Weihnachten / Silvester 2019 auf Womo-Tour....?

Verabredungen zum gemeinsamen Urlaub machen
Antworten
Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10822
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 443 Mal

Weihnachten / Silvester 2019 auf Womo-Tour....?

Beitrag von Kerli » Di 9. Apr 2019, 14:39

Moin Moin.....
8-)

getreu dem Motto "Nur der frühe Vogel fängt den Wurm", haben wir schon gestern für den nächsten Jahreswechsel
wieder alles verbindlich "eingetütet".

In den letzten beiden Jahren waren wir über den Jahreswechsel immer in den Bergen....... Bayern und auch Österreich.

Den kommenden feiern wir zusammen mit guten Womo-Freunden mal wieder auf der niederländischen Insel Texel...... und
zwar auf dem tollen Campingplatz "Loodsmansduin" in Den Hoorn (.....dort waren wir schon mal im Frühjahr 2018 )

Haben uns dort verbindlich für mind. 7 Nächte eingebucht.......

Und, wie sieht es bei euch aus, schon was über Silvester / Neujahr geplant....?
:D



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8124
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Weihnachten / Silvester 2019 auf Womo-Tour....?

Beitrag von Heiko » Mi 10. Apr 2019, 09:07

Wow,

wir haben nach Ostern 3 Wochen Urlaub und wissen jetzt noch nicht, wo wir hinfahren und du planst schon Silvester! :-D

Wenn ich da so an Silvester 2010/2011 denke – da wussten wir mittags noch nicht, wo wir abends feiern werden.
Eine tolle Truppe und Grundlage für langjährige Freundschaften kamen damals da raus.

Hier mal ein Link als Erinnerung:
http://www.holli-mobil.de/viewtopic.php?f=8&t=48



Lira
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 15714
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnmobil: Citroen Jumper - Bavaria Camp
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal

Re: Weihnachten / Silvester 2019 auf Womo-Tour....?

Beitrag von Lira » Mi 10. Apr 2019, 09:29

Ich werde den Jahreswechsel hoffentlich (man weiss ja nie was in einem dreiviertel Jahr alles passieren kann) auf Gran Canaria zubringen.
Geplant ist, in einer 2-Wochen-Reise im Oktober das Kästchen nach Fuerteventura zu fahren, es dort einzustellen und wieder heim zu fliegen. Mitte Dezember bis Mitte Januar wieder runterfliegen, danach Kästchen einstellen und dann nochmal Februar/März einige Wochen unten zu verbringen, dann Ende März/Anfang April Kästchen wieder heim holen. So der Plan. Möge er gelingen....



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10822
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 443 Mal

Re: Weihnachten / Silvester 2019 auf Womo-Tour....?

Beitrag von Kerli » Mi 10. Apr 2019, 17:30

Heiko hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 09:07

Wow,
wir haben nach Ostern 3 Wochen Urlaub und wissen jetzt noch nicht, wo wir hinfahren und du planst schon Silvester! :-D



Moin Heiko,

na ja, es gibt immer mehr Wohnmobile in Deutschland, aber die Plätze in den schönsten Reisezielen werden nicht mehr und auch nicht "größer"......
;)

Die Insel Texel gehört z.B. zu den Reisezielen, wo ruck-zuck alle netten Stellplätze belegt sind...... natürlich auch durch frühzeitiges verbindliches reservieren

Wir waren bereits 2 x mit dem Womo auf Texel...... ohne frühzeitige Reservierung hätten wir z.B. 2018 auf dem CP Kogerstrand
überhaupt keinen Stellplatz mehr bekommen.

Somit buchen / reservieren wir lieber schon früh genug im Jahr...... es kommen ja auch noch langjährige Freunde
mit, da will man natürlich möglichst auch zusammenstehen usw...

Sollten wir aus welchen Gründen auch immer unsere gebuchten Plätze stornieren müssen, kostet uns das nur ca.
11 Euro Stornokosten.



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8124
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Weihnachten / Silvester 2019 auf Womo-Tour....?

Beitrag von Heiko » Mi 10. Apr 2019, 18:45

Ja Kerli, die Zeichen der Zeit.
Ich bin ja noch gar nicht so lange (9jahre) dabei, merke aber deutlich, dass die Flexibilität von vor ein paar Jahren deutlich durch die Masse der Wohnmobile verloren geht.
Ohne Reservierung hat man oftmals schlechte Karten, gerade, wenn man auf die Wochenenden angewiesen ist.
Und Plätze in erster Reihe sind dann auch oftmals nicht zu bekommen.

Und wenn ich es mir recht überlege, haben wir auch schon eine lockere Verabredung zum Jahreswechsel :-D



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Dieses Jahr fahren wir nach........in den Urlaub“