Heftige Unwetter in Spanien

Deine Erfahrungen zum Thema Spanien
#vivebien
Forumsregeln
Bitte nutze das Präfix zur Auswahl mit was du Unterwegs warst. Dann gebe eine Region und dann dein Thema an. Hier eine Beispiel:

[Mit dem Zelt] Aquitanien - Camping in Hossegor|Soorts-Hossegor
Antworten
rittersmann
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2480
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:43
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Wohnort: nordöstliches Rhein-Main-Gebiet
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Heftige Unwetter in Spanien

Beitrag von rittersmann » Mo 20. Jan 2020, 18:56

Von Bekannten erreichen uns Videos und Berichte über heftige Unwetter an der Costa Blanca. Normalerweise wären wir jetzt auch da unten. Aus gesundheitlichen Gründen mussten wir aber nach wenigen Tagen unserer Reise abbrechen, sind jetzt wieder zu Hause. Am stärksten betroffen scheint zu sein, der Bereich ab Oliva, dann Denia, Javea, Calpe.


https://www.costanachrichten.com/costa- ... OcPxwTeH_U



Germany
Kaki-Uwe
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 237
Registriert: So 15. Apr 2012, 20:55
Wohnmobil: Eura Terrestra T 710 HB
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Kaltenkirchen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Heftige Unwetter in Spanien

Beitrag von Kaki-Uwe » Di 21. Jan 2020, 08:37

Die Berichte / Videos von Campern in den einschlägigen sozialen Medien sind schon erschreckend, besonders an der Küste. 
Etwas weiter im Binnenland ist es nicht ganz so schlimm, es regnet zwar, aber der Wind erreicht lange nicht Orkanstärke.
das sind aber nur meine Erfahrungen der letzten 2 Tage aus Murcia.
 
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Spanien“