Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Hier könnt ihr eurer Reisemobil ausgiebeig vorstellen
Germany
Bambola
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 212
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 15:08
Wohnmobil: Forster T 738 EBNB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: CR
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Beitrag von Bambola » Mi 11. Jul 2018, 10:22

Hallo Matthias. Danke schön..... lieb von Dir.



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8138
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Beitrag von Heiko » Mo 16. Jul 2018, 20:25

Hallo Melanie,

lange ist es her, dass du dein erstes WoMo hier vorgestellt hattest - aber ich erinnere mich noch gut an euere Suche.

Schön, dass ihr wieder dabei seit. Gibt es die Dogge noch?



Germany
Bambola
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 212
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 15:08
Wohnmobil: Forster T 738 EBNB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: CR
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Beitrag von Bambola » Di 2. Apr 2019, 12:00

UPS Heiko... das kommt davon wenn man hier so wenig hereinschaut... nun sehe ich jetzt erst Dein Posting.
Nein, (die Deutsche Dogge) Balu ist leider schon 2012 verstorben. Immerhin ist er 9,5 Jahre alt geworden, da Doggen im Durchschnitt nur 6,7 J. alt werden.

Ihr hattet damals auch gerade Euer Wohnmobil bekommen, als wir uns in Nordkirchen trafen, richtig?
LG Melanie



Germany
Bambola
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 212
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 15:08
Wohnmobil: Forster T 738 EBNB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: CR
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Beitrag von Bambola » Di 2. Apr 2019, 12:00

Auf ein Wiedersehen!



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8138
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Beitrag von Heiko » Di 2. Apr 2019, 16:45

Bambola hat geschrieben:
Di 2. Apr 2019, 12:00
UPS Heiko... das kommt davon wenn man hier so wenig hereinschaut... nun sehe ich jetzt erst Dein Posting.
Nein, (die Deutsche Dogge) Balu ist leider schon 2012 verstorben. Immerhin ist er 9,5 Jahre alt geworden, da Doggen im Durchschnitt nur 6,7 J. alt werden.

Ihr hattet damals auch gerade Euer Wohnmobil bekommen, als wir uns in Nordkirchen trafen, richtig?
LG Melanie
Oh, wann war das in Nordkirchen?
Zur Eröffnung im März 2012 hatten wie den vorigen Hymer B574 schon ein paar Monate.
Und im November gab es dann den B774, den wie heute noch haben.


 



Germany
Bambola
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 212
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 15:08
Wohnmobil: Forster T 738 EBNB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: CR
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Beitrag von Bambola » Di 2. Apr 2019, 19:26

Das war (November) Dezember 2012 👍



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8138
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Beitrag von Heiko » Di 2. Apr 2019, 19:40

Bambola hat geschrieben:
Di 2. Apr 2019, 19:26
Das war (November) Dezember 2012 👍

Da?
http://www.holli-mobil.de//Bilder/2012/ ... EFF_01.jpg
 
15.-16.12.Weihnachtstreffen Biker-Treff Geladen hatte der BikeTreff Nordkirchen. Es war ein schöner Abend mit Schrott-Wichtel, gutem Essen und vielen netten Leuten der Mobilen Freiheit im weihnachtlich geschmücktem Kaminzimmer. Steffi und Heiner haben uns königlich bedient und auch das Frühstück war wieder super lecker!

 



Germany
Bambola
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 212
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 15:08
Wohnmobil: Forster T 738 EBNB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: CR
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Beitrag von Bambola » Di 2. Apr 2019, 23:53

Exakt 👍👍👍🤗



Europa
SuperDuty
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4483
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 19:20
Wohnmobil: Concorde + U-Boot
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: MYK-onos
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Beitrag von SuperDuty » Mi 3. Apr 2019, 12:19

Hallo Melanie, 17 Jahre war ja ein stolzes Alter. Da darf es dann schon mal ein neues sein. Ich wünsche euch viel Freude damit.
Insgeheim hoffe ich ja auch, dass unserer 20 Jahre schafft. Halbzeit haben wir ja. Frage ist wohl eher, ob ich bis dahin durchhalte :roll:



Germany
Bambola
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 212
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 15:08
Wohnmobil: Forster T 738 EBNB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: CR
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Aus Knausi wurde Forsti ... oder: Wir sind wieder hier

Beitrag von Bambola » Mi 3. Apr 2019, 12:28

Hallo Gerd.
in dem Alter machen Wohnmobile / KFZs allgemein nicht mehr so viel Spaß, finde ich. Überall tauchen Baustellen auf, andererseits kennt man Stärken und Schwächen. Wie bei einem selber :-)).
Unseren Neuen haben wir in diesem Monat ein Jahr (Jahreswagen) und es unser Traumauto...da endlich kein Alkoven mehr, sondern schöne Längsbetten, sep. Dusche, teilintegriert,...

LG...und leider noch viel zu lang entfernt vom Pensionsalter ;-)
Melanie



Antworten

Zurück zu „Unser Reisemobil“