WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Was man so mitschleppt
fr33rid3r
Beiträge: 172
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 11:32
Wohnmobil: Weinsberg Meteor, Fiat Ducato
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Beitrag von fr33rid3r » So 19. Mär 2017, 12:37

Hallo allerseits

Ich habe eine technische Frage. Für das mobile Reisen möchte ich gerne im Wohnmobil fest einen Accesspoint montieren. Ich würde gerne einen haben, der mit einer Simkarte bestückt werden kann und somit mobiles Internet empfangen kann, welches er dann im WLAN als eigenen hotspot bereitstellt. Darüber hinaus soll der Accesspoint fremdes WLAN, z.b. das WLAN-Netz auf einem Stellplatz, als Repeater empfangen und im Bereich des Wohnmobils verstärkt bereitstellen.

Ich möchte also einen hotspot rund um mein Womo aufbauen, in welchem sich TV, Laptop, Smartphone etc. einbuchen können. Dabei möchte ich sowohl mobiles Internet, als auch vorhandene WLANs abgreifen! Das ganze soll dann auch noch 12-Volt-fähig sein...

Ich hoffe, dass ich das verständlich erklärt habe !?

Zur Verdeutlichung. Das Gerät --> https://goo.gl/TDdsFg (<-- zur Ansicht klicken)
kann "nur" mobiles Internet über eine eingesteckte Simkarte empfangen und baut einen WLAN - Hotspot auf.

Dieses Gerät --> https://goo.gl/6DrD4z (<-- zur Ansicht klicken)
empfängt ein WLAN - Netz. Durch die externen Antennen kann man auch entfernt ein schwächeres Netz empfangen. Dort, wo die in einem Laptop eingebaute Antenne bereits versagt. Hier muss jedoch der Laptop eingeschaltet sein. Ein hotspot wird damit nicht aufgebaut, so dass z.B. Smartphones nicht direkt verbunden werden können, sondern noch z.B. über den Laptop ein hotspot aufgebaut werden muss.

Vielen Dank für Eure Tipps :)

Grüße
addi



Heiko
Beiträge: 8013
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Wohnort: Bremen

Re: WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Beitrag von Heiko » So 19. Mär 2017, 18:29

Hallo Addi,

ich habe nun 2 Jahre lang einen Huawei ES372 im Einsatz.
Dieser erfüllt genau die von die gewünschten Eigenschaften.

Sorry, kein 12V sondern USB-Stromversorgung. Ich habe das über ein 12V-Stecker gelöst.

Hier habe ich ihn gekauft:



Kaki-Uwe
Beiträge: 179
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:55
Wohnmobil: Eura Terrestra T 710 HB
Wohnort: Kaltenkirchen
Kontaktdaten:

Re: WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Beitrag von Kaki-Uwe » So 19. Mär 2017, 19:07

Hallo Heiko, kann dein Gerät auch ein Wlan 'abgreifen' ?

Ich habe sowas in der Beschreibung nicht gelesen, nur SIM Karte.

Für die SIM-Karten-Anforderung habe ich auch so ein Teil wie das von Dir, für die Wlan-Variante habe ich ein Extra Gerät kaufen müssen [emoji45]


cu

Uwe



mwalter665
Beiträge: 800
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 12:29

Re: WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Beitrag von mwalter665 » So 19. Mär 2017, 19:09

Hallo Uwe, genauso mache ich das auch, habe aber den TP-Link lte Router der hat eine recht hohe w-lan Reichweite. Gruß Mario

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



MatthiasGE
Moderator
Beiträge: 988
Registriert: So 6. Mär 2011, 19:33
Wohnmobil: Rimor XGO Coupe 301
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Beitrag von MatthiasGE » So 19. Mär 2017, 20:13

Hallo Mario,
hast Du den TP Link M5350? und welche Sim Karte nutzt Du in dem Gerät?

Gruß
Matthias



mwalter665
Beiträge: 800
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 12:29

Re: WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Beitrag von mwalter665 » So 19. Mär 2017, 21:11

Hallo, ich habe den 7350 inzwischen Im Einsatz. In Deutschland nutze ich die twinkarte meines T-Mobile Vertrages bzw die von Petra. Wir haben auf jeder Karte 5 GB Daten drauf. Das reicht aus. Im Ausland hole ich mir immer eine prepaidkarte des Landes und lege diese ein. Gruß Mario

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Heiko
Beiträge: 8013
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Wohnort: Bremen

Re: WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Beitrag von Heiko » So 19. Mär 2017, 22:30

Kaki-Uwe hat geschrieben:Hallo Heiko, kann dein Gerät auch ein Wlan 'abgreifen' ?

Ich habe sowas in der Beschreibung nicht gelesen, nur SIM Karte.

Für die SIM-Karten-Anforderung habe ich auch so ein Teil wie das von Dir, für die Wlan-Variante habe ich ein Extra Gerät kaufen müssen [emoji45]
Hallo Uwe, es geht, habe ich selbst schon ein paar mal getan.
Aus diesem Grunde habe ich damals mein älteres Gerät verkauft und mir dieses zu gelegt.

Unten weiter steht es:
Heißes Eisen

Verschwende keine Zeit mehr auf der Suche nach einem öffentlichen Hotspot, in dem Du Dich erst mit einem Passwort einwählen musst. Der HUAWEI E5372 ist Dein mobiles WLAN für jede Lebenssituation und dabei im kompakten Design bereit für jede Reise. Und wenn Du Dich doch mal in einen öffentlichen Hotspot einklinken möchtest, verbindest Du einfach Deinen HUAWEI E5372 damit und alle Deine anderen WLAN-Geräte nutzen diesen Zugang automatisch auch.



Kaki-Uwe
Beiträge: 179
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:55
Wohnmobil: Eura Terrestra T 710 HB
Wohnort: Kaltenkirchen
Kontaktdaten:

Re: WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Beitrag von Kaki-Uwe » So 19. Mär 2017, 22:31

Danke !

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ...


cu

Uwe



Kerli
Beiträge: 10344
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Wohnort: .....am Jadebusen

Re: WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Beitrag von Kerli » So 19. Mär 2017, 23:00

MatthiasGE hat geschrieben: Hallo Mario,
hast Du den TP Link M5350? und welche Sim Karte nutzt Du in dem Gerät?

Gruß
Matthias


Hallo Matthias,

ich bin zwar nicht Mario, hoffe aber doch,
auch antworten zu dürfen.
;)

Ich habe seit einigen Jahren den TP Link M 5350 erfolgreich im Einsatz.

Als Sim Karte habe ich damals dieses Angebot gewählt:

discoSURF ( eteleon AG )

- Internet Flat: monatlich 7,95 Euro inkl. 500 MB, wahlweise D-Netz oder o2-Netz ( bis zu 7,2 Mbit/s ), inkl. 3 SIM-Karten
- Internet Flat: monatlich 9,95 Euro inkl. 1 GB, wahlweise D-Netz oder o2-Netz ( bis zu 7,2 Mbit/s ), inkl. 3 SIM-Karten
- Internet Flat: monatlich 12,95 Euro inkl. 3 GB, wahlweise D-Netz oder o2-Netz ( bis zu 7,2 Mbit/s ), inkl. 3 SIM-Karten

Einmalige Anschlussgebühr: 19,95 Euro
Vertragslaufzeit: immer nur 1 Monat ( somit monatlich kündbar )

Tolle Sache: Man bekommt statt 1 SIM-Karte gleich 3 SIM-Karten und kann mit allen SIM-Karten gleichzeitig surfen !

Habe das 3 GB-D-Netz-Angebot im Einsatz.....und bin damit absolut zufrieden !

Diese und weitere Infos auch hier:

http://www.discosurf.de

Abendliche Womo-Grüsse vom Möhnesee
:cool1



Mobi-Driver
Beiträge: 5206
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg

Re: WLAN: Accesspoint und Repeater in einem Gerät

Beitrag von Mobi-Driver » Mo 20. Mär 2017, 05:51

Moin moin ,

ich nutze den gleichen TP-Link wie Kerli . Hatte damals den Tipp von Kerli bekommen und bin noch immer sehr zufrieden .
Als SIM-Karte nutze ich eine Karte von Vodafone . War damals ein super Angebot über : [clicklink=]http://www.dealgott.de[/clicklink]



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Ausstattung“