CP Lido Gardasee bei Lazise

Antworten
hade
Beiträge: 19
Registriert: Di 7. Okt 2008, 15:17

CP Lido Gardasee bei Lazise

Beitrag von hade » Mo 9. Apr 2018, 11:38

Hallo Freunde,
wir beabsichtigen dieses Jahr auf den CP Lido am Gardasee zu urlauben,
Anfrage ist gestellt, Platz wäre noch vorhanden.
Nun meine Frage, gibt es im Forum Camper die schon in letzter Zeit dort waren?
und wie ist der Eindruck?
habe die Suche bemüht, aber nicht so richtig Antwort auf meine Frage bekommen.
Camper Carthago, 7,85 mtr. mit Smart
Gruß Hans vom Bodensee



Speedy
Beiträge: 31
Registriert: So 19. Jun 2011, 09:51
Wohnort: Kurz vorm Gardasee *ggg*

Re: CP Lido Gardasee bei Lazise

Beitrag von Speedy » Mo 9. Apr 2018, 12:50

Wenn du "CP Lido Lazise" bei Google Maps eingibst findest du 389 Bewertungen darüber und eine durchschnittliche Beurteilung von 4,2 Sternen.
Link
Muss also nicht ganz schlecht sein...



Tourist
Beiträge: 587
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 10:32
Geschlecht: Männlich

Re: CP Lido Gardasee bei Lazise

Beitrag von Tourist » Mo 9. Apr 2018, 13:03

Servus hade,

ich bin mir nicht sicher, ob inzwischen die Fahrradanbindung in Richtung Norden durchgängig befahrbar ist (weiter über Lazise, Cisano, Bardolino, Garda bis San Vigilio). Früher war südlich von Lazise Schluss. Wir bevorzugen daher Plätze weiter nördlich. Vielleicht gibt´s Radlprofis hier, die genaueres dazu sagen können - oder aber Radfahren ist für euch eher dann interessant, wenn´s bergauf geht... oder gar nicht...

Viel Spaß am Lago,
Grüße
Tourist



Lira
Beiträge: 14881
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnmobil: BavariaCamp Kasten Citroen
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: CP Lido Gardasee bei Lazise

Beitrag von Lira » Mo 9. Apr 2018, 13:07

Von Lazise aus kann man direkt am See entlang bis fast zur Punta San Vigilio, also der Spitze nördlich von Garda, auf der Promenade entlanglaufen und auch Rad fahren.
Allerdings ist das Radeln während der Saison schwierig, wegen hohem Fußgängeraufkommen. Bin im Moment in Bardolino und war vorhin zu Fuss in Cisano. Zwischen Cisano und Lazise wird eben eine Brücke neu gebaut und der Weg ist somit gesperrt. Das sollte sich aber nicht wochenlang hinziehen....



pulverdutt
Beiträge: 403
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:06
Wohnmobil: Pappschachtel
Wohnort: Rheinhessen

Re: CP Lido Gardasee bei Lazise

Beitrag von pulverdutt » Mo 9. Apr 2018, 16:08

Hallo Hans,
wir waren letztes Jahr in den Herbstferien 3 Tage dort, kurz vor Saisonende.
Es gibt einen grossen Wasserbereich, schön für Kinder, deshalb hatten wir auch diesen Platz ausgewählt.

Er liegt allerdings schon 3-4 km südlich von Lazise, mit dem Fahrrad dorthin am Strand entlang ist nichts für jedermann,
kein richtiger Radweg, eher Uferweg/pfad den man sich mit Fussgängern teilt. Im Oktober und im Dunkeln nicht so schön.....
Aber mit Smart müsst Ihr das ja auch nicht machen.

Zum Ufer hin fällt der Platz stark ab, die unteren Plätze in Wassernähe haben natürlich eine tolle Aussicht, die würde ich bevorzugen.
Es gab eine recht neues Sanitärgebäude und unten am Strand auch ein Restaurant,
ich fand den Platz ungepflegt, das kann aber auch am nahenden Saisonende gelegen haben.

Nochmals würde ich den Platz wahrscheinlich nicht anfahren, dann lieber näher an Lazise ran,
da kann man abends wenigstens mal in's Städtchen laufen.

euch einen schönen Urlaub,
gruss berti



hade
Beiträge: 19
Registriert: Di 7. Okt 2008, 15:17

Re: CP Lido Gardasee bei Lazise

Beitrag von hade » Di 10. Apr 2018, 08:34

Hallo Berti
Dank dir schon mal für deine Einschätzung.
wenn man die Homepage so anschaut dann "muss" man ja eigentlich dort hin.
zwischenzeitlich, auch von der Größe her, muss es nicht der Lido sein.

Mal eine andere Frage an dich:
du kommst ja aus Rheinhessen, eher südlich oder nördlich?
es geht mir darum, ziehe in Erwägung alternativ Mosel/Rhein anzusteuern.
wir sind über 1.Mai auf dem CP Burgen/Mosel dann wollen wir mal schauen wie es sich dort anfühlt.
Wenn das Wetter passt, kann es ja auch ruhig Deutschland sein.
Gruß Hans vom Bodensee



Speedy
Beiträge: 31
Registriert: So 19. Jun 2011, 09:51
Wohnort: Kurz vorm Gardasee *ggg*

Re: CP Lido Gardasee bei Lazise

Beitrag von Speedy » Di 10. Apr 2018, 09:30

Das Radfahren südlich von Lazise ist am See entlang nicht wirklich prickelnd...
Ein gute Alternative ist im Hinterland am Bergrücken entlang die "Strada delle Greghe" und die "Via Zappo".
Ist verkehrsarm und bietet schöne Ausblicke.
Sind so schon mal von Lazise nach Peschiera unter kompletter Vermeidung der Hauptstraße gefahren (Kompasskarte war sehr hilfreich dabei)

Gruß Speedy
PS: Ostern war die Verbindung (Brücke) Cisano - Lazise zwar morsch - aber noch befahrbar.



pulverdutt
Beiträge: 403
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:06
Wohnmobil: Pappschachtel
Wohnort: Rheinhessen

Re: CP Lido Gardasee bei Lazise

Beitrag von pulverdutt » Do 12. Apr 2018, 10:07

hade hat geschrieben:Hallo Berti
Mal eine andere Frage an dich:
du kommst ja aus Rheinhessen, eher südlich oder nördlich?
es geht mir darum, ziehe in Erwägung alternativ Mosel/Rhein anzusteuern.
wir sind über 1.Mai auf dem CP Burgen/Mosel dann wollen wir mal schauen wie es sich dort anfühlt.
Wenn das Wetter passt, kann es ja auch ruhig Deutschland sein.
Gruß Hans vom Bodensee
Wir sind 10 km von Mainz entfernt zu Hause.
Mosel und Rhein ist doch auch eine Reise wert, wie Du schreibst, wenn das Wetter passt ist es überall schön.
Und wenn Ihr dazu noch mobil mit dem kleinen Smart die Umgebung abgrasen könnt, steht einem schönen Urlaub nichts mehr im Weg.
Ziele und Aktivitäten gibt es mehr als genug in der Mosel- und Rheinregion

HG Berti



Antworten

Zurück zu „Italien“