Stuetzlast ?

Die Smalltalkecke für Reisemobilisten
Antworten
RipVanWinke
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 253
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 03:06
Wohnmobil: .
Campingart: Zelt
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Stuetzlast ?

Beitrag von RipVanWinke » Mo 7. Okt 2019, 04:12

Ich gehe mal davon aus das die ganze vorrichtung am rahmen installiert ist und nicht auf der anhaengerkupplung lastet.

kurios sieht es aber trotzdem

https://live.staticflickr.com/65535/488 ... 4ef2_c.jpg



Europa
KAndy
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1861
Registriert: Di 7. Okt 2008, 20:34
Wohnmobil: Dethleffs T 6611
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 46569 Hünxe
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Stuetzlast ?

Beitrag von KAndy » Mo 7. Okt 2019, 11:08

Hallo Rip
Schön das du hier wieder Aktiv bist 👍
Was in USA alles möglich ist 🤠



Germany
Camperfrank
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 634
Registriert: Do 26. Aug 2010, 11:34
Wohnmobil: Zur Zeit ohne
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Siegen
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Stuetzlast ?

Beitrag von Camperfrank » Mo 7. Okt 2019, 13:33

Ist bei uns auch möglich.
https://www.icf-gmbh.de/deu/?page=hydralift

Nur unsere Plastiksperrholzbuden haben keinen Rahmen dafür.

Aber wirklich haben muss ich sowas nicht.
Ich kann mich noch an die versifften Fahrräder oder Roller ungeschützt auf der Motorradbühne o. Fahrradträger erinnern.
Da ist eine Garage ein muss.
 



Germany
Biggi & Reinhard
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 21155
Registriert: Do 16. Okt 2008, 18:47
Wohnmobil: Carthago-chic-e-line-i 50 yach
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Pfalz
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Stuetzlast ?

Beitrag von Biggi & Reinhard » Mo 7. Okt 2019, 13:55

Hallo Rip ,
Schön von dir zulesen ,
Danke für das schöne Bild  :dau3



Germany
Aramis
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4827
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 19:43
Wohnmobil: Knaus Sky TI 650 MG
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stuetzlast ?

Beitrag von Aramis » Mo 7. Okt 2019, 16:37

Hallo Rip,

das sieht ja wirklich witzig aus. Bei unseren Fahrzeugkonstruktionen sicher nicht möglich.
Schön , das du uns wieder informierst, was in den USA möglich ist.

Liebe Grüsse
Gabi



Antworten

Zurück zu „Reisemobil smalltalk“