Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Alles womit man sein Wohnmobil ausstattet, Grill, Polster etc.
Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 11015
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 605 Mal

Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Beitrag von Kerli » Fr 29. Nov 2019, 16:08

Moin Moin......
:D

das Thema "Frontscheibenjalousie", die man von unten nach oben zuziehen kann, beschäftigt mich schon etwas länger.....
( ein Frontscheibenrollo das von oben nach unten zugezogen werden kann, haben wir ja schon serienmäßig im Frankia )

Es gibt ja solche auch bei Frankia serienmäßig und auch welche zum nachträglichen Einbau für einige hundert Euro.

Eine einfache günstige Lösung scheint nun gefunden..... und das für sehr sehr kleines Geld...... treffender gesagt für nur 3 Euro und ca. 20 Minuten "Arbeitszeit".

Bei Ikea gibt es weiße Faltjalousinen aus Polyester..... die heißen dort "Schottis"..... sind 190 cm lang und 90 cm breit.

Da kann man(n) wohl mal diese 3 Euro riskieren, also kaufte ich mir bei unserem letzten Ikea-Besuch 'ne "Schottis"-Jalousine........ Für mein Vorhaben, nur für den
unteren Bereich bei Bedarf einen Sichtschutz anzubringen, waren aber 90 cm zu breit und 190 cm zu kurz.

Also ruck zuck mit dem Cutter-Messer die weiche Jalousie mittig durchschnitten...... und schon hab ich 2 x 190 cm mit 45 cm breite.
Die beiden 190 cm langen Jalousinen-Teile hab ich dann zusammengeklebt und auch noch in der Länge gekürzt ( brauche für meine Frontscheibe ja nur max. 220 cm ).
An der oberen Jalousinenkante kam ein normaler Leitz-Papierlocher zum Einsatz, um kleine Löcher in die Jalousine zu stanzen.
Nun noch passend durchsichtige Nylonschnur durchziehen, an dieser Schnur 2 kleine Haken um die Schnur links und rechts zu befestigen.......

Damit die Jalousine auch komplett ausgezogen bleibt, habe ich links wie rechts noch Klettband angebracht
( das gehört mit zum Lieferumfang bei den "Schottis"-Jalousinen ). Das ganze lässt sich sicherlich noch verbessern, besonders die seitliche Anbringung mit dem Klettband, aber "grob" bin ich wohl schon auf dem richtigen Weg....... 
:P

https://abload.de/img/78620102_144344772583kkkz3.jpg

https://abload.de/img/77424654_14434477124982kdr.jpg



 



Germany
Jalta
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 122
Registriert: So 25. Nov 2012, 20:29
Wohnmobil: Westfalia Amundsen 600E
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 49536
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Beitrag von Jalta » Fr 29. Nov 2019, 16:56

Hallo Kerli,
gute Idee und gut umgesetzt, besonders wenn man kurz, mit dem Bürolocher, vom Arbeitsplatz ins Mobil hüpfen kann ...  😃
Zur Klettbefestigung hätte ich derzeit auch keine bessere Idee.
LG



France
Cruiserline
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5551
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:27
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: 44581 Castrop-Rauxel
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Beitrag von Cruiserline » Fr 29. Nov 2019, 18:00

Kerli, eine super Idee und gut umgesetzt.  👍



Germany
KudlWackerl
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 560
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 12:25
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Beitrag von KudlWackerl » Fr 29. Nov 2019, 18:46

Warum muss man eigentlich immer gelich den  "Sichtschutz" zuziehen?  :shock:

Grüße, Alf



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 11015
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Beitrag von Kerli » Fr 29. Nov 2019, 19:40

KudlWackerl hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 18:46

Warum muss man eigentlich immer gelich den  "Sichtschutz" zuziehen?  :shock:

Grüße, Alf


Falls du uns damit meinst, so muss ich dich "enttäuschen"

Bei uns sind im Womo die meisten der Rollos bis spät Abends bzw. bis wir ins Bett
gehen überhaupt nicht im "Einsatz" !

Wir wollen ja nicht wie "eingesperrt" im Womo leben...... erst recht nicht bei toller
Sicht auf Gewässer, Flüssen, Berge usw........

Es gibt aber schon mal Stellplätze, da wünscht sich besonders meine Frau zumindest im
unteren Bereich der Frontscheibe einen kleinen Sichtschutz....... gerade früh morgens z.B.
beim Frühstück, denn unsere Frankia-Frontscheibe geht sehr weit "herunter"......

Und dafür habe ich nun diesen kleinen Sichtschutz gebastelt.

Meine Fotos zeigen "nur" das Ergebnis dieser Bastelei....... und nicht einen der besuchten Stellplätze

 



Denmark
Havoerred
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 609
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 17:07
Wohnmobil: Knaus SKY 700 I Plus LEG
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Wiesbaden
Hat sich bedankt: 384 Mal
Danksagung erhalten: 966 Mal

Re: Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Beitrag von Havoerred » Fr 29. Nov 2019, 21:27

Hallo Kerli,

Da hast du deine Idee ja prima umgesetzt.



Germany
Kaki-Uwe
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 222
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:55
Wohnmobil: Eura Terrestra T 710 HB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Kaltenkirchen
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Beitrag von Kaki-Uwe » Fr 29. Nov 2019, 22:16

Statt dem Klettband würde ich in Richtung Magnetband denken, das ‚zerrt‘ nicht ganz so stark am Material damit es nicht reißt.

nur so ein Gedanke  🙋



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 11015
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Beitrag von Kerli » Fr 29. Nov 2019, 22:48

Kaki-Uwe hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 22:16
Statt dem Klettband würde ich in Richtung Magnetband denken, das ‚zerrt‘ nicht ganz so stark am Material damit es nicht reißt.

nur so ein Gedanke  🙋


Joo, gute Idee, danke Uwe



Europa
jion
Administrator
Administrator
Beiträge: 4653
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Beitrag von jion » Fr 29. Nov 2019, 23:55

Tolle Idee, und gut gemacht! 👍



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 11015
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Frontscheibenrollo für den unteren Bereich für 3 Euro.....

Beitrag von Kerli » Sa 30. Nov 2019, 08:51

Moin Moin,

vielen Dank für die positiven Feedbacks.

Wie ja geschrieben, ist's erstmal nur ein preiswerter Test / Versuch....... für 3 Euro kann man(n)
das ja mal ausprobieren.

Denn wirklich oft im Einsatz wird dieser kleine Sichtschutz wohl nicht sein,
da wir, wie weiter oben ja schon geschrieben, es eigentlich gerne mögen,
wenn wir einen freien Ausblick genießen können.

Es gibt Womos, wie z.B. der N+B Flair von unseren Freunden Jens + Inge,
da kann man sich ruhig direkt draußen vor die Frontscheibe stellen, man kann
trotzdem nicht die Sitzgruppe sehen....... das ist bei uns nicht der Fall.

Unsere Frankia-Frontscheibe geht tatsächlich sehr weit nach unten...... man kann
von draußen sogar bis unter den Sitzgruppentisch schauen....... also ohne Unterhose
ist nicht !
;)



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Ausstattung“