Gasanlage Duomatic

Elektrik, Gas, Wasser, Möbel, Aufbau allgemein
Woga
Beiträge: 62
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 12:58
Wohnmobil: Dethleffs Esprit 7410
Wohnort: Zülpich

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Woga » Do 5. Apr 2018, 19:06

Hallo!
Habe in meinem WoMo auch eine Truma Duomatic L Plus (mit Fernanzeige und Eis Ex). Bei der letzten Gasprüfung wurde mir bereits gesagt, dass die Anlage in diesem Jahr ausgetauscht und alle Schläuche erneuert werden müssen. Da ich bisher die Gasflaschen auch während der Fahrt offen lassen konnte, habe ich mich für das Ersatzprodukt Duocontrol CS (crash sensor) entschieden.
Heute habe ich dann erfahren, dass die Fernanzeige auch getauscht und die neuen Anschlussschläuche mit crash sensor versehen sein müssen. Truma erwähnt dann noch im Kleingedruckten der Duocontrol CS die beiden Gasfilter - wegen der Gewährleistung.
Mit Arbeitslohn wird der Spaß dann bei ca. 600 Euro liegen. :-(
Mann will aber nachts auch sicher schlafen.....................



B&T Camper
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 19:35
Wohnmobil: Concorde Credo I 745 L
Wohnort: 87616 Marktoberdorf
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von B&T Camper » Do 5. Apr 2018, 19:56

unser Womo wird 10 Jahre alt, und es ist nichts an Gasgeräten ausgefallen und das ohne Gasfilter, habe jetzt einen Duocontrol Cs und Hochdruckschläuche mit Schlauchbruchsicherung Jahr 2016 für alles zusammen 160 Euro bezahlt.
das mit der Fernanzeige tauschen wenn die funktioniert ist nicht nötig, der past auch auf das neue Duocontrol System und hat nichts mit der Gasprüfung zu tun. 600 Euro ist in meinen Augen abzocke. Sorry ist meine Meinung. Der aus u. einbbau hat bei mir 20 min gedauert.



präses
Beiträge: 3032
Registriert: So 6. Jul 2008, 17:45
Wohnmobil: Autotrail E721
Wohnort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von präses » Fr 6. Apr 2018, 08:47

Ich stand auch vor einigen Jahren vor dem Wechsel, der Gasprüfer meines Vertrauens hat mir eine GOK-Gasdruckregler-Zweiflaschenanlage-Caramatic-30mbar eingebaut
ist hier z.B. erhältlich https://www.ebay.de/itm/GOK-Gasdruckreg ... Sw1vlUw4MT Der Nachteil, ich habe keine Fernanzeige mehr dafür aber auch keinerlei Ausfälle weil es bei GOK kein Öl im Gas gibt. :lach1
Wie man bei einem Materialpreis von 150 € auf 600 € Einbaukosten kommt ist mir ein Rätsel.
@Woga, wenn Dir Solingen nicht zu weit ist, kann ich Dir meine Quelle nennen, dabei ist gleichzeitig eine preiswerte LKW Werkstatt deren Besitzer selbst WoMo Fahrer ist.



Woga
Beiträge: 62
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 12:58
Wohnmobil: Dethleffs Esprit 7410
Wohnort: Zülpich

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von Woga » Fr 6. Apr 2018, 10:32

Habe nochmals einiges recheriert.
Die Fernanzeige meiner Duomatic L Plus passt definitiv nicht auf die Duocontrol CS. Truma liefert aber einen Schaltplan, damit das Kabel nicht neu verlegt werden muss. Materialpreise habe ich auch im Internet gefunden:
- Duocontrol CS = 160 Euro
- Fernanzeige Truma Duo C mit Eis Ex = 150 Euro
- 2 x Truma Gasfilter = 86,50 Euro
- 2 x Truma HD Gasschlauch 75 cm = 100 Euro
- plus Kleinmaterial
An meiner Werkstatt liegt es wohl eher nicht. Die Frage ist natürlich: Muss man auf Truma hören?



präses
Beiträge: 3032
Registriert: So 6. Jul 2008, 17:45
Wohnmobil: Autotrail E721
Wohnort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Kontaktdaten:

Re: Gasanlage Duomatic

Beitrag von präses » Fr 6. Apr 2018, 10:53

"Die Frage ist natürlich: Muss man auf Truma hören?" Sicher nicht, denn es ist bewiesen, das andere Anbieter keine Probleme mit verstopften Reglern haben., aber Danke für die Antwort auf meinen Beitrag.



Antworten

Zurück zu „Aufbau“