Norwegentour im Sommer 2018

Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5326
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Norwegentour im Sommer 2018

Beitrag von Mobi-Driver » So 25. Nov 2018, 18:07

Unsere Anreise nach Norwegen : 

Unser Wohnmobil haben wir aufgerüstet mit Angeln, Kajak, Motorroller, allerlei Lebensmitteln, Kleidung und sonstigen Dingen .
Und es sollte bereits unsere 12. Norwegentour sein .
Morgens am 30.Mai 2018 begann dann endlich unsere knapp 10wöchige Norwegentour in unserem Heimatort an Hamburgs
nördlicher Stadtgrenze .

Unser erstes Übernachtungsziel war der Stellplatz „Ebeltoft Skudehavn“ in Dänemark :

https://s15.directupload.net/images/181125/khawrfnn.jpg

Stellplatz „ Ebeltoft Skudehavn“ : 

Der SP liegt wunderschön am kleinen Yachthafen in Ebeltoft .GPS: N 56°11‘23“ , E 10°40‘10“

https://s15.directupload.net/images/181125/nt8bd4b6.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/9evktsqb.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/gjulfl4p.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/kmbx5nkf.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/y4pb5kfl.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/h8gt7o5d.jpg

Nach einer sehr geruhsamen Nacht wurde bei herrlichstem Wetter gefrühstückt .
Anschliessend ging es weiter nach Grenaa .
Wir hatten die Fährpassage mit der Stenaline von „Grenaa nach Varberg“ vorab gebucht .
Kosten : 122 Euro für 2 Personen incl. Mobil .

https://s15.directupload.net/images/181125/4mcpvw9w.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/m8jasxei.jpg
Wir warten auf die Fähre

Nach 4 h 15 Min kam die Fähre in Varberg an . Wir fuhren auf der E6 weiter in Richtung Göteborg.
Kurz vor Göteborg haben wir 
unseren nächsten Übernachtungsplatz angesteuert .
Es war der Stellplatz „Stora Amundön“ . 

https://s15.directupload.net/images/181125/ugwp6iae.jpg

Stellplatz „Stora Amundön“ : 

GPS: N 57°35‘40“ , E 11°55‘17“ , Übernachtungskosten: 30 SEK

https://s15.directupload.net/images/181125/u4jlj85r.jpg
Blick aus unserer Eingangstür

Auch hier konnten wir eine ruhige Nacht auf diesem Stellplatz verbringen .
Am nächsten Morgen weiter auf der E6 durch Göteborg nach Strömstad, der schönen schwedischen Stadt
an der norwegischen Grenze .

Ausgewählt haben dort den Stellplatz „Strömstad Bojarparkeringen“ .

https://s15.directupload.net/images/181125/2a5hbo2k.jpg

Der Stellplatz befindet sich am Rand von Strömstad .GPS: N 58°57‘05“ , E 11°10‘30“
Während unserer Anreise war die Fussball WM in Russland in vollem Gange und Deutschland
hatte mittlerweile „Sang & klanglos“ die WM-Teilnahme verspielt .
:cry:
Da ich voller Begeisterung die Spiele der schwedischen Mannschaft gesehen hatte,
wurde ich ein regelrechter Fan der Mannschaft .
;)
Resultat : Ich habe mir eine Schwedenfahne ergattert und Diese mit Saugnapf an
die Seitenscheibe des Womos befestigt . 


https://s15.directupload.net/images/181125/a82vjuqa.jpg
:mrgreen:

Wir haben unserer Wohnmobil abgestellt, die Stellplatzgebühr von 100 SEK
am Automaten bezahlt und dann auf „Schusters Rappen“ die kleine Stadt erkundet .
Aus unseren vorherigen Urlauben in Schweden wussten wir, das 
man hier leckere
Fischspezialitäten einkaufen kann .
Und das war für uns ein
großes Bedürfnis :
„Mal wieder richtig leckere Fischspezialitäten futtern“

Und los ging es :

https://s15.directupload.net/images/181125/dr455pdv.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/s56n4yji.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/wmjvqzpx.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/mzpxe5m5.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/yjzbnpsp.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/v3lkgh9g.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/veuhh4es.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/3d6ljxhi.jpg

Nach unserer Strömstadttour den Tisch gedeckt und die seeehr leckeren Fischspezialitäten gefuttert . ;)

https://s15.directupload.net/images/181125/t2vf78iv.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/lsutcmvf.jpg

Auch hier auf dem Stellplatz konnten wir ohne Strassenlärm eine ruhige Nacht verbringen .



Fortsetzung meines Norwegenberichtes folgt demnächst...
;)





 



Germany
Biggi & Reinhard
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 20211
Registriert: Do 16. Okt 2008, 18:47
Wohnmobil: Carthago-chic-e-line-i 50 yach
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Hettenleidelheim - Pfalz
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Norwegentour im Sommer 2018

Beitrag von Biggi & Reinhard » So 25. Nov 2018, 18:36

Danke fürs Mitnehmen  den Tollen Fotos und den super Reiseberichtimages/smilies/smilies_daumen.gif



Germany
RABA
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 65
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 15:36
Wohnmobil: Chausson Flash 625
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Kr.Stade
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Norwegentour im Sommer 2018

Beitrag von RABA » So 25. Nov 2018, 19:00

Sehr schön Rudi, fast identisch mit unserer jährlichen Route von Drochtersen aus 14.20 ab Grenaa mit der Fähre ,diese Woche gerade gebucht für 110 Euro hin und zurück Juni 2019 bis 8m 2 Pers.Bin gespannt wo unsere Wege sich noch kreuzen.                                                                                                                       Gruss Raba



Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5326
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Norwegentour im Sommer 2018

Beitrag von Mobi-Driver » So 25. Nov 2018, 19:46

Wir erreichen Norwegen : 

Am nächsten Morgen ging es weiter . Wir überquerten die norwegische Grenze auf der E6 bei Svinesund .
Dann weiter auf der E6 nach Sarpsborg, Moss nach Oslo und weiter in Richtung Norden .


https://s15.directupload.net/images/181125/orbh7uv9.jpg

Wir erreichen Hamar bei traumhaften Wetter und steuern den Stellplatz „Strandvegen“ an .

Stellplatz „Hamar Strandvegen“ : 

GPS: N 60°48‘06“ , E 11°01‘34“ , Stellplatzgebühr : keine

https://s15.directupload.net/images/181125/tbvpjyag.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/p4wxnhwq.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/zunmnt4o.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/gtrm6txe.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/a5yfegye.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/u8hf3uq9.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/82ibus6r.jpg

Auch hier konnten wir sehr gut übernachten . Und das bei dieser herrlichen Lage am Wasser .
Am nächsten Morgen wieder das Womo gesattelt und bei schönstem Wetter weiter durch
das schöne Norwegen .
Am späten Nachmittag erreichen wird die StadtAndalsnes .
Wir steuern den Stellplatz am Bahnhof an und übernachten dort .


https://s15.directupload.net/images/181125/a5ovzbn2.jpg

Neuer Tag…neues Glück…wir fahren von Andalsnes nach Äfarnes .
Dort wollen
wir mit der kleinen Fähre den Fjord nach Sölneset überqueren .
Anschließend steuern wir den schön gelegenen Übernachtungsplatz bei Raneset an .
Von der traumhaften und sehr ruhigen Lage waren wir begeistert und wir blieben somit gleich 2 Nächte dort .


https://s15.directupload.net/images/181125/o93w4d2i.jpg
Wir warten auf die Fähre



https://s15.directupload.net/images/181125/gb6witec.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/xs2y64oy.jpg

Unser Übernachtungsplatz am Fjord bei Raneset :

https://s15.directupload.net/images/181125/94inwshj.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/qsi84xbp.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/89eyeljm.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/oqa9hl4n.jpg

https://s15.directupload.net/images/181125/j7zcnrs3.jpg
Zwischendurch gab es auch einmal leckere Bratwurst vom "norwegischen Naturgrill" :mrgreen:




Fortsetzung meines Norwegenberichtes folgt….nur etwas Geduld bitte  :cool1




 



Denmark
Havoerred
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 355
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 17:07
Wohnmobil: Knaus SKY 700 I Plus LEG
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Norwegentour im Sommer 2018

Beitrag von Havoerred » So 25. Nov 2018, 21:38

Hallo Rudi,

danke für den tollen Bericht mit den schönen Fotos.
 



Europa
Condor
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1409
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:29
Wohnmobil: FFB - Tabbert 680 M
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Norwegentour im Sommer 2018

Beitrag von Condor » Mo 26. Nov 2018, 10:04

Moin Rudi,

ich habe schon auf Deinen Bericht zu Eurer Norwegen - Reise gewartet.  :cool1

Aber was lange währt wird richtig gut. :!:  Bin schon gespannt auf die Fortsetzung.

 



Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5326
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Norwegentour im Sommer 2018

Beitrag von Mobi-Driver » Mo 26. Nov 2018, 10:45

Condor hat geschrieben:
Mo 26. Nov 2018, 10:04
Moin Rudi,

ich habe schon auf Deinen Bericht zu Eurer Norwegen - Reise gewartet.  :cool1

Aber was lange währt wird richtig gut. :!:  Bin schon gespannt auf die Fortsetzung.
Moin moin Klaus,

in der Winterzeit habe ich immer etwas mehr Zeit um einen Reisebericht zu erstellen .
Es ist immer mit relativ viel Arbeit verbunden . Macht mir aber auch Spaß einen Bericht
zu erstellen . Keine Angst...es geht bald weiter  :mrgreen:
 



Europa
Condor
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1409
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:29
Wohnmobil: FFB - Tabbert 680 M
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Norwegentour im Sommer 2018

Beitrag von Condor » Mo 26. Nov 2018, 12:30

Mobi-Driver hat geschrieben:
Mo 26. Nov 2018, 10:45
Es ist immer mit relativ viel Arbeit verbunden . Macht mir aber auch Spaß einen Bericht
zu erstellen . 
.......weis ich doch Rudi, habe selber bereits viele Reiseberichte geschrieben. Auf geht's .................



Tedela
Moderator
Moderator
Beiträge: 6631
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:47
Wohnmobil: Challenger
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Norwegentour im Sommer 2018

Beitrag von Tedela » Mo 26. Nov 2018, 13:25

Oh toll 😃 vielen Dank für den Bericht bisher. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Wir sind am überlegen ob wir 2020 uns 4 Wochen losreißen können um nach Norwegen zu fahren. Allerdings würde ich gerne mindestens bis nach Tromsø hoch......bin schon gespannt wo ihr noch so ward



Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5326
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: Norwegentour im Sommer 2018

Beitrag von Mobi-Driver » Mo 26. Nov 2018, 13:46

Nach diesen herrlichen Tagen in Raneset verlassen wir diesen schönen Übernachtungsplatz .
Es zieht unser weiter bei traumhaftem Wetter . Unser nächstes Ziel : Der Atlantikweg .
Diese Strecke sind wir schon sehr oft gefahren, aber sie ist immer wieder sehr sehenswert . 

https://abload.de/img/norwegen3zmcw9.jpg

https://abload.de/img/1gairl.jpg

Nachdem wir den Atlantikweg hinter uns gelassen haben geht es weiter nach Kristiansund .
Dort nehmen wir die Fähre nach Leirväg . 

https://abload.de/img/16xfi7.jpg

Wir fahren weiter Richtung Norden auf der Nationalstrasse 680 .
Dann biegen zum späteren Zeitpunkt von der 680 rechts ab und fahren nach Ärvägen .
Hier finden wir einen Übernachtungsplatz in luftiger Höhe mit schöner Aussicht .
Kosten = keine 

https://abload.de/img/norwegen4brf7v.jpg

https://abload.de/img/1efdlu.jpg
Stellplatz mit schöner Aussicht 

Und wieder konnten wir herrlich übernachten .
Das Wetter ist wieder traumhaft schön
und es zieht uns weiter .
Wir wollen an den Trondheimfjord nach Levanger .
 

https://abload.de/img/norwegen5z4ecp.jpg

Wir erreichen Levanger und finden auch gleich ein schönes Plätzchen am Trondheimsfjord .
Stühle raus…Kaffee gekocht und das schöne Wetter und die Aussicht genossen . 

https://abload.de/img/1quftb.jpg

https://abload.de/img/2ayd8p.jpg

https://abload.de/img/3lscv8.jpg

Am Nachmittag kaufen wir das Notwendigste im nahegelegenen Einkaufszentrum ein
und machen einen kleinen Bummel am Fjord entlang . 

https://abload.de/img/4qwii0.jpg
Blumenpracht

https://abload.de/img/505d3a.jpg
Gepflegter Cadillac

https://abload.de/img/6inf56.jpg

Wir bleiben hier über Nacht und wollen erst morgen weiter fahren .

Neuer Morgen…neues Glück . Wir fahren weiter auf der E6 entlang .
Unser erstes Ziel ist heute ist der Ort Steinkjer .
Hier wollen wir unsere
Gastankflasche nachfüllen, bevor es weiter in den Norden geht .
Anschliessend weiter auf der E6 .
Unser Ziel ist der Wasserfall „Laksfossen“ .
Vor einigen Jahren waren wir dort schon einmal und es war sehenswert . 

https://abload.de/img/norwegen6lhfgm.jpg

Wir sind am Wasserfall „Laksfossen“ angekommen . 

https://abload.de/img/15reg4.jpg

https://abload.de/img/24ocer.jpg

https://abload.de/img/3u9i5q.jpg

Nach unserer Rast am Wasserfall geht es weiter Richtung Norden .   



Fortsetzung meines Norwegenberichtes folgt…. ;)



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Norwegen“