Ein Hallo aus der Holledau,

ich/wir sind neu hier
cmbn
Beiträge: 85
Registriert: Di 28. Feb 2012, 14:49
Wohnmobil: Allrad
Wohnort: Holledau

Ein Hallo aus der Holledau,

Beitrag von cmbn » Fr 23. Mär 2018, 13:15

stiller Mitleser bin ich ja schon seit ein paar Jahren. :geek:

Jetzt will ich Euch ein bisschen was aus unserem "fahrenden Leben" erzählen, auch wenn wir nicht mehr ganz so mit unserem Womi hierher passen.

Mein Mann und ich sind begeisterte Wohnmobilfahrer. Unsere ersten Erfahrungen sammelten wir in Australien vor 28 Jahren. Unsere Tochter war damals zwei Jahre und wir verbrachten über 4 Monate in diesem traumhaften Land. Das machten wir noch zweimal, jedesmal im australischen Sommer. So können wir heute sagen wir haben diesen Kontinent fast umrundet.

In Deutschland dauerte es zehn Jahre, bis wir uns ein eigenes Mobil gekauft haben. Bei zwei Kindern, wollte ich schon etwas Größeres, denn die dauernde Bettenumbauerei wollte ich nicht. Wir fanden das richtige Mobil, und gingen in den Ferien auf Achse. Frankreich, Griechenland waren unsere Hauptreiseziele, denn hier fanden wir immer Stellplätze direkt am Wasser. Doch das wurde uns bald zum Verhängnis, denn mit unserer 7,5t schweren "Senfte" haben wir uns das ein oder andere Mal kräftig eingebuddelt.
Also suchten wir ein Allradwohnmobil auf LKW Basis.

Das Planen und der Ausbau dauerte fast 4 Jahre, doch jetzt können wir kreuz und quer über nicht befestigte Wege düsen.
Unsere erste Reise führte uns nach russisch Karelien. Das war ein absoluter Traum. Nette Menschen, traumhafte Landschaft, Natur pur, einsame Strände am weißen Meer. Genau das richtige für uns.

Mittlerweile ist das auch schon wieder 10 Jahre her und unser Mobil hat über 120000 km mehr auf dem Tacho.

Campingplätze brauchen wir nicht, wir sind absolut autark, nur zum Entsorgen fahren wir Stellplätze an, und bleiben ab und zu wenn sie für uns günstig liegen, besonders bei Sightseeing. Ansonsten ist uns die "Wildnis" am liebsten.

Ob man so ein Gefährt braucht? Nicht unbedingt, aber es macht Spaß und wir wollen nix anderes mehr. :cool1

In Euerem Forum les ich gerne die Reiseberichte, auch bei Euerer Plauderecke plauderte ich schon
Mal im Gedanken mit. Wenns passt, werd ich hin und wieder mal schriftlich mitplaudern oder etwas über unsere Reisen schreiben.

Lg
Conny

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Tedela
Moderator
Beiträge: 6424
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:47
Wohnmobil: Challenger

Re: Ein Hallo aus der Holledau,

Beitrag von Tedela » Fr 23. Mär 2018, 13:41

Hallo Conny,

Schön das du ein hallo hier lässt. Wir wünschen euch viel Spaß bei euren reisen, die ja schon etwas besonderes sind. :) und im Clubhaus freuen wir uns auch immer auf Zuwachs ;)

Viele Grüße

[ Post made via iPad ] images/mobile/iPad.png



Heiko
Beiträge: 8012
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Wohnort: Bremen

Re: Ein Hallo aus der Holledau,

Beitrag von Heiko » Fr 23. Mär 2018, 13:45

Hallo Conny, herzlich willkommen und viel Spaß im Forum! :-)

Bei der langen Mitgliedschaft hier im Forum braucht man dir ja nicht mehr viel erzählen.

Und die obligatorische Aufforderung Bilder von deinem Gefährt und den Reisen zu zeigen, kennst du ja sicher auch schon! ;-)

Also - auf gehts!!! :-D



rittersmann
Beiträge: 2597
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:43
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Wohnort: nordöstliches Rhein-Main-Gebiet

Re: Ein Hallo aus der Holledau,

Beitrag von rittersmann » Fr 23. Mär 2018, 13:53

Hallo Conny,

schön, dass Du dich jetzt hier beteiligen willst. Bei eurem Reiseverhalten habt ihr ja auch viel zu erzählen. Wir freuen uns auf eure Beiträge. :D



Biggi & Reinhard
Beiträge: 19719
Registriert: Do 16. Okt 2008, 18:47
Wohnmobil: Carthago-chic-e-line-i 50 yach
Wohnort: Hettenleidelheim - Pfalz

Re: Ein Hallo aus der Holledau,

Beitrag von Biggi & Reinhard » Fr 23. Mär 2018, 15:10

Hallo Conny ,
Auch von uns ein Herzlich :wil5 und weiterhin viel Spaß auf euren Touren ;)



SunVoyager
Beiträge: 596
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 23:29
Wohnmobil: Gulfstream SunVoyager
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus der Holledau,

Beitrag von SunVoyager » Fr 23. Mär 2018, 15:25

Hallo Conny! Danke für die interessante Vorstellung! Viel Spaß hier und weiterhin spannende Reisen wünschen Ella und Klaus...die mit dem Monster!



jion
Administrator
Beiträge: 4940
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus der Holledau,

Beitrag von jion » Fr 23. Mär 2018, 15:29

Hallo und ein herzliches willkommen. Sehr interessante Vorstellung. Freut mich wenn wir bald mehr von euch hier lesen uns vielleicht sehen dürfen. Viel Spaß hier.



Ulrike M.
Beiträge: 4479
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:33
Wohnmobil: PhoeniX 7500G
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ein Hallo aus der Holledau,

Beitrag von Ulrike M. » Fr 23. Mär 2018, 15:43

Hallo Conny,

Willkommen auch unter den Schreibenden! Ich habe dich schon lange "erkannt", wir kennen uns ja auch persönlich von Treffen der newsgroup de.rec.reisen.camping, wo ich auch schon in eurem blauen "Monster" sein durfte. ;)

Es wäre schön, wenn du uns auch aktiv im Clubhaus besuchen wolltest...

Liebe Grüße von uns dreien auch an Emil,
Uli



cmbn
Beiträge: 85
Registriert: Di 28. Feb 2012, 14:49
Wohnmobil: Allrad
Wohnort: Holledau

Re: Ein Hallo aus der Holledau,

Beitrag von cmbn » Fr 23. Mär 2018, 16:03

Vielen Dank für Eure nette Begrüßung. :D

Ja Uli, ich hab erst mal wieder Bilder von den Newsgroup-Treffen angeschaut. Lang ist es her.
Auch liebe Grüße an die Deinen.

Lg

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Tourist
Beiträge: 587
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 10:32

Re: Ein Hallo aus der Holledau,

Beitrag von Tourist » Fr 23. Mär 2018, 17:27

Servus cmbn,

Grüße an die "Hopfenzupfer" aus dem Landkreis der alten Bierbrauer (o.k., das war geschummelt - aber die Weihenstephaner glauben halt dran...).

Das mit dem Festfahren, z.B. in GR, kenne ich aus eigener Erfahrung: Passiert meist dann, wenn man ohne zu überlegen einer Spur nach fährt ... und dann am Horizont den Allradler entschwinden sieht, den man eigentlich bräuchte , damit er einen wieder rauszieht...

Grüße und viel Spaß hier wünscht
Tourist

... der trotz Frontantrieb auch gern mal befestigte Wege verlässt ...



Antworten

Zurück zu „Das sind wir“