Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Tedela
Moderator
Beiträge: 6351
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:47
Wohnmobil: Challenger
Geschlecht: Weiblich

Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Beitrag von Tedela » Mo 26. Apr 2010, 11:02

[center]Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"[/center]

Nach langem hin und her habe ich endlich die Biografie von Horst Lichter mir "vorgenommen"............

Ich finde diesen Ausnahmekoch ohne Stern einfach nur genial. Ein Mann mit einem bewegenden Leben das man ihm gar nicht ansieht. Und auch das man echt nicht glauben kann was dieser in seinem Leben schon durchgemacht hat.

Er stand 2x vor den Toren des Herrn und erzählt dies in seinem Buch, das von Markus Lanz geschrieben wurde, als wäre das nichts und doch alles.

Markus Lanz hat nicht nur mit Horst Lichter geredet, sondern auch mit Menschen, die in seinem Leben wichtig waren und sind: Seine Mutter, seinen Ausbilder, die Ärztin, die ihm das Leben rettete, Kollegen wie z.B. Johann Lafer und andere............

Wenn man ihn mag, sollte man es lesen und man schaut nicht nur bei ihn sondern auch bei sich manche dinge anders an als vorher.........



stephan

Re: Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Beitrag von stephan » Mo 26. Apr 2010, 12:18

Es liegt seit einem Jahr im Womo und ich habe es noch nicht geschaffte es zu lesen :oops:

Jetzt werde ich es aber machen.



Tedela
Moderator
Beiträge: 6351
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:47
Wohnmobil: Challenger
Geschlecht: Weiblich

Re: Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Beitrag von Tedela » Mo 26. Apr 2010, 16:09

Ja mach das mal, es lohnt wirklich..............

Vor alen dingen läßt es sich leicht lesen :) Also man braucht dazu nicht die absolute ruhe............



diga
Beiträge: 1297
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:43
Kontaktdaten:

Re: Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Beitrag von diga » Mo 26. Apr 2010, 16:48

Ich habe das Hörbuch. Da es von Horst Lichter und Markus Lanz gesprochen wird,war es sehr beeindrucken und hat mir sehr gut gefallen.

Gruß Dieter



Womo63
Beiträge: 107
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 22:58
Wohnmobil: Hymer
Wohnort: NRW

Re: Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Beitrag von Womo63 » Mo 26. Apr 2010, 17:16

Hallo,

ich kenne das Buch leider nicht, hatte aber mal die Gelegenheit ihn persönlich in seinem Restaurant kennenzulernen, bei Kaffee und Kuchen und Gulaschsuppe.

Auch ein Kabarett-Abend bei ihm ist sehr zu empfehlen.

Anbei ein paar Bilder von ihm bzw. seinem Restaurant.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Tedela
Moderator
Beiträge: 6351
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 14:47
Wohnmobil: Challenger
Geschlecht: Weiblich

Re: Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Beitrag von Tedela » Mo 26. Apr 2010, 19:09

Wow........... Danke für die Bilder :)

Irgendwann möchte ich auch einmal bei ihm Einkehren........... Ich hoffe es klappt einmal, denn ich habe gehört das er immer ziemlich ausgebucht ist........



gitte
Beiträge: 10885
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 20:00
Wohnort: BaWü

Re: Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Beitrag von gitte » Mo 26. Apr 2010, 19:19

Hallo Womo,

was hat das mit dem Friseurgeschäft auf sich? Verstehe ich nicht so ganz, hm. :?



Womo63
Beiträge: 107
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 22:58
Wohnmobil: Hymer
Wohnort: NRW

Re: Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Beitrag von Womo63 » Mo 26. Apr 2010, 19:37

Hallo Gitte,

Horst Lichter sammelt alles was nicht "Niet und Nagel" fest ist.

So hat er in einem Teil seines Restaurants, was auch über viele Etagen geht, diesen Friseursalon eingebaut.

So hat er auch ein Sammelsurium an Stühlen und Tischen mit den unterschiedlichsten Tischdecken.

Es ist nicht nur lecker bei ihm zu Speisen, nein alleine das Stöbern in seinen Regalen ist immer wieder eine Zeitreise.....

Er hat auch einen Raum mit einer riesengroßen Carrerabahn.

Einen reservieren Tisch dort zu bekommen, ist wie ein Lotteriegewinn. Ich bin mit einem Bekanntenkreis Samstagnachmittags zum Kaffeetrinken in sein Lokal. Da er abends einen Auftritt in Köln hatte, war er den Nachmittag dann auch vor Ort.

LG Sonja
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



gitte
Beiträge: 10885
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 20:00
Wohnort: BaWü

Re: Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Beitrag von gitte » Mo 26. Apr 2010, 20:18

Hallo Womo,

ist ja toll, wie in einem Museum. Super :!:



puschel
Beiträge: 450
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:06
Wohnmobil: N+B Flair 6100 Alkoven
Wohnort: 40721 Hilden

Re: Horst Lichter "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott"

Beitrag von puschel » Mo 26. Apr 2010, 21:58

Wir waren vor einigen Jahren auch schon mal so "richtisch lecker essen mit ´nem lecker Bierchen" beim Horst Lichter.-Einfach ein Erlebnis

Das sind, wie er sie nennt ,seine kleinen Portiönchen

[ img ]

Horst Lichter kam wirklich an jeden Tisch und hat bei den Speisen beraten oder auch Bücher signiert.
[ img ]
Einer seiner Museumsräume.

[ img ]

Noch ein Raum
[ img ]

Uns hat es jedenfalls super gefallen.Wir haben dann irgendwann später noch mal eine Motoradtour nach Rommerskirchen gemacht und konnten dann auch seinen urigen Garten bewundern.
Finde aber leider keine Bilder mehr.Dort sieht man dann z.B. ein total zugewachsenes Auto oder ein altes Motorrad was über den Köpfen in einem Baum hängt.---einfach herrlich!

Liebe Grüße Else&Michael



Antworten

Zurück zu „Biografien/Autobiografien“