Lackfarbe Hymer Schürze

Alles für Elektrik, Gas, Wasser, Möbel etc.
Antworten
Germany
nathan
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 72
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 12:07
Wohnmobil: Hymer B 680
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Lackfarbe Hymer Schürze

Beitrag von nathan » So 4. Aug 2019, 10:20

So ein Mist --- Supermarktparkplatz in Tolmezzo vom Einkauf zurück schöne fette Schramme fast zwei Meter lang in der Schürze von meinem alten Hymer. Vom Verursacher natürlich keine Spur. Ich vermute neben mir parkte ein Fahrzeug mit Anhänger, beim Ausparken hat er mit seinem Hänger den Schaden verursacht. An der unteren Schublade war der Schaden am stärksten. Das habe ich mittlerweile ausgebeult, verspachtelt und geschliffen - mehrmals - dann mit Filler gespritzt. Sieht sehr gut aus. Aber jetzt brauche ich den Endlack, der Hymerhändler kann mir nicht sagen was das Grau für eine RAL-Nummer hat. Lackiererei -  klar lassen sie den Wagen hier und wir lackieren. Das will ich aber selbst machen, das Werkzeug Kompressor, Spritzpistole habe ich, ich brauche nur noch den richtigen Farbton. Kann mir jemand einen Tipp geben?



präses
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3193
Registriert: So 6. Jul 2008, 17:45
Wohnmobil: Autotrail E721
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lackfarbe Hymer Schürze

Beitrag von präses » So 4. Aug 2019, 10:31

Je nach Alter Deines WoMos hast Du mit dem Originallack einen stärkeren Farbunterschied. Ich habe in meiner Nähe einen Lackladen, welcher ein Messgeräth verwendet und die jetzige Lackfarbe genau ermitteln kann (bei mir war es eine Übereinstimmung von 99%). Ich weis natürlich nicht ob es so etwas an Deinem jetzigen Standort gibt. Viel Glück!



Germany
RainerBork
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1617
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 15:47
Wohnmobil: Carthago C-Line XL5.5
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 34260 Kaufungen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lackfarbe Hymer Schürze

Beitrag von RainerBork » So 4. Aug 2019, 11:20

Diese Lackhändler gibt es doch eigentlich in jeder größeren Stadt. Hier in Kassel gibt es gleich zwei davon. Einfach mal nach Autolack googeln.
Wenn du mit dem Fahrzeug dort vorfährst, können die den Farbton exakt messen und dann auch mischen.
Gruß Rainer



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aufbau“