:
Ab sag' mal, Gila, wieso liest Du den Vilshofener Anzeiger? :o


...den Link habe ich bei FB gefunden und gelesen, Cornelius ...
attila Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 2269
Registriert: So 15. Feb 2009, 03:37
Wohnort: Döschen / OFL
Danke gesagt: 166 mal
Danke erhalten: 124 mal
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon garibaldi » Do 27. Jun 2013, 13:12

attila hat geschrieben:
garibaldi hat geschrieben:
Ab sag' mal, Gila, wieso liest Du den Vilshofener Anzeiger? :o


...den Link habe ich bei FB gefunden und gelesen, Cornelius ...


War ja klar, dass es sowas sein musste, aber die dumme Frage konnte ich mir nicht verkneifen ... ;)
garibaldi Offline


 
Beiträge: 6900
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 12:27
Wohnort: Vilshofen an der Donau
Danke gesagt: 114 mal
Danke erhalten: 216 mal
Wohnmobil: Hymer B544 Bj. 1991



Das könnte dich auch interessieren:


Zurück zu Tierklinik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste