Tach aus Vlotho

Neue Mitgleider stellen sich hier vor
Forumsregeln
Dein Reisemobiel stellst du hier vor:
Reisemobilvorstellung

Deinen Wohnwagen stellst du hier vor:
Wohnwagenvorstellung

Dein Campingzelt stellst du hier vor:
Zeltvorstellung
Antworten
ESSEX
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Feb 2018, 23:19
Wohnmobil: Clou Liner 600 auf IVECO

Tach aus Vlotho

Beitrag von ESSEX » So 4. Mär 2018, 23:13

Tach zusammen.
Mein Name ist Jürgen und ich komme aus dem Weserbergland (Vlotho).
Mit Womos habe ich bisher noch niemals etwas zu tun gehabt, aber schon seit Ewigkeiten eins haben wollen.
September 2017 war es dann soweit und ich habe mir einen 88er N+B Clou Liner 600 auf IVECO 6512 Basis gegönnt.
Momentan mache ich das Fahrzeug Tüv fertig, und versuche in dem zug auch alle Verschleißteile zu erneuern.(Ist nicht viel, der Liner wurde immer bestens gepflegt)
Ich gehe den Dingen eben gerne auf den Grund, dann gibts unterwegs auch keine blöden überaschungen.
Zu Ostern sollte alles fertig und getüvt sein und dann schauen wir mal wo es hingeht.

Kennt eventl. jemand mein Fahrzeug?( Das eine Foto ist sogar hier aus dem Forum geklaut)
Im Brief steht ja heutzutage nicht mehr viel, und die History hat einige Lücken in den letzten 30Jahren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



B&T Camper
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 150
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 19:35
Wohnmobil: Concorde Credo I 745 L
Wohnort: 87616 Marktoberdorf
Kontaktdaten:

Re: Tach aus Vlotho

Beitrag von B&T Camper » Mo 5. Mär 2018, 06:57

Von uns ein herzliches :willcom1 und viel spass beim stöbern.



China
jion
Administrator
Administrator
Beiträge: 4441
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tach aus Vlotho

Beitrag von jion » Mo 5. Mär 2018, 09:24

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum. Schön das du dabei bist. Da hast du dir direkt ein tolles Wohnmobil "gegönnt" Hab viel Spaß damit, wenig Reparaturen und viel Freude auf all euren Reisen.



Germany
Biggi & Reinhard
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 19781
Registriert: Do 16. Okt 2008, 18:47
Wohnmobil: Carthago-chic-e-line-i 50 yach
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Hettenleidelheim - Pfalz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Tach aus Vlotho

Beitrag von Biggi & Reinhard » Mo 5. Mär 2018, 09:47

Hallo,
Auch von uns ein Herzlich :wil5 und viel Spaß mit euren Womo ;)

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Germany
schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3628
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: Hymer B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Tach aus Vlotho

Beitrag von schienbein » Mo 5. Mär 2018, 10:05

Hallo :hi: ESSEX ... viel Erfolg bei der Instandsetzung deines Clou und gute Unterhaltung hier in der MF .

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Germany
GO207
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 551
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tach aus Vlotho

Beitrag von GO207 » Mo 5. Mär 2018, 15:07

Hallo Essex,
ein tolles Fahrzeug hast du dir zugelegt. Das ist noch der echte Clou, ein Clou sozusagen.
Hoffe das dieses Fahrzeug noch gut in Schuß ist. Feuchtigkeit? Elektroanlagen?Duschtasse?
Viel Spaß und allzeit eine knautschfreie Fahrt.
Horst



ESSEX
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Feb 2018, 23:19
Wohnmobil: Clou Liner 600 auf IVECO

Re: Tach aus Vlotho

Beitrag von ESSEX » Mo 5. Mär 2018, 17:48

GO207 hat geschrieben:Hallo Essex,
ein tolles Fahrzeug hast du dir zugelegt. Das ist noch der echte Clou, ein Clou sozusagen.
Hoffe das dieses Fahrzeug noch gut in Schuß ist. Feuchtigkeit? Elektroanlagen?Duschtasse?
Viel Spaß und allzeit eine knautschfreie Fahrt.
Horst
Hallo Horst und alle anderen.
Vielen Dank für euer herzliches Willkommen.
Ja, ein Clou ist es geworden weil es die einzigen Womos in meiner Preisvorstellung waren die wirklich noch super erhalten sind.
Ich hatte mir vorher auch jede menge ander Hersteller angesehen und mich mit anderern eignern ausgetauscht. Bei den Clous war es wirklich so, das ich niemanden getroffen habe der von seinem wirklich enttäuscht war. Feuchtigkeit und Gammel ist bei denen normalerweise kein thema. Da habe ich bei Womos von anderen Herstellern die halb so alt waren schon schlimme sachen gesehen. Einen feste separate Dusche und einen Fäkalientank bieten ja auch nicht besonders viele an. Eigentlich wollte ich ja etwas jüngeres haben, aber da machen mir die Umweltzonen einen strich durch die rechnung. Eine grüne plakette haben ja doch die wenigsten. So habe ich mit H zulassung in der hinsicht keinerlei Probleme zu erwarten. Ein absolutes no go ist für mich ist elektronik im Auto. Im Autoradio und Fernseher ok. Aber ein Motor der schon einen Computer benötigt um überhaupt zu laufen ist überhaupt nicht mein Ding.
Feuchtigkeitseinbrüche habe ich bis jetzt noch nicht gefunden,Alde Heizung funktioniert tadelos(Fußbodenheizung rüste im Sommer nach), Elektrik funktioniert zwar einwandfrei, aber ich bin momentan dabei sie etwas zu erweitern und zu modernisieren. Rost ist überhaupt kein thema da LKW Basis und Hilfsrahmen aus Aluminium. Auch Motor und Getriebe sind knochentrocken. Alle Vorbesitzer haben anscheinend auch immer jede reparatur umgehend erledigen lassen wie der stapel werkstattrechnungen vermuten läßt
Ich glaube man merkt schon das ich richtig begeistert bin von dem Wägelchen.
Schaun wa mal wie er sich in zukunft bei mir so benimmt.
Gruß
an alle.



Germany
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 7968
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Tach aus Vlotho

Beitrag von Heiko » Mo 5. Mär 2018, 18:16

Hallo, herzlich willkommen und viel Spaß im Forum! :-)



Antworten

Zurück zu „Das sind wir“