Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Deine Erfahrungen zum Thema Schweiz
#
France
schnuess
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:44
Wohnmobil: PhoeniX
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Beitrag von schnuess » Di 5. Nov 2019, 10:25

Huhu!


Ich habe unseren Reisebericht von diesem Sommerurlaub fertiggestellt.

Es war viel Arbeit, daher hoffe ich, dass ihr mir nachseht, wenn ich das hier einfach verlinke..... :roll:

Unsere Tour startete in den Vogesen, dann ging es nach Stechelberg, Saas Grund und La Fouly.

Ich wünsche viel Vergnügen!

http://unterwegs-im-traummobil.de/Weiter-Weg/Schweiz/1/


 



Europa
cmbn
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1107
Registriert: Di 28. Feb 2012, 14:49
Wohnmobil: Allrad
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Holledau
Hat sich bedankt: 271 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Beitrag von cmbn » Di 5. Nov 2019, 10:53

Danke für die Arbeit. Muß nur noch den Schluß lesen.



Spain
andalusa
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 3829
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 14:34
Wohnmobil: Frankia - I 740 GD-H
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Beitrag von andalusa » Di 5. Nov 2019, 11:14

Hallo Nadja

ein schöner Bericht mit sehr schönen Bildern von den Bergen, ich liebe solche Fotos. Euer Matzemann hat sich offensichtlich auch sehr wohl gefühlt.

Ja, so ein Urlaub ist immer ratzfatz rum, gut, dass wir nicht mehr an Arbeitszeiten gebunden sind, das genießen wir doch sehr.



gitte
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 11662
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 20:00
Wohnort: BaWü
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Beitrag von gitte » Di 5. Nov 2019, 16:32

Hallo Nadja,

vielen Dank für den wunderschönen Reisebericht, da habt ihr eine tolle Tour gemacht.   :dau3



Europa
asterixwelt
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 166
Registriert: Di 14. Jun 2016, 09:46
Wohnmobil: LMC Cruiser T674G
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Bei München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Beitrag von asterixwelt » Di 5. Nov 2019, 17:36

Hallo,
Danke für den Reisebericht und die Mühe für diesen.

gruß  Michael



Europa
KAndy
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1861
Registriert: Di 7. Okt 2008, 20:34
Wohnmobil: Dethleffs T 6611
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 46569 Hünxe
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Beitrag von KAndy » Di 5. Nov 2019, 18:16

Danke Nadja

Da habt ihr ja einen tollen Urlaub gehabt 👍
Danke für den Reisebericht und die schönen Bilder 🤠



janoschpaul
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4337
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:08
Wohnmobil: Knaus Sun Ti 650 MF
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Oberaudorf
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Beitrag von janoschpaul » Di 5. Nov 2019, 18:50

Oh jetzt ist er ganz fertig. Les ja schon fleißig und hab schon einige Zeit auf Eurer neuen Seite gestöbert.
Wie wunderschön das wird und oder schon ist !
:good:
Großes Kompliment.

Jetzt aber zum Reisebericht, jetzt weis ich auch, warum das Aosta nicht Deine Traumgegend ist, einfach zu großes Mobil. :mrgreen:  Nein, hat einfach nicht gepasst, aber dafür der Rest.
Welch tolle Bilder einer tollen Gegend, so jetzt hab ich wieder Fernweh. ;)

 



Lira
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 15891
Registriert: Do 19. Feb 2009, 10:39
Wohnmobil: Citroen Jumper - Bavaria Camp
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 695 Mal

Re: Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Beitrag von Lira » Di 5. Nov 2019, 18:51

Da hattet ihr in der Tat einen sehr schönen Berg-Urlaub in der Schweiz, vielen Dank fürs Mitnehmen, sehr schön gemacht und informativ.
Euer Matze erinnert mich an unseren Boxer Enzo, den hatten wir von 1995 bis 2006.  Unserer war allerdings noch etwas gedrungener und hatte noch einen kupierten Schwanz, allerdings auch "schon" die richtigen Ohren (die früher ja auch kupiert wurden). Das Albino-Hundi ist ja auch witzig, sowas hab ich noch nie gesehen. 
Was mir noch auffiel - ihr seid in der Schweiz auch viel eingekehrt und habt gar nicht über die "hohen Preise" gejammert. Ich denke, man kann auch in der teuren Schweiz durchaus zum Essen gehen, es wird dann richtig teuer, wenn Fleisch dabei ist. Das Vegetarische geht schon.... obwohl die Schinkenplatte um 8€ ja ein echtes Schnäpple war!!
Nochmal Dankeschön fürs Mitnehmen in eine Region, die für viele einen großen dicken weißen Flecken darstellt, aber durchaus bereisenswert ist - bissi Berge sollte man schon mögen - sag ich mal so leger  :cool1
 



Germany
Aramis
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4827
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 19:43
Wohnmobil: Knaus Sky TI 650 MG
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Beitrag von Aramis » Di 5. Nov 2019, 22:44

Hallo Nadja,

vielen Dank für die Mühe , die du dir mit deinem tollen Reisebericht gemacht hast. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Am besten gefiel mir das Sehnsuchtsfoto vom Matterhorn, ein toller Schnappschuss.

Liebe Grüsse
Gabi



France
schnuess
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:44
Wohnmobil: PhoeniX
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Reisebericht Sommer Schweiz 2019

Beitrag von schnuess » Mi 6. Nov 2019, 06:34

Guten Morgen!

Vielen Dank für eure Komplimente!

Ja, Gabi, das Horn finde ich auch toll😍 da hatten wir einen guten Moment erwischt!

Insgesamt war es aber wirklich traumhaft in der Schweiz! Es hat uns sehr gut gefallen!

Isa, wir lieben die Berge! So ewig sind sie und so schön......
Was das Essen angeht, stimmt schon. Wir waren recht häufig auswärts essen, die Preise waren auch höher als wir es gewohnt sind, aber wir essen gerne was regionales und sowieso könnte ich jeden Tag Rösti esse 🤣
Die Jause am Sankt Bernhard war natürlich echt ein Schnäppchen, war aber auch schon Italien😉
Aber in der Kulisse wirklich fast schon zu billig!
De Boxer mit den kupierten Ohren und Ruten kenne ich auch noch. Zum Glück ist diese Quälerei vorbei. Und das Mätzchen ist wirklich ein Sondermodell...er ist ziemlich groß für seine Rasse.


Liebe Grüße und nochmals Danke!

nadja



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweiz“