Scharfer Campingeintopf

Antworten
WGonTour
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 181
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 14:09
Wohnmobil: Bocklet

Scharfer Campingeintopf

Beitrag von WGonTour » So 3. Jan 2010, 12:13

Halloooa

hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und wünsche euch ein gesundes und friedliches neues Jahr!

Der Eintopf kommt zwar für die Silvesternacht ein bisle spät, aber es soll ja weiter kalt bleiben. :roll:

kulinarische Grüße
Gerda


========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Scharfer Campingeintopf
Kategorien: Suppe/Eintopf, Hülse, Buffet, Picknick, Scharf
Menge: 4-6 Portionen

500 Gramm Gramm Gemischtes Hackfleisch
25 Gramm Fett zum Braten (Gänseschmalz oder
-- Schweineschmalz)
125 Gramm Kabanossi (Knoblauchwurst)
2 groß. Gemüsezwiebeln
2 Knoblauchzehen
5 Essl. Tomatenmark
250 Gramm Grüne Paprika
1 groß. Dose Kidney-Bohnen (oder 2 kleine)
1/4 Ltr. Rotwein
1/4 Ltr. Brühe (Gemüse- oder Fleischbrühe); ca.
Salz, Pfeffer
2 Prisen Zucker
Chilipulver, scharf
Paprika edelsüß
1 klein. Becher Creme fraiche

============================ QUELLE ============================
aus versch. Quellen
-- Erfasst *RK* 03.01.2010 von
-- Gerda

Kabanossi in Scheiben schneiden, Zwiebel grob und die Knoblauchzehen fein hacken. Die geputzten Paprikaschoten in dünne Streifen schneiden. Die Bohnen abgießen, dabei die Bohnenflüssigkeit auffangen und mit Wasser oder besser Gemüse- oder Fleischbrühe auf 1/2 Liter auffüllen.

Das Hackfleisch in heißem Fett kräftig anbraten (krümelig), Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und alles gut dünsten. Das Tomatenmark auf den Topfboden geben und kurz anrösten. Dann die Paprikastreifen dazugeben, ca. 5 Min. mitschmoren. Mit dem Rotwein ablöschen und diesen einreduzieren.

Die Bohnenflüssigkeit in den Topf geben und die Gewürze zufügen.

Die Suppe zugedeckt ankochen, dann 10 Minuten weiterkochen lassen. Die Bohnen zugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe pikant-scharf nachwürzen, Creme fraiche unterrühren und mit Baguette servieren.

=====

upps :? !!! musste noch was ändern! es müssen 500 g Gehacktes sein, 50 g is ja noch nich mal ne Mäuseportion ;)



matsches
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 2568
Registriert: Do 19. Feb 2009, 14:08
Wohnmobil: Hymer ML-I
Wohnort: Bürstadt
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Scharfer Campingeintopf

Beitrag von matsches » So 3. Jan 2010, 13:22

Danke für das Rezept!
Gruß Martina



China
jion
Administrator
Administrator
Beiträge: 4435
Registriert: So 19. Okt 2008, 07:46
Wohnmobil: Niesmann+Bischoff Flair 6000 i
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: Moers
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Scharfer Campingeintopf

Beitrag von jion » So 3. Jan 2010, 13:27

werde ich nächste Woche mal ausprobieren, hört sich sehr lecker an.

Gruß

Jion



Antworten

Zurück zu „Hauptgerichte“