Toskana und Gardasee

andalusa
Beiträge: 3572
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 14:34
Wohnmobil: Frankia - I 740 GD-H
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Toskana und Gardasee

Beitrag von andalusa » Fr 20. Jul 2018, 13:48




schnuess
Beiträge: 980
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:44
Wohnmobil: PhoeniX Midi-Alkoven 7400
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Toskana und Gardasee

Beitrag von schnuess » Fr 20. Jul 2018, 21:16

Danke für deine Mühe,Gaby!

Bilder lassen auf Tolles hoffen!
Morgen werde ich lesen....steht ja auch schon lange auf unserer Liste (laaaaaaaange Liste😉)!

LG

nadja



Ulrike M.
Beiträge: 4479
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:33
Wohnmobil: PhoeniX 7500G
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Toskana und Gardasee

Beitrag von Ulrike M. » Fr 20. Jul 2018, 21:24

Hallo Gaby,

Danke für deinen schönen Reisebericht - in jeder Hinsicht!

In Florenz war ja ganz schön was los, das hab ich nicht so heftig in Erinnerung. Allerdings waren wir da auch in der Osterwoche, wo wahrscheinlich alle Leute in Rom waren...

Aber Italien ist immer eine Reise wert :)

Beste Grüße,
Uli



Biggi & Reinhard
Beiträge: 19720
Registriert: Do 16. Okt 2008, 18:47
Wohnmobil: Carthago-chic-e-line-i 50 yach
Wohnort: Hettenleidelheim - Pfalz

Re: Toskana und Gardasee

Beitrag von Biggi & Reinhard » Fr 20. Jul 2018, 21:44

Hallo Gaby ,
Danke fürs Mitnehmen den schönen Bilder und den Tollen Reisebericht :dau3



rittersmann
Beiträge: 2597
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:43
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Wohnort: nordöstliches Rhein-Main-Gebiet

Re: Toskana und Gardasee

Beitrag von rittersmann » Sa 21. Jul 2018, 11:35

Moin Gaby,

danke für den schönen Bericht und die ebenso schönen Bilder. Vieles davon kennen wir von eigenen Besuchen, aber dabei gibt es wieder schöne Erinnerungen.


Übrigens kaufen wir auch ab und an bei La Vialla ein. Wisst ihr, dass die einen Laden in Frankfurt haben?



jion
Administrator
Beiträge: 4941
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Toskana und Gardasee

Beitrag von jion » Sa 21. Jul 2018, 14:03

Vielen Dank für diesen tollen Reisebericht und die schönen Bilder. Ich freue mich schon auf die"Rückfahrt". Schön das wir euch begleiten können auf eurer Reise.



Lira
Beiträge: 15075
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnmobil: BavariaCamp Kasten Citroen
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Toskana und Gardasee

Beitrag von Lira » Sa 21. Jul 2018, 15:43

Hallo Gaby - vielen Dank für den wunderschön bebilderten und beschriebenen Reisebericht über Italien.
Ja, die Massenveranstaltung in Firenze ist wirklich nicht schön. War es in San Gimignano und Siena nicht auch so voll? Müsste von der Reisezeit her ja beinahe schon Hauptsaison für Toscana gewesen sein.
Günter - La Vialla ist vor einigen Jahren mal wegen der überaus schlechten Arbeitsbedingungen ihrer Lohnarbeiter im Gerede gewesen. Die Romantik, die man vor Ort, in den Prospekten und der aufwändigen Werbung erlebt, ist scheinbar nur eine Seite der Medaille.
Die Lage des Anwesens mitten in der Hügellandschaft rechtfertigt natürlich schon einen Besuch dort, die Produkte sind auch wirklich gut.
Dankeschön nochmal fürs Mitnehmen!!



Wolfgang
Beiträge: 423
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 07:30
Wohnort: Oberbayern

Re: Toskana und Gardasee

Beitrag von Wolfgang » So 22. Jul 2018, 13:27

Danke für den schönen Reisebericht, da bekommt man gleich wieder Fernweh. Liebe Grüße



Havoerred
Beiträge: 117
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 17:07
Wohnmobil: Knaus SKY 700 I Plus LEG
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Wiesbaden

Re: Toskana und Gardasee

Beitrag von Havoerred » So 22. Jul 2018, 13:33

Danke für die schönen Bilder und den Bericht.
Vielleicht überqueren wir ja nach Ansicht vieler Reiseberichte auch mal wieder die Alpen. ;)



andalusa
Beiträge: 3572
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 14:34
Wohnmobil: Frankia - I 740 GD-H
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Toskana und Gardasee

Beitrag von andalusa » Mo 23. Jul 2018, 15:29

Vielen Dank euch allen für die netten Kommentare.

Obwohl es ja schon einige "Arbeit" macht, einen solchen Bericht zu verfassen, so macht es aber auch richtig viel Spaß, wenn man die Reise noch einmal Revue passieren lassen kann.



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Italien“