Enence Sofortübersetzer

Tipps&Tricks, Fragen bei Internet/Browserproblemen
Antworten
Germany
mutafo
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 111
Registriert: Do 19. Dez 2013, 13:37
Wohnmobil: Hymer B524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Enence Sofortübersetzer

Beitrag von mutafo » So 14. Jul 2019, 10:58

Hallo, hat schon mal jemand diesen kleinen Dolmetscher in Betrieb genommen? Wenn ja, welche Erfahrungen liegen da vor?
LG von EHM



Germany
mutafo
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 111
Registriert: Do 19. Dez 2013, 13:37
Wohnmobil: Hymer B524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Enence Sofortübersetzer

Beitrag von mutafo » Mi 17. Jul 2019, 10:19

Seltsam, dass keiner der "Vielreisenden" diesen so vollmundig angepriesenen Dolmetscher noch nicht benutzt. Oder liegt es daran, dass das Ganze nur ein riesen Schwindel sein könnte? Oder kann hier jeder perfekt alle gängigen Sprachen im Gespräch mit Ausländern anwenden :D ?
EHM



Europa
jion
Administrator
Administrator
Beiträge: 4604
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Enence Sofortübersetzer

Beitrag von jion » Mi 17. Jul 2019, 10:49

Es kann auch daran liegen, dass man bisher noch nicht unbedingt die Notwendigkeit eines solchen translaters sah. Mit dem Google Übersetzungsprogramm, gepaart mit meinen Englischkenntnissen, bin ich z. B. bisher noch ganz gut zurecht gekommen, in allen Ländern die ich bisher bereist habe.



Germany
womopeter
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 615
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 09:58
Wohnmobil: Dethleffs T 6701
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 20 Km südl. Regensburg
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Enence Sofortübersetzer

Beitrag von womopeter » Mi 17. Jul 2019, 12:35

jion hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 10:49
Es kann auch daran liegen, dass man bisher noch nicht unbedingt die Notwendigkeit eines solchen translaters sah. Mit dem Google Übersetzungsprogramm, gepaart mit meinen Englischkenntnissen, bin ich z. B. bisher noch ganz gut zurecht gekommen, in allen Ländern die ich bisher bereist habe.

dto. :)



Germany
mutafo
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 111
Registriert: Do 19. Dez 2013, 13:37
Wohnmobil: Hymer B524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Enence Sofortübersetzer

Beitrag von mutafo » Mi 17. Jul 2019, 13:29

Das geht wahrscheinlich Allen so. Ich fahre auch schon über 30 Jahre durch viele unterschiedliche Sprachräume und es ging immer. Aber wenn etwas wirklich besser ist, sollte man sich dem nicht verschließen. Natürlich nur wer will. Das bleibt unbenommen
Aber wir sind doch sonst ein so aufgeschlossenes Völkchen( uns Wohnmobilisten meine ich damit). Manche sind ja da oft nicht zu bremsen. Und -wenn- man der Werbung glauben kann wäre das doch mehr als komfortabel, so einen Universaldolmetscher in der Tasche zu haben. Besonders in nicht so dicht besiedelten Gegenden und bei komplizierteren Problemen, wie Pannen Erkrankungen Unfällen usw.
LG, EHM



Santana63
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 219
Registriert: Do 17. Nov 2011, 20:34
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Enence Sofortübersetzer

Beitrag von Santana63 » Mi 17. Jul 2019, 15:02

mutafo hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 13:29
Aber wir sind doch sonst ein so aufgeschlossenes Völkchen( uns Wohnmobilisten meine ich damit). Manche sind ja da oft nicht zu bremsen.

Probiere ihn halt aus und berichte.




Europa
SunVoyager
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 613
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 23:29
Wohnmobil: Gulfstream SunVoyager
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Enence Sofortübersetzer

Beitrag von SunVoyager » Mi 17. Jul 2019, 17:19

Das live Übersetzen mit Sprachausgabe geht doch mit jedem Smartphone und dem Google Übersetzer. Nur braucht man eine Internetverbindung. Haben wir selbst in China benutzt und funktioniert sehr gut. Man kann sich damit (fast) normal in einer fremden Sprache unterhalten. Gruß Klaus.



Germany
mutafo
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 111
Registriert: Do 19. Dez 2013, 13:37
Wohnmobil: Hymer B524
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Südthüringen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Enence Sofortübersetzer

Beitrag von mutafo » Mi 17. Jul 2019, 20:46

Hallo, hat schon mal jemand diesen kleinen Dolmetscher in Betrieb genommen? Wenn ja, welche Erfahrungen liegen da vor?
LG von EHM
 
Das war die Frage !!!
EHM



Europa
jion
Administrator
Administrator
Beiträge: 4604
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Enence Sofortübersetzer

Beitrag von jion » Mi 17. Jul 2019, 22:05

mutafo hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 20:46
Hallo, hat schon mal jemand diesen kleinen Dolmetscher in Betrieb genommen? Wenn ja, welche Erfahrungen liegen da vor?
LG von EHM
 
Das war die Frage !!!
EHM
@mutafo, was häst du davon, wenn du dir einfach so ein Ding kaufst, und uns von deinen Erfahrungen hier berichtest? Ich werde es mir NICHT kaufen, da ich meine, es gibt genügend Alternativen, und damit komme ich sehr gut zurecht.
 



Germany
womisigi
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1286
Registriert: Do 25. Jun 2009, 22:20
Wohnmobil: Concorde Liner 990 IQ
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Markt Schwaben
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Enence Sofortübersetzer

Beitrag von womisigi » Do 18. Jul 2019, 08:08

Der Google Übersetzer ist auf dem Handy schon nicht schlecht, am Laptop habe ich jedoch den Deepl Übersetzer, ist auch kostenlos, aber in der Satzstellung wesentlich besser.



Antworten

Zurück zu „Internet & Browser“