Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Herzlich Willkommen auf http://www.mobile-freiheit.net dem Reisemobil und Campingforum.
Hier ist Platz für Tagesaktuelle Themen ...
Europa
tuppes
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1300
Registriert: So 16. Aug 2009, 11:56
Wohnmobil: Hymer Duomobil 534 DL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Beitrag von tuppes » So 10. Jan 2021, 13:31

Moin Rudi,
mein Vorschlag: Die Radfahrer befestigen EIN Schild am Lenker ihres Rades, um an den Toten Winkel größerer Fahrzeuge erinnert zu werden. :cool1 .
Aber es stimmt schon, dass beim Abbiegen viele Verkehrsunfälle in diesem Bereich zu verzeichnen sind - und das nicht nur in Frankreich. Ich bin mir sicher, dass der "Tote Winkel Assistent" bald in allen neuzugelassenen KFZ Einzug halten wird.
Das von Dir weiter oben genannte Zitat habe ich im Bußgeldkatalog gefunden; ich denke, es bezieht sich v.a. auf Folien, die der Verdunkelung dienen etc.; Umweltplaketten, Autobahnvignetten etc. haben da wiederum andere "Positionsvorschriften" - aber wenn der Plakettenwahnsinn so weitergeht, bleibt wirklich irgendwann nur ein DIN A4 großes Sichtfeld - aber darauf könnte man ja einen Aufkleber anbringen: "Vorsicht: Eingeschränktes Sichtfeld" :lach1 .
Erhard (Tuppes)

 



France
Cruiser
Administrator
Administrator
Beiträge: 4852
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal
Kontaktdaten:

Re: Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Beitrag von Cruiser » So 10. Jan 2021, 13:55

Warten wir mal, bis es die ersten Bilder von französischen Wohnmobilen gibt, auf denen man sehen kann, wie die es handhaben. 
Nebenbei: In Deutschland gibt es ja, statt der Aufkleber, die Regel, dass man, sofern man Ü3.5t ist, nur in Schrittgeschwindigkeit rechts abbiegen darf.
 



janoschpaul
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 4775
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:08
Wohnmobil: Knaus Sun Ti 650 MF
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal
Kontaktdaten:

Re: Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Beitrag von janoschpaul » So 10. Jan 2021, 14:20

Achim vielleicht so wie mit der Umweltplakette, die Meisten sieht man auf deutschen Fahrzeugen.  :mrgreen:



Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5581
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Beitrag von Mobi-Driver » So 10. Jan 2021, 15:02

Cruiser hat geschrieben:
So 10. Jan 2021, 13:55
Warten wir mal, bis es die ersten Bilder von französischen Wohnmobilen gibt, auf denen man sehen kann, wie die es handhaben. 
Nebenbei: In Deutschland gibt es ja, statt der Aufkleber, die Regel, dass man, sofern man Ü3.5t ist, nur in Schrittgeschwindigkeit rechts abbiegen darf.
Moin moin ,

jooh, warten wir mal ab was unsere französischen Wohnmobilbesitzer machen .
Die Regel mit dem langsamen Abbiegen ist mir bekannt . Ich rase sowieso nicht
mit dem Womo geschweige mit Karacho um die Ecke fahren . Dafür ist das Womo
auch zu schwerfällig und schwankt dann extrem .

Ich finde unsere zig tausende Herrschaften in Brüssel sollen langsam mal für unser Europa
einheitliche Lösungen finden .
Ein einheitliches Europa sind wir für mich leider nur auf dem Zettel...

Und in Deutschland soll man den extrem großen Schilderwalt an den Straßen ausdüngen .
Heute sind wir bei uns wieder schön spazieren gegangen und ich hatte mir die
Verkehrsschilder einmal angesehen . Echter Wahnsinn ! Alle ca. 20m ein Schild und oftmals
jedes dritte Schild versehen mit einem weißen "Textzusatzschild" .
Wer soll das noch lesen im Verkehr ? Für mich völlig bekloppt ... :roll:

 



Germany
Tschuringa
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 789
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:43
Wohnmobil: Laika Kreos 5009
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Beitrag von Tschuringa » So 10. Jan 2021, 15:04

Cruiser hat geschrieben:
So 10. Jan 2021, 13:55
Nebenbei: In Deutschland gibt es ja, statt der Aufkleber, die Regel, dass man, sofern man Ü3.5t ist, nur in Schrittgeschwindigkeit rechts abbiegen darf.

Ist m.E. auch sinnvoller als die Aufkleber.
Als ob Radfahrer, die an einer roten Ampel noch schnell nach vorne huschen, sich die anschauen würden. :?


Das mit der Magnetfolie dürfte sich schwierig gestalten.
Der neue Duc. hat eine "Vertiefung" ungefähr in der Mitte der Tür.
Da müsste der eigentlich drüber, wenn man sich an die vorgeschriebene Höhe halten will.
Aber durch die Vertiefung kommt dann Luft dahinter und das gesamte Teil wird dann wohl fliegen gehen.



arno
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1609
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:49
Wohnmobil: Nix mehr
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Beitrag von arno » So 10. Jan 2021, 19:00

Ich werde,wenn es soweit ist,mit Magnetfolie oder Sauger wie man sie für die
Aluminnenmatten braucht versuchen.
Die Magnetfolie an unseren Firmenfahrzeugen halten auch an kleinen Vertiefungen
bzw an kleinen Kanten und sollen bis 200kmh halten,ebenso bis -20°,bis 170kmh schon getestet.
Von daher sehe ich bei Fahrer/Beifahrertür keine Probleme,ausser bei integrierten Womo.
Am Heck werde ich es mit den Saugern ausbrobieren, da unser WOMO Alu Aussenhaut hat.



Germany
Tschuringa
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 789
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:43
Wohnmobil: Laika Kreos 5009
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Beitrag von Tschuringa » So 10. Jan 2021, 19:25

arno hat geschrieben:
So 10. Jan 2021, 19:00
Am Heck werde ich es mit den Saugern ausbrobieren, da unser WOMO Alu Aussenhaut hat.

Ich glaube nicht, dass Sauger am Heck halten werden. Wasser, Schmutz, Hitze, Kälte.
Da sollte man dann wohl etliche Schilder mitnehmen, weil ich davon ausgehen, dass man die in regelmäßigen Abständen verlieren wird.

Ich werde es dann eher mit Doppelklebeband versuchen.

Für vorne hab ich Magnetfolie bestellt und hoffe, dass die sich in die Vertiefung in der Tür einschmiegen lässt.



Germany
CatCar
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 58
Registriert: Di 14. Apr 2009, 16:00
Wohnmobil: Hymer ML-T 620
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Beitrag von CatCar » So 10. Jan 2021, 21:06

Ein frohes neues wünsche ich an dieser Stelle  :D

... und frage mich beim lesen der ganzen Beiträge ob es irgendjemanden bewusst ist, wozu die Aufkleber dienen sollen? Komme nicht umhin zu denken dass die meisten glauben, dass man IHR heiliges Wohnmobil einfach nur verunstalten will und zudem hintergründig, besser erkennen möchte welches Gefährt >= 3,5 to ist. Das ggf. mit den Aufklebern die Vermeidung tödlicher Unfälle vorgebeugt wird, ist offensichtlich nicht Kernpunkt dieses Beitrages?!
Wenn es der Vermeidung von tödlichen Unfällen dient, lackierere ich unser Womo auch schweinchenrosa, oder beklebe es mit rosa Schweinchen!

Liebe grüße aus Hamburg
Thorsten 

 



arno
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1609
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:49
Wohnmobil: Nix mehr
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Beitrag von arno » So 10. Jan 2021, 23:03

Tschuringa hat geschrieben:
So 10. Jan 2021, 19:25
arno hat geschrieben:
So 10. Jan 2021, 19:00
Am Heck werde ich es mit den Saugern ausbrobieren, da unser WOMO Alu Aussenhaut hat.

Ich glaube nicht, dass Sauger am Heck halten werden. Wasser, Schmutz, Hitze, Kälte.
Da sollte man dann wohl etliche Schilder mitnehmen, weil ich davon ausgehen, dass man die in regelmäßigen Abständen verlieren wird.

Ich werde es dann eher mit Doppelklebeband versuchen.


Ich werde es evtl noch mit einem breiten Klettband versuchen,das ich rundrum auf der Rückseite der Magnettafel kleben werde.
Beim Doppelseitigen Klebeband befürchte ich, das Staub und ander Schmutz beim entfernen auf der Klebeseite haften bleibt.



Europa
Harald
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 86
Registriert: Sa 28. Mär 2009, 18:05
Wohnmobil: HYMER Tramp 704 SL
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Toter Winkel Aufkleber - 3 Stück für Fahrzeug über 3,5 t

Beitrag von Harald » Mo 11. Jan 2021, 11:46

Hallo an Alle,
meine Lösung wird sein, dass ich mir zunächst einmal 12 Stck. bestellen werde, und dann bei Touren durch Frankreich, die erforderliche Anzahl anklebe, und bei Rückkehr mit dem Föhn wieder vom Fahrzeug löse. Bis zur nächsten Tour bleibt mein Fahrzeug "Aufkleber frei", und ich habe meine Ruhe, und werde auch in Deutschland auf der BAB nicht als >3,5 t erkannt. Wir schreiben hier, bzgl. eines "Problems", dass nur wenige EUROS ausmacht, aber u.U. Leben retten kann.

Grüße
Harald



Antworten

Zurück zu „Aktuelles“