VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Tipps & Tricks
Germany
Leberkäsbaron
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 780
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 12:51
Wohnmobil: Diverse, aktuell keins mehr
Campingart: Mietobjekt
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Beitrag von Leberkäsbaron » Fr 1. Jan 2010, 17:46

Hallo,

ich hoffe in diesem Form richtig zu sein - ansonsten bitte das Posting verschieben ...

Bin gerade dabei, alte VHS Videos mittels Festplattenrecorder auf Festplatte zu speichern und sie dann auf DVD zu brennen. Die VHS Cassetten haben ja nur eine begrenzte Lebensdauer.

Nachdem ich schon mehrere Filme erfolgreich aufgenommen hatte, habe ich jetzt plötzlich einen, den ich zwar abspielen und über den Festplattenrecorder auch auf dem TV anschauen kann aber die Aufnahme ist gesperrt .. es kommt 'ne Fehlermeldung "no record". Ich gehe mal davon aus, dass es sich um eine Kopiersperre handelt. Es geht um einen gekauften Film von 1997. An der Cassette selber sind hardwaremässig keine Veränderungen gegenüber anderen Cassetten zu erkennen. Weiss jemand, wie diese Kopiersperre funktioniert? Kann man die aufheben? In den Einstellungen meines Recorders finde ich leider keine Möglichkeiten ...

Grüsse Fredl



Sammy69
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1762
Registriert: Do 9. Okt 2008, 19:35
Wohnmobil: Frankia A680+

Re: VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Beitrag von Sammy69 » Fr 1. Jan 2010, 18:22

Hallo Fredl,

das müsste der Macrovision Kopierschutz sein.
Lies mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Video_Home ... pierschutz

Grüße
Andi



Germany
RainerBork
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1511
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 15:47
Wohnmobil: Carthago C-Line XL5.5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Beitrag von RainerBork » Fr 1. Jan 2010, 18:31

Hallo Fredl,

zum Kopierschutz kann ich dir leider keine Hilfe bieten.
Ich würde jedoch gerne wissen wie du mit der Qualität der Kopien zufrieden bist. Ich habe nämlich mal S-VHS Videos auf die Festplatte kopiert und bin von dem Ergebnis nicht sehr begeistert. Ich habe so ein kleines Gerät das zwischen Videoquelle und USB-Port am PC eingeschleift wird.
Wie würdest du deine Kopien von der Bildqualität beurteilen?

nette Grüße
Rainer



Germany
Leberkäsbaron
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 780
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 12:51
Wohnmobil: Diverse, aktuell keins mehr
Campingart: Mietobjekt
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Beitrag von Leberkäsbaron » Fr 1. Jan 2010, 18:36

Andi kennt sich überall aus :mrgreen:

Hallo Andi,

danke für die Info - das könnte es sein. Ob ich mir aber wegen einer Kassette einen "Kopierverstärker" zulegen .. denke eher nicht. Evtl. krieg ich das Signal des VHS Recorders in eine TV-Karte meines PC's .. dann müsste es doch leicht möglich sein, den Film auf der Festplatte zu speichern und zu brennen.

Allerdings hab ich noch nicht mal 'ne TV Karte :lach1

Grüsse Fredl



Germany
Leberkäsbaron
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 780
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 12:51
Wohnmobil: Diverse, aktuell keins mehr
Campingart: Mietobjekt
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Beitrag von Leberkäsbaron » Fr 1. Jan 2010, 18:41

RainerBork hat geschrieben: Wie würdest du deine Kopien von der Bildqualität beurteilen?
Hallo Rainer,

naja, das ist sehr stark vom Ausgangsmaterial abhängig. Nach heutigen Maßstäben eher nicht akzeptabel aber die VHS Bänder waren früher einfach nicht besser.

Ein Genuss ist das Anschauen nicht - wobei die Qualität der gebrannten DVD's nicht schlechter ist als das VHS Ausgangsmaterial. Ich gehe aber auch davon aus, dass die zunehmende Grösse der Fernseher das Bild doch pixeliger macht. Wenn ich alte VHS Videos auf meinem 47 Zöller TV anschaue, werde ich blind .. :shock:

Grüsse Fredl



Sammy69
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1762
Registriert: Do 9. Okt 2008, 19:35
Wohnmobil: Frankia A680+

Re: VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Beitrag von Sammy69 » Fr 1. Jan 2010, 18:51

Hallo Fredl,

ich habe so ganz schwach noch in Erinnerung, dass, wenn zwischen zwei Videorekordern über das normale Antennenkabel (HF-Kabel) kopiert wurde, der Schutz von Macrovision auch umgangen wurde.
Aber nagel mich nicht drauf fest. Falls Du aber zwei V_Rekorder hast, probiere es doch mal aus.
Andernfalls wäre es sicher möglich, den Film von 1997 in einer akzeptablen Qualität anderweitig zu besorgen...
Wenn Du es uns verraten willst, um welchen Film es geht, kann Dir vielleicht schon jemand helfen, der den Film auf Mpeg oder DVD hat.

Grüße
Andi



Germany
Leberkäsbaron
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 780
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 12:51
Wohnmobil: Diverse, aktuell keins mehr
Campingart: Mietobjekt
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Beitrag von Leberkäsbaron » Fr 1. Jan 2010, 19:13

Hi Andi,
Andi Henrich hat geschrieben: ich habe so ganz schwach noch in Erinnerung, dass, wenn zwischen zwei Videorekordern über das normale Antennenkabel (HF-Kabel) kopiert wurde, der Schutz von Macrovision auch umgangen wurde. Aber nagel mich nicht drauf fest. Falls Du aber zwei V_Rekorder hast, probiere es doch mal aus.
Nee, ich bin schon froh, dass ich überhaupt noch einen habe .. wollte den vor Jahren auch schon mal entsorgen ;)
Andernfalls wäre es sicher möglich, den Film von 1997 in einer akzeptablen Qualität anderweitig zu besorgen...
Wenn Du es uns verraten willst, um welchen Film es geht, kann Dir vielleicht schon jemand helfen, der den Film auf Mpeg oder DVD hat.
Öha .. es handelt sich um den kulturmässig wertvollen Film "In der Lederhose wird gejodelt" :lach1

Nee, Blödsinn .. das Teil heisst "Steel Man" von 1997 und ich versuche das für einen Bekannten zu kopieren, der keinen VHS-Rekorder hat.
Zugegeben - auch nicht anspruchsvoller als wenn in der Lederhose gejodelt wird :mrgreen:

Grüsse Fredl



Sammy69
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1762
Registriert: Do 9. Okt 2008, 19:35
Wohnmobil: Frankia A680+

Re: VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Beitrag von Sammy69 » Fr 1. Jan 2010, 21:32

Hallo Fredl,

ich habe mal alle meine Quellen abgegrast, aber ...nix!
Sorry - ich finde den Film nirgendwo.
Superman habe ich öfters, aber "Steel man" leider nicht.
Schade, ich hätte Dir gerne geholfen - vielleicht hat es aber noch ein anderer!


Grüße
Andi



Germany
Leberkäsbaron
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 780
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 12:51
Wohnmobil: Diverse, aktuell keins mehr
Campingart: Mietobjekt
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Beitrag von Leberkäsbaron » Fr 1. Jan 2010, 22:05

Hi Andi,

vielen Dank für Deine Mühe! Ist kein Weltuntergang - vielleicht kauf ich mir mal 'ne TV Karte, dann sollte das Ganze kein Problem sein.

Grüsse Fredl



Andy

Re: VHS Videos auf DVD-Recorder kopieren

Beitrag von Andy » Sa 2. Jan 2010, 20:28

Vielleicht suchst Du mal nach einem Video-Grabber - die Dinger sind gar nicht so schlecht und günstig. Meiner kostete 35€.



Antworten

Zurück zu „Technik“