NL 1791 Den Burg Camping De Hoge Kamp

Antworten
Europa
Condor
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1451
Registriert: So 12. Okt 2008, 19:29
Wohnmobil: FFB - Tabbert 680 M
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

NL 1791 Den Burg Camping De Hoge Kamp

Beitrag von Condor » Di 24. Sep 2019, 11:17

Hallo zusammen,

da wir im Vorfeld wussten das es auf Texel auch in der Nachsaison schon mal eng werden kann mit den Stell- bzw. Campingplätzen
hatten wir uns diesmal entschlossen die Plätze vorzubuchen.

Der erste Campingplatz nach der Fährfahrt war der Bauernhof-Campingplatz "De Hoge Kamp" in der Nähe der Stadt Den Burg.

http://www.campingdehogekamp.nl/

De Hoge Kamp ist ein kleiner, freundlicher Bauernhof mit ca. 15 Stellplätzen, etwa 5 km von der Fähre in t' Horntje entfernt.
Alle Plätze werden mit Strom und Wasser versorgt und für jeden Platz gibt es einen Picknicktisch. Der CP verfügt über eine
gepflegte und saubere Sanitäranlage mit 4 Toiletten, 3 geräumigen Duschen und Waschkabinen. Duschen ist kostenlos.

Ein Blockhaus auf dem Gelände verfügt über eine Spülmöglichkeit mit 2 Waschbecken und einer Kühl-Gefrierkombination für
den allgemeinen Gebrauch. Es werden, sofern verfügbar, frische Eier, Eiscreme und Lammfleisch zum Verkauf angeboten.
Hier findet man auch Infomaterial über die Insel. Die Anmeldung ist im kleinen Hofladen des Platzes im Einfahrtsbereich.

Der Platz ist geöffnet vom 1. April bis 31. Oktober.

- SP-Gebühr: 21 Euro für 2 Personen inkl. Kurtaxe (Toeristenbelasting)
- Strom: inklusive
- Frischwasser: inklusive
- Abwasser- und Fäkalienentsorgung: inklusive
- WC-Nutzung: inklusive
- W-LAN: inklusive
- Zentrum und Einkaufsmöglichkeiten ca. 1500 m entfernt

Wir haben 5 Nächte auf diesem Platz bei netten Gastgebern verbracht. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter und
sind auch mal auf einer Radtour pitschnass geworden. Aber auf dem Platz haben wir uns sehr wohlgefühlt.

PS.: Nur in 1 km Entfernung liegt der Bauernhof Wezenspyk, der für seine Käseherstellung bekannt ist. Unbedingt im
dortigen Hofladen die verschiedenen Käsesorten probieren und kaufen.

https://www.wezenspyk.nl/

Hier wie immer einige Schnappschüsse:

https://abload.de/img/p1230295qcj82.jpg

https://abload.de/img/p1230296d8jrv.jpg

https://abload.de/img/p1230293krk9o.jpg

Unser Platz für 5 Nächte.

https://abload.de/img/20190906_1305107wk25.jpg

https://abload.de/img/p1230292i6k45.jpg

https://abload.de/img/p12302980ajo0.jpg

Hinweisschild zum Käsebauernhof in der Nähe.



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Campingplätze“