Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Alles für Elektrik, Gas, Wasser, Möbel etc.
Germany
willy13
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 922
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 06:53
Wohnmobil: Eura A 600 EB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Köln

Re: Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Beitrag von willy13 » Mi 21. Nov 2018, 21:50

Die hier genannte GOK-Anlage lässt aber leider bei Fahrzeugen ab BJ 2006 keinen Betrieb beim Fahren zu, dieses ist ohne Schocksensor sowie Schlauchbruchsicherung nicht erlaubt.



Europa
Condor
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1419
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:29
Wohnmobil: FFB - Tabbert 680 M
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Beitrag von Condor » Do 22. Nov 2018, 10:24

GO207 hat geschrieben:
Mi 21. Nov 2018, 13:16
Hallo Condor,
im Mai dieses Jahres waren auch bei mir die 10 Jahre um: 

Duo Control Anlage montiert und verkabelt und
auf Dichtigkeit geprüft                                                     93,60 €
Regleranlage Dua Control CS                                            153,25 €
2 Gasschläuche Hochdruck G12                                         24,90  €
1 Eis-Ex                                                                             45,25 €
Gasprüfung DVGW mit neuem Buch                                  46,21 €
+ Märchensteuer

Ich befürchte, du mußt an das Weihnachtsgeld von 1998.

"Es sind die Augenblicke zu zahlen - nicht ärgern"

Gruß
Horst :luftgeh
Guten Morgen Horst,

hast du denn nicht die Hochdruckschläuche mit der Bruchsicherung montiert?

Die kosten doch locker das doppelte und ermöglichen dir den Betrieb der Gasgeräte während der Fahrt.

Ich stelle nämlich gerade die Kosten der Anlage zusammen.
Was haltet ihr denn vom Einbau der Filter  vor dem Regler? Ist das nötig?

Ich hatte in den letzten 13 Jahren noch kein Problem mit Öl im Gas.
 



Germany
GO207
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 616
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 15:07
Wohnmobil: Phoenix 7200 RSL
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Tief im Westen
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Beitrag von GO207 » Do 22. Nov 2018, 10:43

Hallo Condor,
ich kann dir nicht mal sagen, welche Schläuche montiert wurden.
Habe das Fahrzeug beim Phoenix-Händler abgegeben und gesagt:
"Mach fettich"
Da ich eine betankbare Gasflasche habe, setze ich beim jeweiligen
betanken einen Filter vor das Einfüllventil außen am Fahrzeug.
Gruß
Horst



Europa
Condor
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1419
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:29
Wohnmobil: FFB - Tabbert 680 M
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Beitrag von Condor » So 2. Dez 2018, 13:37

Hallo zusammen,

der Tausch meiner Anlage steht erst für April des nächsten Jahres an. 
Jetzt merke ich, das ich bisher meine DuoControl CS eigentlich gar nicht richtig genutzt habe.

Habe die Umschaltmöglichkeit nicht beachtet, die zweite angeschlossene Flasche war immer
geschlossen und wurde nur geöffnet wenn die erste Flasche leer war. Da wir nur im Sommer
fahren war das nie ein Problem.

Das lässt den Schluss zu das ich im April auch nur eine MonoControl CS mit einem Filter und
nur einem bruchsicheren Schlauch benötige. Das reduziert dann auch die Kosten der Anlage.

Wie seht ihr das? 



Santana63
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 205
Registriert: Do 17. Nov 2011, 20:34
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Beitrag von Santana63 » Mo 3. Dez 2018, 22:57

präses hat geschrieben:
Mi 21. Nov 2018, 17:37
... in anderen Ländern werden funktionsfähige und nicht beschädigte Sachen nämlich nicht nach Datum in den Müll geworfen.
Zum Glück hier in Brandenburg auch nicht,
habe gerade an zwei Fahrzeugen, eine 15Jahre 50mbar und eine 11Jahre alte 30mbar Triomatik, mit neuen Schläuchen versehen und durch die Gasprüfung gebracht.
Habe keine Lust auf Regler-Heizung und Fernanzeige zu verzichten.



https://s15.directupload.net/images/use ... 8vivat.jpg

Zum Glück lässt sich nicht jeder Prüfer von nem "Gasverein" veralbern.



Germany
nathan
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 71
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 12:07
Wohnmobil: Hymer B 680
Campingart: Wohnmobil
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Beitrag von nathan » So 27. Jan 2019, 12:48

Ich lasse die Gasprüfung von meinem Heizungsbauer machen, der darf und kann das. Als ich ihm wegen dem Zehn-Jahres-Austausch gefragt habe, hat er sich nur kurz an die Stirn getippt. Jetzt läuft sie im 19. Jahr immer noch ohne Störung.Vielleicht wechsel ich sie im nächsten Jahr. Aber nur vielleicht :cool1



Discoverfun
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Do 24. Apr 2014, 00:52
Wohnmobil: Mercedes Turbo-D,6T Eigenbau
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Erlangen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Beitrag von Discoverfun » So 27. Jan 2019, 19:36

Alles was einenTypenschild hat mit herstellungsdatum drauf muss nach 10 Jahren getauscht werden.
Discoverfun



arno
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 930
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:49
Wohnmobil: Laika X696R
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Beitrag von arno » So 27. Jan 2019, 19:58

Ich hab auch nach 10 Jahren alles gewechselt,dann war ein Jahr später der TÜV fällig und der TÜV Mensch hat doch prompt danach gefragt,ob ich auch alles gewechselt habe,inkl Schläuche.Auf nachfragen hat er gesagt,das sie darauf achten,wäre aber das einzigste in Sachen Gas worauf sie achten.Anhand der Zulassung ist ihm das aufgefallen.



Achim_53
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 669
Registriert: Do 12. Mär 2009, 17:30
Wohnmobil: Hymer
Wohnort: Schwabe, durch Gottes Gnade

Re: Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Beitrag von Achim_53 » Mo 28. Jan 2019, 09:45

Hallo,
war im Januar 2019 beim TÜV und da wurde bei der Überprüfung festgestellt,
dass die Duo Control über 10 Jahre alt ist und mir die Plakette deswegen verweigert wurde.
Wie das denn? Nun, in meinem Hymer wurde wurde eine Anlage von 2008 verbaut, obwohl mein
Hymer erst im Jahr 2010 als Neufahrzeug zugelassen wurde! 
Ich bin einfach der Meinung, das bei solchen Teilen, die ein Ablaufdatum haben, sowas einfach
nicht geht. Wie ist eure Meinung dazu?

Gruß Achim



Germany
camper2509
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 581
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:17
Wohnmobil: seit 05.12 Knaus Sun Ti 600UF
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Trais-Horloff
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gasregelanlage wird 10 Jahre alt

Beitrag von camper2509 » Mo 28. Jan 2019, 09:54

Moin,
ich musste auch im letzten Jahr tauschen obwohl die alte Duo Control noch in Ordnung war und ist! Ich hab das mal auf unserer HP dokumentiert was mir das aufgefallen war. Die neuen Duo Control sind verwinkelt und passen so nicht einfach mehr an die vorhandenen Gasrohre dran. Es ist ein Höhenunterschied von ca. 6,5 cm die mit einem neuen Rohranschluss, gebogen wie ein S, verschraubt wurde. Das ist für einen Endverbraucher wieder super gelöst und in diesem Jahr bringt Truma wieder eine Neue Mono und Duo Cortol raus die noch anders geformt ist. Alles gegen die Endverbrauchen und so lenkt Truma die Wohnmobilbesitzer in die Werkstätten.



Antworten

Zurück zu „Aufbau“