20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Mosel Italien Bodensee Lago Maggiore

Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8275
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Beitrag von Heiko » So 6. Okt 2019, 10:42

1. Tag
Freitag, 20.09

Jeder Reise beginnt mit dem ersten Schritt:

Heute ging es um ca.17 Uhr los: 2 Wochen Urlaub!   😊
Gefahren sind wir wieder einmal bis zur Brauerei Pott‘s in Oelde.

Mit eigenem Stellplatz, leerem Essen unf frischen Bier immer eine gute Anlaufstelle.

Stellplatz bei Brauerei Potts - 5€ -  LINK
GoogleMaps: LINK
WoMo km: 191

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_002.jpg
Heute hatten wir sogar das Glück, dass es ein tolles Fisch-Büfett gab, und wir uns reichlich mit dem leckeren Eiweiß stärken konnten.

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_001.jpg
Ich bestelle dann noch ein Probier-Tablett, auf dem dann 5 Sorten des selbstgebrautem Bier in homöopathischen Dosen von je 0,1 Liter standen.   😉



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8275
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: 20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Beitrag von Heiko » So 6. Okt 2019, 10:42

2. Tag
Samstag, 21.09.

Heute bis an die Mosel:

Heute sind wir früh los und schon um 11:30 an der Mosel angekommen. Der geplante Platz in Zeltingen war allerdings voll. :)  
Also 5 km weiter Richtung Westen und kurz vor Bernkastel einen schönen Platz mit Moselblick erhascht.   :)  
Mittags dann mit dem Rad nach Bernkastel, Kaffee, Sightseeing und mit dem Citytrain in die Weinberge und zu ein paar weiteren Sehenswürdigkeiten in Kues. 
Danach eine kleine Tour mit dem Rad am Westufer bis Zeltingen und am Ostufer wieder zurück zum Stellplatz.
Waren nur gut 15 km. 
Heute um 19 Uhr grillt der Platzwart für seine Gäste.

Das reicht für einen Tag! :D

Stellplatz: Wohnmobilpark Graach - 14€ - LINK
GoogleMaps: LINK
WoMo km: 309

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_003.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_004.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_005.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_006.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_007.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_008.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_009.jpg



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8275
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: 20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Beitrag von Heiko » So 6. Okt 2019, 10:43

3. Tag
Sonntag, 22.09

Downhill von Daun:

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen des Radfahrens. 
Den Wecker auf 7 Uhr  :!:  gestellt, machten wir uns nach den täglich morgendlichen Ritualen mit dem Rad zum Busbahnhof nach Kues. 
Dort hatten wir für den 10:15 Uhr Bus 2 Plätze auf dem Fahrradanhänger nach Daun gebucht.
Pünktlich ging es los, und um 11:44 Uhr kamen dann auch dort an.
Ein Tipp: Ein Gruppenfahrschein für 5 Personen kostet fast das gleiche wie 2 Einzeltickets. 
Also schön noch 2-3 Leute suchen und die Kosten aufteilen. 
So kamen bei uns zwei statt 25,80€ nur 13€ Für die Fahrt und 8€ für beide Räder sind inkl. der Reservierungsgebühr zusammen.   :)  

So fuhren wir dann die tolle und abwechslungsreiche Strecke runter bis nach Kues und anschließend nach einer Kaffeepause in Bernkastel zurück zum Stellplatz. 
Ergebnis: 64km mehr auf dem Tacho und ein etwas schmerzhafter Popo   ;)  

Auf dem Stellplatz gab es dann noch Federweißer und Zwiebelkuchen und reichlich kaputt ging es später ins Bett.   :)  

Stellplatz: Wohnmobilpark Graach - 14€ - LINK
GoogleMaps: LINK
WoMo km: keine

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_010.jpg



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8275
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: 20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Beitrag von Heiko » So 6. Okt 2019, 10:43

4. Tag
Montag, 23.09.

Weiter Richtung Süden:

Heute morgen ging um 6 Uhr ❗️ der Wecker! 
Wir hatten um 8 Uhr einen Termin bei Fahrzeugtechnik Kuhn, eben der Firma, die uns im Frühjahr 2018 den größeren Tank verkauft und eingebaut hat, um eine Undichtigkeit beseitigen zu lassen.

Die Zeit nutzen wir, um nach einem Kaffee in einem Tante-Ema-Laden mit dem Bus nach Kues zu fahren und auch ein wenig diesen Teil der Doppelstadt anzusehen.
Ganz ehrlich: Bernkastel ist um ein mehrfaches schöner, wenn auch touristisch völlig überlaufen. Kues darf man gerne links liegen lassen.   ;)  

Um kurz vor 13 Uhr bekamen wir dann unseren Grauen repariert zurück - eine Dichtung war irgendwie aufgequollen und dadurch undicht geworden.

Das Wetter in Deutschland soll leider diese Woche recht unbeständig werden.
Deshalb orientieren wir uns jetzt weiter in den Süden.  
Wir stehen jetzt im Dreiländereck Frankreich - Schweiz - Deutschland in der Nähe von Weil am Rhein und werden morgen entscheiden, was das nächste Ziel werden wird.

Stellplatz: Lörrach - 13€ - LINK
GoogleMaps: LINK
WoMo km: 430


http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_011.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_012.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_013.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_014.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_015.jpg



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8275
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: 20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Beitrag von Heiko » So 6. Okt 2019, 10:44

5. Tag
Dienstag, 24.09.

Leben wir Gott in Italien:

Heute sind wir von Lörrach - wir sind dann abends doch noch vom Rhein-Sperwerk auf den 9km entfernter Stellplatz gefahren - durch die Schweiz, durch den St. Gotthard Tunnel an den Lago Maggiore gefahren.
Nun stehen wir auf einen kleine ACSI-Campingplatz in Maccagno namens Lido!   ;)  
Bis auf einen kleinen Einkauf und Leben wir Gott in Italien war der Abend sehr ruhig!

Stellplatz: Camping Lido in Maccagno am Lago Maggiore - 18€ ACSI - LINK
GoogleMaps: LINK
WoMo-km: 272


http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_016.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_017.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_018.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_019.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_020.jpg



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8275
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: 20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Beitrag von Heiko » So 6. Okt 2019, 10:44

6. Tag
Mittwoch, 25.09.

Markttag oder Fernost-Basar:

Heute Morgen machten wir uns mit dem Fahrrad auf in den von uns aus südlich gelegenen Ort Luino.
Hier sollte jeden Mittwoch ein legendärer Wochenmarkt abgehalten werden - so unsere Stellplatznachbarn. 

Der Hinweg führt, bis auf ein paar kurze Ausnahmen, über die Hauptstraße und durch dunkle Tunnel, leider alle ohne Radweg. 
Dabei fühlten wir uns gar nicht wohl, denn einen seitlich Sicherheitsabstand scheinen die hier nicht zu kennen.   :(  

Der Markt selber war wirklich riesig! 
Aber leider war von den ehemals gut vertretenen Kunsthandwerk, so wie man es uns erzählt hatte, so gut wie nichts übrig.
Es dominierten die Stände mit Ramsch-Klamotten aus Fernost so ca. zu 85%.   :shock:  
Der Rest waren Käse und Wurst-Stände und noch ein paar mit Haushaltswaren.

Der Rückweg war dann noch schlimmer. 
Hier waren jetzt gar keine Ausweichmöglichkeiten mehr. 
Wir konnten also nur noch die Fahrbahn nutzen. 

Heute reifte dann auch der Plan diesen Lago recht bald zu verlassen. Ohne Roller, den wir normal in Italien dabei gehabt hätten, ist man hier recht ortsgebunden. 
Eigentlich wollten wir ja an der Mosel bleiben und diesen Urlaub viel radeln. Aber dazu dann morgen mehr!

Stellplatz:  - € - LINK
GoogleMaps: LINK
WoMo-km: keine

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_021.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_022.jpg



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8275
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: 20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Beitrag von Heiko » So 6. Okt 2019, 10:44

7. Tag
Donnerstag, 26.09.

Eine Seefahrt...

Da wie bereits geschrieben das Radfahren hier keinen Spaß macht, sind wir heute aufs Boot umgestiegen. 
In etwas 1,5 km vom Platz liegt der Anleger der Linienschiffe des Lagos. 
Für 6,80€ pro Person für Hin- und Rückfahrt brachte uns das 2-Deck-Schiff in 15 Minuten quer über den See nach Cannobio. 

Diese kleine hübsche Stadt glänzt vor Allem mit sein Promenade mit vielen Cafés, Restaurants und Eisdielen. 
Wir tranken einen Latte, schlenderten die Verkaufsstraße einmal hoch, einmal runter und nahmen dann das nächste Boot zurück. 

Fazit: Sehenswert, aber für uns nicht unbedingt ein Urlaubsort zum langen Ausharren.   ;)  

Wie geht es weiter?
Diesen Platz bezahlt haben wir schon, das Wetter am Bodensee ist wieder besser, also ist der Plan für morgen die 250 km zurück durch die Schweiz und Österreich nach Deutschland zu fahren, um am Bodensee die Räder wieder hervorholen zu können.

Stellplatz: Camping Lido in Maccagno am Lago Maggiore - 18€ ACSI - LINK
GoogleMaps: LINK
WoMo-km: keine

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_023.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_024.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_025.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_026.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_027.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_028.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_029.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_030.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_031.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_032.jpg



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8275
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: 20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Beitrag von Heiko » So 6. Okt 2019, 10:45

8. Tag
Freitag, 27.09.

Back to Germany:

Wie gestern schon geplant, fuhren wir heute zurück durch die Schweiz Richtung Bodensee.
Dieses mal wählten wir allerdings die Strecke über den San. Bernardino Pass.

Hier kann man besonders Spaß haben, wenn mal Lkws vor sich hat, die nur mit 30 km/h den Berg hoch kriechen und keine Überholmöglichkeit da ist.   ;)  

Aber egal: Mit ein bisschen Stau bei der kurzen Durchfahrt durch Österreich bei Bregenz - Maut 8,13€ für das kurze Stück - , verlief die Fahrt recht entspannt.
So waren wir dann schon um 15 Uhr auf den vor den Campingplatz vorgelagerten Stellplatz vom Campingpark Gohren.
Kurz eingecheckt und schon ging es mit den Fahrrad den Bodensee entlang Richtung Lindau.
Unterwegs noch einen Wein genossen und auf der Insel Lindau dann in der Altstadt lecker zu Abend gegessen.

Als wir dann in völliger Dunkelheit wieder am Stellplatz zurück waren, wussten wir sofort, dass wir alles richtig gemacht hatten.
Der Platz hatte sich zwischenzeitlich bis auf den letzten Platz gefüllt.

Die Plätze Ansicht sind winzig. Neben dem Mobil sitzen oder die Markise raus kurbeln geht nicht.
Allerdings ist die Lage optimal und der Preis mit 13€ inkl. Strom auch super. (20% Nebensaison-Rabatt)
Sanitäranlagen sind hier auch ein Traum. Normal nutzen wir diese ja gar nicht, aber hier achten wir gerne mal eine Ausnahme! :)

Stellplatz: Camping Park Gohren - 13€ - LINK
GoogleMaps: LINK (die Baustelle ist nicht mehr da - alles schön ruhig dort!)
WoMo-km: 266

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_033.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_034.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_035.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_036.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_037.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_038.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_039.jpg



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8275
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: 20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Beitrag von Heiko » So 6. Okt 2019, 10:45

9. Tag
Samstag, 28.09.

2 auf einen Streich!

Eigentlich wollten wir heute "nur" in das ca. 15km entfernte Ludwigshafen radeln und uns ein wenig umsehen.
Als wir dann dort im Hafen erstmal einen Café-Latte tranken, sahen wir, dass man von dort auch mir dem Katamaran direkt nach Konstanz fahren kann.
So besichtigten wir zuerst einmal etwas die Innenstadt, in der auch gerade ein Wochenmarkt war, kauften Käse und Äpfel als Wegzehrung und ließen dann die Fahrräder zurück, als wir auf das Schiff nach Konstanz stiegen.
Dort angekommen wurde die Altstadt inspiziert und vor dem Münster wieder ein Kaffee/Bier eingenommen.
Nach ein paar Stunden der Besichtigung ging es dann erneut mit dem Katamaran über den Bodensee und anschließend mit dem Rad zurück zum Stellplatz.

Stellplatz: Camping Park Gohren - 13€ - LINK
GoogleMaps: LINK
WoMo-km: keine

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_040.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_041.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_042.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_043.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_044.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_045.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_046.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_047.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_048.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_049.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_050.jpg

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_051.jpg

Heute Abend gab es dann das erst Mal in diesem Urlaub etwas gegrilltes von unserem Weber - erstaunlich, wenn man mich kennt! :)



Europa
Heiko
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 8275
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 21:17
Wohnmobil: Hymer B774
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: 20.09.-04.10. Mosel, Norditalien, Bodensee uvm

Beitrag von Heiko » So 6. Okt 2019, 10:46

10. Tag
Sonntag, 29.09.

Heute Ruhetag:

Heute Morgen konnten wir ein paar Plätze aufrücken und stehen jetzt auf einen der begehrten 4 großen Plätze.  :)
Nun im Halb-Schatten die Beine hochlegen und Formel1 schauen!

Stellplatz: Camping Park Gohren - 13€ - LINK
GoogleMaps: LINK
WoMo-km: keine

http://www.holli-mobil.de//Bilder/2019/ ... HR_052.jpg



Antworten

Zurück zu „Reiseberichte“