In Deutschland nicht erlaubt...

Herzlich Willkommen in der Mobilen Freiheit dem Reisemobiel und Campingforum
France
Frankia 800i
Gelegenheitscamper
Gelegenheitscamper
Beiträge: 25
Registriert: Fr 8. Jun 2018, 10:30
Wohnmobil: Frankia 800 i Slide out
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

In Deutschland nicht erlaubt...

Beitrag von Frankia 800i » Mi 11. Sep 2019, 20:38




Italy
Wolfgang
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 427
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 07:30
Wohnmobil: Carthago chic c-line
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: In Deutschland nicht erlaubt...

Beitrag von Wolfgang » Mi 11. Sep 2019, 21:38

Schade, dass Europa keine einheitlichen Regelungen für den Verkehr und deren Strassennutzung hinbekommt. Auch bei der Maut wäre eine einheitliche europäische Regelung angebracht.



Switzerland
nonconnue
Gelegenheitscamper
Gelegenheitscamper
Beiträge: 31
Registriert: Di 20. Aug 2019, 09:38
Wohnmobil: Hymer
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: In Deutschland nicht erlaubt...

Beitrag von nonconnue » Do 12. Sep 2019, 08:45

Wie , um Himmels Willen soll , durch diesen EU - Moloch , eine derart komplizierte Anhängevorrichtung zugelassen werden können , wenn sie nicht einmal in der Lage sind einen einzigen  Gasflaschenanschluss mit EU - Norm zu versehen....???? 



Germany
Camperfrank
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 632
Registriert: Do 26. Aug 2010, 11:34
Wohnmobil: Zur Zeit ohne
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Siegen
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: In Deutschland nicht erlaubt...

Beitrag von Camperfrank » Fr 13. Sep 2019, 12:54

Schon vor 30 Jahren gab es dieses Thema.
Bevor ich 1000 € für den Transport nach Holland bezahlte, würde ich das Auto zur Grenze fahren und für 250 € mit dem Minicar zurück...........



Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5396
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: In Deutschland nicht erlaubt...

Beitrag von Mobi-Driver » Fr 13. Sep 2019, 13:58

nonconnue hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 08:45
Wie , um Himmels Willen soll , durch diesen EU - Moloch , eine derart komplizierte Anhängevorrichtung zugelassen werden können , wenn sie nicht einmal in der Lage sind einen einzigen  Gasflaschenanschluss mit EU - Norm zu versehen....???? 

Moin moin,

da gebe ich Dir absolut recht. Es ist noch Vieles in der EU zu erledigen .
Nur auf die Schulter zu klopfen und zu sagen: "Wir sind Europäer mit gleichen Rechten ..." genügt nicht
solange es in Europa keine gleichen Gesetzgebungen gibt. Da kocht noch Jeder sein eigenes Süppchen .



dethleffsfahrer
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 327
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 19:54
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: In Deutschland nicht erlaubt...

Beitrag von dethleffsfahrer » Sa 14. Sep 2019, 06:38

GsD ist das in Deutschland nicht erlaubt. Wer schon mal so ein Teil vor sich hatte, wird das nachvollziehen. Wenn der rückwärts rangieren muss, wird das eine sehr langwierige Geschichte.
Das ist ein Überbleibsel aus der Harmonisierung. Genau wie unsere Regelung bis 7,5 Tonnen für altgediente Führerscheininhaber.



Switzerland
nonconnue
Gelegenheitscamper
Gelegenheitscamper
Beiträge: 31
Registriert: Di 20. Aug 2019, 09:38
Wohnmobil: Hymer
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: In Deutschland nicht erlaubt...

Beitrag von nonconnue » Sa 14. Sep 2019, 10:42

Und solange alle Staaten, ihre abgehalfterten Politiker,  für das "Gnadenbrot" als Kommissare nach Europa "entsorgt  wird sich nichts ändern ....



Europa
jion
Administrator
Administrator
Beiträge: 4638
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: In Deutschland nicht erlaubt...

Beitrag von jion » Sa 14. Sep 2019, 11:27

Ich sehe etwas anders. Solange es Sicherheitsbedenken gibt, die ja offensichtlich der TÜV bemängelt, wird es keine Zulassung in Deutschland für dieses Teil geben, was ich ehrlich gesagt auch völlig in Ordnung finde, auch wenn hier abfällig über die EU und deren Kommissare geschrieben wird. Nur wenn es hier noch keine Zulassung gibt, das europäische Parlament als Moloch zu bezeichnen ist schon ziemlich harter Tobak. Man sieht ja in England wohin es führt wenn man der Meinung ist aus der EU auszutreten, da wo übrigens diese Deichsel erlaubt ist.



Germany
Leberkäsbaron
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 943
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 12:51
Wohnmobil: Diverse, aktuell keins mehr
Campingart: Mietobjekt
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: In Deutschland nicht erlaubt...

Beitrag von Leberkäsbaron » Sa 14. Sep 2019, 13:20

Naja, mag sein, dass die fehlende Zulassung in diesem Fall OK ist aber vieles ist (gerade in D) völlig überreguliert. Mich hatte schon vor 20 Jahren ein 5th Wheeler interessiert - die Dinger fahren zu Hunderttausenden problemlos in USA rum. Hier keine Chance auf Zulassung, weil eine elektrische Bremse nicht genehmigungsfähig ist. Deutsche Bürokraten kochen schon gerne ihr eigenes Supperl ...



dethleffsfahrer
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 327
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 19:54
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: In Deutschland nicht erlaubt...

Beitrag von dethleffsfahrer » Sa 14. Sep 2019, 16:00

nonconnue hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 10:42
Und solange alle Staaten, ihre abgehalfterten Politiker,  für das "Gnadenbrot" als Kommissare nach Europa "entsorgt  wird sich nichts ändern ....

Wenn ich solche Kommentare lese.....

Mal eine Frage: Wer hat denn dann die guten Dinge in der EU erschaffen? Welche Kommissare waren das denn? Wechseln die dafür andere ein?



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelles“