Windschutzscheibe Pilote Aventura Galaxy

Alles für Elektrik, Gas, Wasser, Möbel etc.
Antworten
Leberkäsbaron
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 938
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 12:51

Windschutzscheibe Pilote Aventura Galaxy

Beitrag von Leberkäsbaron » Mi 18. Jul 2018, 19:45

Einige werden mich und meinen Nick noch kennen. Hab seit längerem kein Womo mehr und verfolge das Forum eher selten und unregelmässig. Aber langer Rede ohne Sinn ;) :

Ein alter Freund fährt aktuell mit dem o.a. Modell (Integrierter). Vor einiger Zeit hat die Windschutzscheibe einen langen Riß bekommen. Ist im täglichen Gebrauch kein Problem aber den demnächst fälligen TÜV schafft er damit natürlich nicht. Ein Kostenvoranschlag brachte die Summe von 2800 €, die TK Versicherung übernimmt nach dem Lesen des Kleingedruckten max. 1500 € :(

Hat jemand einen Tip, wo es vielleicht bissl billiger als 2800 Öcken geht? Die Scheibe ist übrigens geklebt ...

LG Fredl



Germany
Karox
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 22:24
Wohnmobil: CI Elite P
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Flörsheim

Re: Windschutzscheibe Pilote Aventura Galaxy

Beitrag von Karox » Mi 18. Jul 2018, 20:10

Hallo,

Einfach mal hier nachfragen

https://www.mw-fahrzeugtechnik.de/


Ich bekomme keine Prozente oder Ähnliches, bin selbst wie viele andere aus der MF nur Kunde.

LG Jörg



dethleffsfahrer
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 308
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 19:54
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Windschutzscheibe Pilote Aventura Galaxy

Beitrag von dethleffsfahrer » Do 19. Jul 2018, 10:12

Die kaufen die Scheiben alle ein. Da wird nicht viel Spiel drin sein. Würde mal über eine bessere Versicherung nachdenken.



Canada
Hobby-600
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 89
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 07:42
Wohnmobil: NEU: BiMobil LBX Sonderbau
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Dillenburg

Re: Windschutzscheibe Pilote Aventura Galaxy

Beitrag von Hobby-600 » Do 19. Jul 2018, 11:55

dethleffsfahrer hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 10:12
Die kaufen die Scheiben alle ein. Da wird nicht viel Spiel drin sein. Würde mal über eine bessere Versicherung nachdenken.
genau so!
So einen Fehler bei der Versicherungswahl, bei einem VI, macht man wahrscheinlich nur einmal :mrgreen:

PS: den "Fehler" haben wir auch einmal gemacht, um ~ € 75 im Jahr ein zu sparen. Wir sind nach der Aktion schlauer gewesen :cool1



Leberkäsbaron
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 938
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 12:51

Re: Windschutzscheibe Pilote Aventura Galaxy

Beitrag von Leberkäsbaron » Do 19. Jul 2018, 13:57

Danke! Hab den Tip weitergeleitet. Ich glaube ja auch nicht, dass es erheblich billiger wird aber der gute Wille zählt ;)



Antworten

Zurück zu „Aufbau“