Gas combi Grill

Was man so mitschleppt
ener spak
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:40

Gas combi Grill

Beitrag von ener spak » Mi 6. Sep 2017, 20:27

Hallo Freunde der Freiheit,wir möchten uns gerne einen vernünftigen Gas Combi Grill zulegen, könnt ihr mir einen empfehlen ?



Germany
Kaki-Uwe
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 180
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:55
Wohnmobil: Eura Terrestra T 710 HB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Kaltenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Gas combi Grill

Beitrag von Kaki-Uwe » Mi 6. Sep 2017, 20:30

Was meinst Du mit 'Combi' ?


cu
Uwe



ener spak
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:40

Re: Gas combi Grill

Beitrag von ener spak » Mi 6. Sep 2017, 20:40

Wir möchten Grillen u. Kochen.



Germany
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 7968
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Gas combi Grill

Beitrag von Heiko » Mi 6. Sep 2017, 20:48

Bei uns stand das Grillen im Vordergrund. Deshalb wurde es ein Weber Q120 (jetzt Q1200).
Auf diesem kann man hervorragend grillen, auch einen Braten mit 4kg haben wir schon drin gemacht.
Ab und an stellen wir eine Pfanne drauf und machen Rührei. Im Winter auch schon mal Glühwein im Topf.

Also zur Not geht kochen auch schon mal.

Ich habe den letzt für knapp 200 Euro gesehen. Normal ist er allerdings teuerer in Deutschland.



Germany
Kaki-Uwe
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 180
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:55
Wohnmobil: Eura Terrestra T 710 HB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Kaltenkirchen
Kontaktdaten:

Gas combi Grill

Beitrag von Kaki-Uwe » Mi 6. Sep 2017, 20:56

Wir hatten früher zu WoWa Zeiten den Cramer Grill, im Vorzelt war das prima, da die Flamme von oben kommt, kein Qualm. Oben drauf konnte man Töpfe stellen für Kartoffeln etc. Aber seit wir mehr unterwegs sind, haben wir den Cramer abgeschafft, irgendwie lieferten die nicht genug Leistung an den 30 mBar vom Womo und einen neue Düse half auch nicht. Letztlich sind wir auch beim oben genannten Weber gelandet, da geht mE alles mit.
Eine Topf auf den Grill stellen ( kochen ) sollte auf jedem Grill gehen.


cu
Uwe



Germany
schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3626
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: Hymer B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Gas combi Grill

Beitrag von schienbein » Mi 6. Sep 2017, 22:45

:lach1 ... mit unserm Smartphone kann man weder Grillen noch haben wir 'ne App zum Kochen.
... vielleicht liegt's am Gerät . ;)

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Tedela
Moderator
Moderator
Beiträge: 6426
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:47
Wohnmobil: Challenger
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Gas combi Grill

Beitrag von Tedela » Do 7. Sep 2017, 09:35

Ich habe es mal in die richtige Kategorie verschoben :)

[ Post made via iPad ] images/mobile/iPad.png



Germany
camperfan
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2850
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 21:02
Wohnmobil: Concorde Charisma 650 XT
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Gas combi Grill

Beitrag von camperfan » Do 7. Sep 2017, 11:35




Germany
det-happy
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 21
Registriert: Di 26. Apr 2011, 22:39
Wohnmobil: ohne
Campingart: Zelt
Wohnort: Castrop-Rauxel
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Gas combi Grill

Beitrag von det-happy » So 19. Aug 2018, 22:47

Wir sind ja "Neulinge" beim Campen und haben uns den Safari Chef 2 gekauft. Ist ein kleiner Gaskocher und Grill in einem, der sowohl mit Kartusche als auch Gasflasche läuft. Es wird nur schwer einen Druckminderer mit 50mbar mit Gewinde zu bekommen, daher läuft unser auf 30mbar.

Wir sind zufrieden mit dem Teil

ext/dmzx/imageupload/files/68e09dbdb0d3 ... abd2e3.jpg
ext/dmzx/imageupload/files/09f4978f8821 ... fc98f1.jpg



Germany
womopeter
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 489
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 09:58
Wohnmobil: Dethleffs T 6701
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 20 Km südl. Regensburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Gas combi Grill

Beitrag von womopeter » Mo 20. Aug 2018, 06:19

Die Antworten haben den TE wohl nicht wirklich interessiert,
denn seit damals hat er hier nicht mehr rein geschaut. Schade.
Wir haben übrigens den hier
und sind absolut begeistert.
Kostete im Frühjahr mit Grill und Kochaufsatz
incl. 12 Gaskartuschen 29.- €.
Mit einer Kartusche kann man mehrmals (4 -6 mal) kochen bzw. grillen.



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Ausstattung“