welchen Staubsauger??

Infos zu Pflegeprodukte für das Reisemobil
Germany
Tschuringa
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 965
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:43
Wohnmobil: Laika Kreos 5009
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Kontaktdaten:

Re: welchen Staubsauger??

Beitrag von Tschuringa »

Ich hab einen 20 € Handstaubsauger von Lidl (oder Aldi).
Der reicht mir völlig. Haben keinen Teppich drin. Das Womo wird gekehrt und gewischt. 
Der Staubsauger ist für die Ecken und mal zwischendurch UND die Krümel und Steinchen bei der Fliegengittertür. 


Peloponnes
Regelmässiger Camper
Regelmässiger Camper
Beiträge: 134
Registriert: So 1. Jan 2012, 23:01
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: welchen Staubsauger??

Beitrag von Peloponnes »

Ich mag den Herrn Dyson nicht (BREXIT Unterstützer, aber sein Geld in der EU verdienen wollen und seine HV sofort von GB nach Singapur auslagern). Lieber lecke ich mein Womo mit der Zunge sauber, bevor ich ein Dyson Produkt kaufe, egal wie super toll (und teuer) es ist. Sorry: Da habe ich klare Kante. :mrgreen:

Alle Handstaubsauger sind über kurz oder lang im Müll gelandet. Hund + Teppichboden im Womo. Eigentlich genügt für den Pfotendreck und unsere Mitbringsel an den Schuhen ab und zu Ausschütteln der Teppiche. Also vor dem Wohnmobil, nicht Innen. :D  Im direkten Eingangsbereich haben wir eine Matte von Ikea (Oplev, gab es früher in verschiedenen Farben) passend zugeschnitten mit Druckknöpfen am Teppichboden festgetackert gegen Verrutschen. Im Doppelboden fährt dann ein Zyklonstaubsauger von ALDI (oder war es Lidl?) mit. Der kommt dann auf den Polstern (Da darf der Hund NICHT hinauf!) und an den Kanten und in den Ecken zum Einsatz. Und im Fahrerhaus. Das geht schnell und ohne viel Energieverbrauch.

Gruß
Frank  


Germany
mpetrus
Dauercamper
Dauercamper
Beiträge: 1421
Registriert: So 12. Okt 2008, 14:39
Wohnmobil: ML-T 560
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: welchen Staubsauger??

Beitrag von mpetrus »

Tschuringa hat geschrieben: So 16. Jul 2023, 18:52 Ich hab einen 20 € Handstaubsauger von Lidl (oder Aldi).
Der reicht mir völlig. Haben keinen Teppich drin. Das Womo wird gekehrt und gewischt. 
Der Staubsauger ist für die Ecken und mal zwischendurch UND die Krümel und Steinchen bei der Fliegengittertür. 

Da hatte ich 2007 den aktuellen Sauger auch gekauft.
Von da her, suche ich eben wieder so ein "No Name" Produkt.


ThomasPr
Gelegenheitscamper
Gelegenheitscamper
Beiträge: 41
Registriert: Di 22. Dez 2015, 07:24
Wohnmobil: Carthago e-Line I 51
Campingart: Wohnmobil
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: welchen Staubsauger??

Beitrag von ThomasPr »

Wir haben seit einigen Jahren diesen (bzw. den Vorgänger) in Gebrauch. 

https://www.bissell.de/catalog/product/ ... egory/1109

Funktioniert gut, läßt sich einfach zusammenklappen und passt so in die Heckgarage.


Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5911
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde 🚐
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 544 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal
Kontaktdaten:

Re: welchen Staubsauger??

Beitrag von Mobi-Driver »

Peloponnes hat geschrieben: Mo 17. Jul 2023, 00:36 Ich mag den Herrn Dyson nicht (BREXIT Unterstützer, aber sein Geld in der EU verdienen wollen und seine HV sofort von GB nach Singapur auslagern). Lieber lecke ich mein Womo mit der Zunge sauber, bevor ich ein Dyson Produkt kaufe, egal wie super toll (und teuer) es ist. Sorry: Da habe ich klare Kante. :mrgreen:

Alle Handstaubsauger sind über kurz oder lang im Müll gelandet. Hund + Teppichboden im Womo. Eigentlich genügt für den Pfotendreck und unsere Mitbringsel an den Schuhen ab und zu Ausschütteln der Teppiche. Also vor dem Wohnmobil, nicht Innen. :D  Im direkten Eingangsbereich haben wir eine Matte von Ikea (Oplev, gab es früher in verschiedenen Farben) passend zugeschnitten mit Druckknöpfen am Teppichboden festgetackert gegen Verrutschen. Im Doppelboden fährt dann ein Zyklonstaubsauger von ALDI (oder war es Lidl?) mit. Der kommt dann auf den Polstern (Da darf der Hund NICHT hinauf!) und an den Kanten und in den Ecken zum Einsatz. Und im Fahrerhaus. Das geht schnell und ohne viel Energieverbrauch.

Gruß
Frank  

Moin moin,

ich mag die Herrschaften von ALDI und LIDL nicht.
Sorry, da habe ich klare Kante :mrgreen:
Deshalb kein Sauger von Denen :lach1


Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5911
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde 🚐
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 544 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal
Kontaktdaten:

Re: welchen Staubsauger??

Beitrag von Mobi-Driver »

Moin moin,

vergessen hatte ich zu erwähnen das wir keinen Hund oder Katze & Co. haben.
Bei uns im Womo ist umkettelter Teppich.
Schuhe werden draußen ausgezogen.

Energieverbrauch des Dyson interessiert mich nicht. Haben große Solarzellen und Lithiumbatterien.

Aldi- oder Lidl Staubsauger kommen aus China. Also nicht besser.
Unsere beiden Dyson funktionieren super.
Und darauf kommt es uns an.
Was interessiert mich der Brexit ? Überhaupt nicht.


Germany
RainerBork
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 1630
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 15:47
Wohnmobil: Carthago C-Line XL5.5
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal
Kontaktdaten:

Re: welchen Staubsauger??

Beitrag von RainerBork »

Peloponnes hat geschrieben: Mo 17. Jul 2023, 00:36 Ich mag den Herrn Dyson nicht (BREXIT Unterstützer, aber sein Geld in der EU verdienen wollen und seine HV sofort von GB nach Singapur auslagern). Lieber lecke ich mein Womo mit der Zunge sauber, bevor ich ein Dyson Produkt kaufe, egal wie super toll (und teuer) es ist. Sorry: Da habe ich klare Kante. :mrgreen:


Da wird der Herr Dyson bestimmt schlaflose Nächte haben. :lach1


schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 6609
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 684 Mal
Danksagung erhalten: 1954 Mal

Re: welchen Staubsauger??

Beitrag von schienbein »

RainerBork hat geschrieben: Mo 17. Jul 2023, 17:00 Da wird der Herr Dyson bestimmt schlaflose Nächte haben. :lach1

:lach1 Die Herren Lidl u. Aldi sicherlich auch !

... aber eigendlich wie meistens:
Jeder so, wie er mag !

Meine Womofee und beste Copilotin ist gut mit einem kleinen, handlichen (Braun :?: )-Staubsauger für gut 20€ zufrieden, und das schon seit Jahren , mittlerweile schon der Zweite, nicht weil kaputt, sonder auf 'nem SP nach dem Reinigen vergessen ;)


Germany
Mobi-Driver
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 5911
Registriert: So 10. Mai 2009, 09:21
Wohnmobil: Concorde 🚐
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 544 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal
Kontaktdaten:

Re: welchen Staubsauger??

Beitrag von Mobi-Driver »

Moin moin Schienbein,

das war von mir ironisch gemeint mit Aldi / Lidl :mrgreen:


schienbein
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 6609
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnmobil: B 524
Campingart: Wohnmobil
Hat sich bedankt: 684 Mal
Danksagung erhalten: 1954 Mal

Re: welchen Staubsauger??

Beitrag von schienbein »

Mobi-Driver hat geschrieben: Mo 17. Jul 2023, 19:48 Moin moin Schienbein,

das war von mir ironisch gemeint mit Aldi / Lidl :mrgreen:

... und ich hab's eher
lus :lach1 tig gemeint . :D


Antworten

Zurück zu „Pflegeprodukte“